Mehr Rettungswagen für die Hauptstadt

Die Rettungsdienste in Berlin haben mehr Rettungswagen bekommen. Insgesamt 20 neue Fahrzeuge würden im Rahmen eines neuen Konzeptes angeschafft, teilte die Senatsverwaltung für Inneres mit. Der Großteil davon sei seit Montag im Einsatz, die restlichen Wagen sollten in den kommenden Wochen in Dienst gestellt werden. Besetzt werden die Fahrzeuge von der Berliner Feuerwehr und den […]

Weiterlesen.

Vorfahrt für Rettungswagen

Vorfahrt für Rettungswagen

Gerichtsurteil nimmt den Bezirk in die Pflicht, den Ausfahrtsweg einer Friedenauer Rettungswache freizumachen. Die Rettungswache in der Friedenauer Görresstraße darf vom Bezirk „straßenverkehrsrechtliche Maßnahmen“ einfordern, entschied jetzt das Verwaltungsgericht. Bisher parken in der nur sieben Meter breiten Straße auf beiden Seiten Autos – durch diese und durch entgegenkommende Fahrzeuge kommt es zu einer Verzögerung von […]

Weiterlesen.

Für schwere Aufgaben

Für schwere Aufgaben

Rettungswagen: Hilfe auch für schwergewichtige Patienten. Am Sana Klinikum Lichtenberg ist Ende Juni ein neuer Intensivtransportwagen des Arbeiter Samariter Bundes ganz neu stationiert worden. Das 250.000 Euro teure Spezialfahrzeug transportiert ab sofort in Berlin Patienten, die sich in einem lebensbedrohlichen Zustand befinden. „Alle diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen können während der Fahrt lückenlos fortgesetzt werden“, so […]

Weiterlesen.

Retter schlagen Alarm

Sicherheit: Berliner Feuerwehr trifft häufig zu spät ein. Wenn die Rettungswagen der Berliner Feuerwehr gerufen werden, zählt jede Minute. Oft geht es um Leben und Tod. Maximal acht Minuten sollen zwischen Alarm und Eintreffen am Einsatzort vergehen. Doch die Realität sieht anders aus. Die Retter treffen nicht einmal in der Hälfte der Fälle binnen dieser Frist […]

Weiterlesen.