Mehr Rettungswagen für die Hauptstadt

Die Rettungsdienste in Berlin haben mehr Rettungswagen bekommen. Insgesamt 20 neue Fahrzeuge würden im Rahmen eines neuen Konzeptes angeschafft, teilte die Senatsverwaltung für Inneres mit. Der Großteil davon sei seit Montag im Einsatz, die restlichen Wagen sollten in den kommenden Wochen in Dienst gestellt werden. Besetzt werden die Fahrzeuge von der Berliner Feuerwehr und den […]

Weiterlesen.

Retter kommen nicht nach

Retter kommen nicht nach

Ein Mann erleidet in Zehlendorf einen Herzinfarkt. Jede Hilfe kam zu spät. In der wachsenden Stadt sind die Einsatzkräfte zunehmend überlastet. Der Rettungsdienst ist an seiner Belastungsgrenze. Gezeigt hat dies ein jetzt bekannt gewordener Fall in Steglitz Zehlendorf: In der Straße Cassinohof hatte ein Mann einen Herzinfarkt erlitten. Geschlagene 17 Minuten benötigte der Rettungswagen, bis […]

Weiterlesen.

Retter schlagen Alarm

Sicherheit: Berliner Feuerwehr trifft häufig zu spät ein. Wenn die Rettungswagen der Berliner Feuerwehr gerufen werden, zählt jede Minute. Oft geht es um Leben und Tod. Maximal acht Minuten sollen zwischen Alarm und Eintreffen am Einsatzort vergehen. Doch die Realität sieht anders aus. Die Retter treffen nicht einmal in der Hälfte der Fälle binnen dieser Frist […]

Weiterlesen.