Karl-Marx-Allee wird wieder zur Rennstrecke

Karl-Marx-Allee wird wieder zur Rennstrecke

Sport: Proteste gegen die Formel E-Rennserie mitten in der Stadt. Alle Proteste, Einwände und Bedenken, die Karl-Marx-Allee auch im nächsten Jahr wieder zur Rennstrecke zu machen, haben nichts genützt: Am 10. Juni 2017 soll die Formel E-Rennserie zum zweiten Mal mitten in der Stadt stattfinden. Jetzt hat der Stadtrat von Friedrichshain-Kreuzberg, Dr. Peter Becker, den […]

Weiterlesen.

Auf dem Weg zur Flaniermeile

Auf dem Weg zur Flaniermeile

Wilhelminenhofstraße: Außendarstellung soll besser werden. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Doch wenn sich die Wilhelminenhofstraße zu einer lebendigen Einkaufs- und Flaniermeile mausern soll, müssen Händler und Gastronomen gemeinsam anpacken. Das sagen viele, die sich mit der Entwicklung im Kiez befassen oder daran teilhaben. Zum Beispiel Susanna Reumschüssel vom Industriesalon Schöneweide. Dort fand kürzlich eine Diskussionsveranstaltung […]

Weiterlesen.

Schnelle Flitzer auf der Parademeile

Schnelle Flitzer auf der Parademeile

Veranstaltung: Karl-Marx-Allee wird Rennstrecke der Formel E / Zehn Teams gehen an den Start. „Im Herzen von Berlin zu fahren, ist wie ein Traum, der wahr wird“, sagt der deutsche Formel E-Pilot Daniel Abt und meint den Grand Prix-Lauf am 21. Mai rings um den Strausberger Platz. „Ich kann versichern, dass sich jeder, der in […]

Weiterlesen.