Berlin-Reinickendorf: Humboldt-Klinikum nimmt wieder Patienten auf

Berlin-Reinickendorf: Humboldt-Klinikum nimmt wieder Patienten auf

Nach der Quarantäne wegen des Ausbruchs einer ansteckenderen Coronavirus-Variante ist das Humboldt-Klinikum in Reinickendorf wieder offen für neue Patienten. Die Quarantäne hat ein Ende: Seit diesem Donnerstag gibt es im Humboldt-Klinikum wieder Aufnahmen über die Rettungsstelle und die somatischen Kliniken. Das habe das Gesundheitsamt Reinickendorf nach Rücksprache mit dem Pandemiestab des Klinikums und dem Robert-Koch-Institut […]

Weiterlesen.

Friedrichshain-Kreuzberg: Corona-Ausbruch in Notunterkunft für Obdachlose

Friedrichshain-Kreuzberg: Corona-Ausbruch in Notunterkunft für Obdachlose

Aufnahmestopp für Obdachlose in der Notunterkunft am Containerbahnhof in Friedrichshain. Immer mehr Personen sind dort positiv auf Corona getestet worden. In der Notunterkunft am Containerbahnhof in Friedrichshain wurden positive Schnelltests auf Corona durch PCR-Tests bestätigt.  Deshalb hat das Gesundheitsamt Friedrichshain-Kreuzberg alle Besuchern und Mitarbeite mit PCR getestet. Dabei wurden weitere zehn Personen positiv auf COVID-19 […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Gefälschte Quarantänebescheide sorgen für Ärger

Berlin-Mitte: Gefälschte Quarantänebescheide sorgen für Ärger

Eine Betroffene machte das Bezirksamt auf die falschen Sendungen aufmerksam. Das will nun Anzeige gegen Unbekannt erstatten.  Wer sich länger als 15 Minuten mit einer später Corona positiv getesteten Person in einem Raum aufgehalten hat und weniger Abstand als 1,5 Meter eingehalten wurde, wird meist als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft und muss sich in […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Pusteblume-Grundschule schickt alle Lehrer in Quarantäne

Marzahn-Hellersdorf: Pusteblume-Grundschule schickt alle Lehrer in Quarantäne

Aufgrund eines Corona-Falls hat das Marzahn-Hellersdorfer Gesundheitsamt fast alle Pädagogen der Hellersdorfer Pusteblume-Grundschule bis zum 9. Dezember in Quarantäne geschickt. Eine Notbetreuung an der Schule mit rund 600 Schülern könne momentan nicht gewährleistet werden, da der Großteil der Lehrkräfte und auch Erzieher von der Maßnahme betroffen sei, heißt es in einer Mitteilung aus dem Bezirksamt. […]

Weiterlesen.

Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Podcast: Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Neukölln

Wie bekommt man junge Leute dazu, sich über Corona und alles, was dazu gehört, zu informieren? Das Gesundheitsamt im Corona– Hotspot Neukölln versucht es mit einem wöchentlichen Podcast. Und dort ging es neulich auch um (viel) Sex.  Wichtige Fragen klären Dr. Christine Wagner, die Leiterin des Strategiestabs, und Schauspieler Serkan Cetinkaya („Tiger – die Kralle […]

Weiterlesen.

Herausforderungen in der Quarantäne: Wenn der Lagerkoller kommt

Herausforderungen in der Quarantäne: Wenn der Lagerkoller kommt

Warum die zweite Quarantäne-Woche so schwerfällt und was man dagegen tun kann. In vielen Pflegeeinrichtungen gehört es seit Beginn der Corona-Pandemie zur Praxis, dass Bewohner nach Klinik- oder Arztbesuchen für volle zwei Wochen ihr Zimmer nicht mehr verlassen dürfen. Sie und auch andere Menschen, die für 14 Tage in häusliche Quarantäne müssen, halten besonders die […]

Weiterlesen.

Corona-Gefahr: Quarantäne statt Strand für Berliner Urlauber

Corona-Gefahr: Quarantäne statt Strand für Berliner Urlauber

Bund und Länder verschärfen Corona-Regeln. Das Beherbergungsverbot bleibt umstritten. In Zeiten galoppierender Corona-Zahlen werden Urlaubsreisen zur logistischen Herausforderung. In den meisten Bundesländern herrschen Beherbergungsverbote für Menschen aus Risikogebieten, solange diese keinen negativen Corona-Test vorlegen können. Zu diesen Risikogebieten zählt bekanntlich auch Berlin.  14 Tage Quarantäne in Mecklenburg-Vorpommern Wen es von Berlin an die Ostsee zieht, […]

Weiterlesen.

Bei Quarantäne nach Urlaubsreise droht Lohnausfall

Bei Quarantäne nach Urlaubsreise droht Lohnausfall

Reisen in Risikogebieten: Was Urlauber jetzt beachten sollten. Urlaub ist auch möglich in Ländern, für die eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts gilt – denn eine solche ist kein Reiseverbot. Allerdings gilt für Rückkehrer aus einigen Risikogebieten in Deutschland eine Quarantäne-Pflicht. Das zu wissen ist gerade für Berufstätige wichtig. Anfang Juli galt in vielen Bundesländern etwa […]

Weiterlesen.

Corona-Ausbruch in Neukölln: Hilfsaktion für Bewohner angelaufen

Corona-Ausbruch in Neukölln: Hilfsaktion für Bewohner angelaufen

Nach dem Corona-Ausbruch im Harzer Kiez in Neukölln hat das Bezirksamt mit einigen Partnern die Versorgung der Bewohner übernommen. Dazu gehört insbesondere die Belieferung der unter Quarantäne lebenden Menschen mit Grundnahrungsmitteln. Diese erfolgt durch die Unterstützung des Technischen Hilfswerks. Mit einer Supermarktkette, dem Technischen Hilfswerk und dem Deutschen Roten Kreuz wurde eine gemeinsame Logistikstruktur aufgebaut. […]

Weiterlesen.

Erste Quarantänestation für Obdachlose eröffnet

Erste Quarantänestation für Obdachlose eröffnet

Auf dem Gelände der Berliner Stadtmission finden Corona-Kranke ein Zuhause auf Zeit.  Wer positiv auf das Corona-Virus getestet wird, soll sich möglichst für mindestens 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. „Es ist sehr wichtig, dass Sie die Quarantäne und die Hygieneregeln genau einhalten“, lautet die entsprechende Empfehlung der Gesundheitsämter. Doch was tun die Menschen, die […]

Weiterlesen.

Freiwillige Quarantäne für Senioren wegen Corona

Freiwillige Quarantäne für Senioren wegen Corona

Gesundheitssenatorin: Ältere Menschen sollen sich maximal schützen. Ältere Menschen leiden in diesen Tagen besonders unter den Einschränkungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. Weil für sie im Falle einer Infektion das Risiko eines schweren, wenn nicht gar tödlichen Krankheitsverlaufs besonders hoch ist, häufen sich die warnenden Hinweise, soziale Kontakte weitgehend zu vermeiden, auch gegenüber den […]

Weiterlesen.

Kritik an „bewusster Ansteckung“ von Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel

Kritik an „bewusster Ansteckung“ von Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel

CDU-Fraktion wirft Bezirksbürgermeister verantwortungsloses Handeln vor. Noch in dieser Woche will Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) nach seiner Corona-Erkrankung wieder seinen Dienst im Rathaus Tiergarten antreten. Dort dürfte ihn einiger Ärger erwarten. Die CDU-Fraktion im Bezirksparlament zeigte sich zumindest wenig erfreut über aktuelle Aussagen des Bezirksbürgermeisters. Dieser hatte in einem rbb-Interview gesagt, er habe sich […]

Weiterlesen.

Tipps gegen die Quarantäne-Langeweile

Tipps gegen die Quarantäne-Langeweile

Sprach- und Fitness-Kurse sorgen in Corona-Zeiten für Abwechslung. Die häusliche Quarantäne bietet auch Chancen, etwa die Dinge zu tun, für die sonst keine Zeit bleibt oder Neues auszuprobieren. An passenden Angeboten mangelt es jedenfalls nicht: Viele Unternehmen lassen sich gerade einiges einfallen, um die Corona-Langeweile zu vertreiben. Wir haben einige der interessantesten Gratis-Angebote für euch […]

Weiterlesen.

Corona-Regeln: Symptome und Distanz

Corona-Regeln: Symptome und Distanz

Zum richtigen Umgang mit Corona-Symptomen. “Hoch” – so bewertet das Robert-Koch-Institut seit dem 17. März das Risiko für die Bevölkerung durch das Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland. Die Zahl der bundesweiten Fälle von Covid-19 ist zwar weiter deutlich geringer als die der Grippe-Patienten zum Beispiel, sie nimmt aber stark zu. Umso mehr stellt sich die Frage: […]

Weiterlesen.

Die besten Filme im Stream: Empfehlungen der Woche – Teil 1

Die besten Filme im Stream: Empfehlungen der Woche – Teil 1

Mit diesen Steifen wird es garantiert nicht langweilig. Wer bleibt schon gerne zuhause, vor allem wenn draußen der näherkommende Frühling lockt. Doch in Zeiten wie diesen sollten wir die eigenen Bedürfnisse nach hinten stellen – zum Wohle aller. Machen wir es uns also in den eigenen vier Wänden so angenehm wie möglich. Wir haben einige […]

Weiterlesen.

Buchtipp: „Der Canaletto vom Prenzlauer Berg“

Buchtipp: „Der Canaletto vom Prenzlauer Berg“

Bildband zum Werk von Konrad Knebel erschienen. Der Maler Konrad Knebel bewahrt einen Berliner Osten, den es längst nicht mehr gibt: Mit seinen Bildern schuf er Ikonen des Verfalls. Darum nennt man ihn in einem soeben erschienenen Buch den „Canaletto vom Prenzlauer Berg“. Knebel, 88, gebürtiger Leipziger, aber schon seit 1951 passionierter Berliner und seit […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: “Nacht der Politik” fällt wegen Corona-Gefahr aus

Berlin-Lichtenberg: “Nacht der Politik” fällt wegen Corona-Gefahr aus

Politiknacht gestrichen – Preisverleihung verschoben. Auch im Lichtenberger Rathaus sind die Sorgen wegen des Coronas-Virus groß. Die für den 6. März geplante “Nacht der Politik” mit Polit-Talk, Bürger-Infos und einem Konzert mit André Herzberg hat das Bezirksamt abgesagt. Die für den 7. März angekündigte Festveranstaltung zur Verleihung des diesjährigen Frauenpreises im Kulturhaus Karlshorst wird zudem […]

Weiterlesen.