Charlottenburg: Bibliothek sucht Zeitzeugen und Fotos

Charlottenburg: Bibliothek sucht Zeitzeugen und Fotos

Das Verwaltungsinformationszentrum Charlottenburg ist eine Serviceeinrichtung für die Bezirksverwaltung Charlottenburg-Wilmersdorf und fungiert zeitgleich als Bibliothek. Nun arbeitet das VIZ an einem Projekt zu seiner eigenen Geschichte. Hervorgegangen ist das Verwaltungsinformationszentrum (VIZ) aus den Magistratsbibliotheken Charlottenburg und Wilmersdorf und kann inzwischen auf eine lange Geschichte zurückblicken. Magistratsbibliotheken wurden in Preußen mit der Einführung der Städteordnung ab […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Haus der Statistik vom Bund gefördert

Berlin-Mitte: Haus der Statistik vom Bund gefördert

Berlin erhält 3,27 Millionen Euro für das Modellprojekt am Alexanderplatz. Dort sollen in den kommenden Jahren ein neues Rathaus Mitte, Wohnungen und viel Platz für Kultur entstehen.  Im Haus der Statistik hat sich in den vergangenen Monaten schon einiges getan. Damit das Gebäude künftig weiterhin von der Kulturszene genutzt und zu einem „lebendigen Begegnungsort“ gestaltet […]

Weiterlesen.

Görlitzer Park: Ganzjahres-Bolzplatz kommt

Görlitzer Park: Ganzjahres-Bolzplatz kommt

Sport machen im Görlitzer Park – 365 Tage im Jahr, für alle, die sich sportlich betätigen wollen. Das soll schon in diesem Sommer auf dem Ganzjahresbolzplatz durch den Aufbau eines Leichtbauzeltes im Park möglich sein. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg kooperiert hierzu mit dem Sportverein „Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.“ (TiB), der Landeskommission Berlin gegen Gewalt und […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Kritik an Projekt “Urbane Mitte” am Gleisdreieck-Park

Berlin-Kreuzberg: Kritik an Projekt “Urbane Mitte” am Gleisdreieck-Park

Das Projekt “Urbane Mitte” ist das Ergebnis eines Deals zwischen Bahn und Berlin. Flächen für den Gleisdreieck-Park gegen Baurecht. Doch nun hagelt es Kritik an den Plänen. Die sieben Baukörper würden demnach nicht zum Umfeld passen. 100.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche in sieben Bauten, die bis zu 90 Meter hoch sind. Das Projekt „Urbane Mitte“ wird Kreuzberg […]

Weiterlesen.

Kreuzberg bekommt modernes Hochhaus aus Holz

Kreuzberg bekommt modernes Hochhaus aus Holz

Mit dem WOHO entsteht bald Deutschlands höchstes Hochhaus aus Holz am Anhalter Bahnhof.  Am Anhalter Bahnhof soll Berlin in den Himmel wachsen. Unweit des Tempodrom an der Schöneberger Straße in Kreuzberg werden auf 29 Geschossen rund 160 Wohnungen entstehen. Das Besondere: Das Gebäude wird Deutschlands höchstes Holz-Hochhaus. Neben Wohnraum sind unter anderem auch Gewerbe, eine Kita, […]

Weiterlesen.

Berlin-Friedrichshain: Straßenbahn zum Ostkreuz verzögert sich weiter

Berlin-Friedrichshain: Straßenbahn zum Ostkreuz verzögert sich weiter

Von vielen seit Langem sehnsüchtig erwartet, von anderen kritisch beäugt: die Planungen für eine neue Straßenbahn-Strecke durch die Sonntagstraße werden im Frühjahr noch einmal für die Allgemeinheit ausgelegt.  Während andere Straßenbahnprojekte wie die Verlängerung der Linie M10 bis zur Turmstraße langsam Fahrt aufnehmen, gestaltet sich die Planung der Tram zum Ostkreuz weiterhin schwierig. Die Idee, […]

Weiterlesen.

Neuköllner Schulen erhalten Geld für die Demokratie

Neuköllner Schulen erhalten Geld für die Demokratie

Der “Schüler*innenHaushalt” in Neukölln geht in die nächste Runde. Dabei erhalten ausgewählte Schulen jeweils ein festes Budget und die Schüler müssen demokratisch über deren Verwendung entscheiden. So werden sie ganz praktisch an die Mitbestimmung herangeführt.   Für das laufende Projekt haben sich viele Schulen beworben. Teilnehmen dürfen diejenigen, dessen Bewerbung am meisten überzeugt hat. Nämlich die […]

Weiterlesen.

Berlin-Neukölln: Die Hasenheide wird fit für den Klimawandel

Berlin-Neukölln: Die Hasenheide wird fit für den Klimawandel

Der Volkspark Hasenheide in Neukölln soll widerstandsfähiger gegenüber dem Klimawandel werden. Dafür gibt es eine Finanzspritze vom Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. 4.950.000 Euro erhält der Bezirk für das Modellprojekt “Klimaresiliente Hasenheide”.  Es ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit: Dem Klimawandel und der Erderwärmung entgegenzuwirken. Gerade urbane Räume spielen hierbei eine große Rolle. Der Hausausschuss […]

Weiterlesen.

Tempelhof-Schöneberg: 137 neue Wohnungen im Wohnpark Mariendorf

Tempelhof-Schöneberg: 137 neue Wohnungen im Wohnpark Mariendorf

Wohnpark Mariendorf im Wachstum: Grundsteine für drei neue Gebäude gelegt Drei Neubauten werden den Wohnpark Mariendorf an der Ringstraße bald ergänzen. Die 137 geplanten Wohnungen sollen dazu beitragen, leistbares Wohnen in Berlin zu unterstützen. Der Umsetzung dieses Ziels hat sich das Bauprojekt im Wohnquartier Mariendorf nun ein wenig angenähert. Die Projektbeteiligten versenkten vergangene Woche nämlich […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird ab 29. August autofrei

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird ab 29. August autofrei

Die Einkaufsstraße soll anschließend bis Ende Januar 2021 abschnittsweise nur Fußgängern und Radfahrern zur Verfügung stehen.  Jetzt steht es fest: die Friedrichstraße soll ab dem 29. August zur Flaniermeile werden. „Menschen sollen nicht nur durchhasten, sondern sich gern aufhalten, gerne bummeln und gerne shoppen“, so Verkehrssenatorin Regine Günthers Hoffnung. Bis Ende 2021 soll die Einkaufsstraße […]

Weiterlesen.

Berlin-Wedding: Tanzfestival für junges Publikum in den Uferstudios

Berlin-Wedding: Tanzfestival für junges Publikum in den Uferstudios

An acht Tagen präsentiert das Festival Produktionen aus ganz Europa. In den Uferstudios kommen Tänzer und Tanzfreudige immer auf ihre Kosten. Im Januar bietet das Programm in den Hallen an der Uferstraße 8 (Tor 2) mit der „Offensive Tanz“ Tanz- und Vermittlungsformate für Menschen zwischen null und 18 Jahren. Feier und Tanz „Als Zusammenschluss von […]

Weiterlesen.

Moabiter Wintermarkt lockt mit Kreativangeboten

Moabiter Wintermarkt lockt mit Kreativangeboten

Hof des Stadtschlosses wird wieder zum Winterdorf. Am 7. Dezember lädt der Moabiter Wintermarkt wieder zum geselligen Verweilen im Hof des Stadtschlosses, Rostocker Straße 32 und 32b, ein. Wie in den vergangenen Jahren locken wieder Stände mit einem vielfältigen Angebot und vielen Leckereien. Auf der Bühne begleitet ein abwechslungsreiches Programm das bunte Treiben. Der Stadtschloss-Treff […]

Weiterlesen.

Berlin-Kreuzberg: Neue Kunst für Planetarien

Berlin-Kreuzberg: Neue Kunst für Planetarien

360-Grad-Projektionen im Mobile Dome auf dem Mariannenplatz. Mit neuen Arbeiten von Agnieszka Polska, Metahaven und Robert Lippok & Lucas Gutierrez sowie audiovisuellen Live-Performances von Dasha Rush und Robert Lippok & Lucas Gutierrez geht die im Jahr 2018 eröffnete Reihe „The New Infinity“ in ihr zweites Jahr. Im Anschluss an die Weltpremiere im Planetarium Hamburg in […]

Weiterlesen.

Hoffnung für das Himmelbeet

Hoffnung für das Himmelbeet

Ausweichstandort am Mettmannplatz wird immer wahrscheinlicher. Mit dem nahenden Herbst rückt auch für die Betreiber des Gemeinschaftsgartens Himmelbeet das Datum näher, ab dem ihre Schonfrist von einem Jahr beginnt. Zum 31. Oktober 2020 müssen die Hobbygärtner ihre Beete räumen. Wohin genau, steht auch nach dreijähriger Suche noch nicht fest. Immerhin wird ein Grundstück nun immer […]

Weiterlesen.

Berlin-Tempelhof: Große Pflanzaktion im Hospizgarten

Berlin-Tempelhof: Große Pflanzaktion im Hospizgarten

Gartenfreunde können im Vivantes Wenckebach-Klinikum beim Pflanzen helfen. Das Vivantes Wenckebach-Klinikum hat ein Herz für Wildpflanzen. Am 20. August werden im Hospizgarten an der Wenckebachstraße 23 heimische Trockenrasenarten angepflanzt. Patienten und das Klinikteam dürfen sich also zukünftig über Grasnelke und Co. freuen, die auch den Insekten Nahrung bieten und damit die pflanzliche und tierische Biodiversität […]

Weiterlesen.

Berlin-Marienfelde: Verkehrsprobleme belasten Anwohner

Berlin-Marienfelde: Verkehrsprobleme belasten Anwohner

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg erarbeitet neue Konzepte für den massiven Lieferverkehr. Groß war die Freude bei Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD), als es hieß, dass Tempelhof-Schöneberg zusammen mit Ludwigsfelde und Großbeeren den Zuschlag für das gemeinsam beantragte Wirtschaftsverkehrsprojekt erhalten hat. Dieses sieht vor, den Stückguttransport zwischen dem Güterverkehrszentrum Großbeeren und dem Gewerbe- und Industriegebiet Motzener Straße besser zu […]

Weiterlesen.

Wo der Wedding bereits nachhaltig ist

Wo der Wedding bereits nachhaltig ist

Beuth-Studentinnen präsentieren Kiezmappe mit nachhaltigen Angeboten. Nachhaltigkeit steht bei vielen Gastronomen und Gewerbetreibenden im Fokus. Wo es im Wedding nachhaltig und umweltfreundlich zugeht, verrät eine neue Kiezmappe, die die Studierenden Julia Litke und Victoria Maly der Beuth Hochschule im Rahmen des Seminars „Projektlabor Zukunft & Nachhaltigkeit“, welches vom Rat für Zukunftsweisende Entwicklung (RZE) geleitet wird, […]

Weiterlesen.

Gute Zukunftsperspektiven

Gute Zukunftsperspektiven

Das Projekt „Geflüchtete in Arbeit“ macht sich stark für Frauen. Geflüchtete bei der Integration in die Arbeitswelt unterstützen – das ist das Ziel des von Bürgermeisterin Angelika Schöttler und der Wirtschaftsförderung initiierten Projekts „Geflüchtete in Arbeit“. Bereits im Jahr 2016 startete die Aktion mit vollem Erfolg. Hier sollen Frauen auch aktiv in den gewerblich-technischen Bereich […]

Weiterlesen.

Ein Projekt, das verbindet

Ein Projekt, das verbindet

Flüchtlings-Aktion „Making Waves“ sucht weiter Investoren und stellt Rumpf noch im September fertig. Der Rumpf des Bootes ist schon fast fertig. Für den Künstler Daniel Seiple und sein Team, das seit Monaten in einer Werkstatt in den Uferhallen werkelt, aber kein Grund, sich auszuruhen. Sie wollen aus dem in Handarbeit gefertigten Sperrholz-Rumpf bis zum Frühjahr […]

Weiterlesen.

Das „Himmelbeet“ muss umziehen

Das „Himmelbeet“ muss umziehen

Oliver-Kahn-Stiftung will Grundstück erst Ende des Jahres nutzen. Das „Himmelbeet“ ist ein grüner Erholungsort. Nur wenige hundert Meter von der trubeligen Müllerstraße entfernt, können Besucher hier zwischen grünen Kräutern und Pflanzen Kuchen essen, Kaffee trinken oder gärtnern. Dass die Oliver-Kahn-Stiftung und der „Amandla Edu Football“-Verein das aktuell vom „Himmelbeet“ genutzte Grundstück für ein Bildungszentrum und […]

Weiterlesen.

BVG testet akustische Fahrgastinformation

BVG testet akustische Fahrgastinformation

Unterstützung für blinde und sehbehinderte Fahrgäste in der M4 geplant. Wenn einige Straßenbahnen der M4 und bald mit den Fahrgästen reden, sollten diese sich nicht wundern. Denn ab dem 19. Februar testet die BVG für ein Jahr verschiedene Lösungen, blinden und sehbehinderten Menschen an Bus- und Straßenbahnhaltestellen akustische Fahrgastinformation in Echtzeit anzubieten. Dabei werden sowohl […]

Weiterlesen.

Aber hallo, Weißensee!

Aber hallo, Weißensee!

Gründerzeithaus: Stadtplan-Projekt von Gründerzeit 2.0 geht in die letzte Runde. Am 30. September öffnen sich ein letztes Mal die Türen des Weißenseer Gründerzeitladens. Zum Abschluss des Projektes „Gründerzeit 2.0“ werden noch einmal drei Kiezrundgänge angeboten, bei denen sich ausgewählte Teilnehmende des „Weißenseer Stadtplans für Entdecker 2017/2018“ vorstellen werden. Damit geht das Projekt in den kommenden […]

Weiterlesen.

Beste Chancen, sich zu engagieren

Beste Chancen, sich zu engagieren

Vom 8. bis 17. September machen Berliner Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen und Unternehmen auf den großen Wert freiwilliger Arbeit für die Gesellschaft aufmerksam. Am 24. September ist Bundestagswahl. Das ist inzwischen nicht nur durch die vielen Plakate im Stadtbild sichtbar. Dass ein solches Ereignis bevorsteht, bemerkt der aufmerksame Leser daran, dass die Bezirksämter auch mit […]

Weiterlesen.

Flüchtlinge drehen Filme

Flüchtlinge drehen Filme

 Projekt: Erste Produktionen der Reihe „Wir sind Marzahn“ sind online aufrufbar. Seit dem vergangenen Jahr gibt es das Projekt „Wir sind Marzahn!“, bei dem es darum geht, zugezogenen Menschen eine Stimme zu geben. In diesem Frühling startete dazu eine Filmreihe, die mit Bewohnern aus dem Bezirk, Geflüchteten und Menschen mit Migrationshintergrund gefertigt wurde. “Ziel ist […]

Weiterlesen.