U-Bahnhof bleibt Drogen-Hotspot

U-Bahnhof bleibt Drogen-Hotspot

Anwohner fordern schnelle Lösung der Probleme am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße. Öffentlicher Drogenhandel und -konsum sind seit Jahren Probleme rund um den U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße. Mindestens genauso lange beklagen sich Anwohner über den Dauerzustand in ihrem Kiez. Erst im vergangenen Herbst zeigte ein 200-seitiger Ergebnisbericht, der in einer Kooperation zwischen Forschern der Humboldt-Universität und dem Präventionsrat des Bezirksamts […]

Weiterlesen.

Probleme in der Schule

Probleme in der Schule

Schüler wirkungsvoll und früh unterstützen. Schulprobleme kündigen sich oft schon an, bevor die Noten in den Keller gehen. Eltern sollten daher aufmerksam auf ungewöhnliche Verhaltensweisen ihrer Kinder achten und das Gespräch mit dem Nachwuchs suchen. „Sonst kann schnell eine Negativspirale in Gang geraten, die zunehmend schwieriger zu unterbrechen ist“, erklärt Thomas Momotow vom Nachhilfeinstitut Studienkreis. […]

Weiterlesen.

(K)ein Kampf gegen Windmühlen

(K)ein Kampf gegen Windmühlen

Sozialbericht bescheinigt Marzahn-Hellersdorf positiven Trend – manches Problem bleibt jedoch bestehen. Graue Plattenbauten und frustrierte Hartz-IV-Empfänger – die Klischees über Marzahn-Hellersdorf sind gerade im Hinblick auf die Sozialstruktur mannigfaltig. Der neueste Bericht zur sozialen Stadtentwicklung in Berlin zeichnet jedoch ein weniger schwarz-weißes Bild. Zwar gibt es an manchem Brennpunkt noch viel zu tun – doch […]

Weiterlesen.