Wilmersdorfer Preußenpark: Betreiber für Thai-Wiese gefunden

Wilmersdorfer Preußenpark: Betreiber für Thai-Wiese gefunden

In diesem Jahr soll der beliebte Streetfoodmarkt mit neuem Konzept eröffnen. Nun wurde auch ein neuer Betreiber für die Thai-Wiese gefunden. Von Besuchern geliebt, von Anwohnern zunehmend kritisiert, wurde im vergangenen Jahr ein neues Konzept für den Thai-Streetfoodmarkt im Preußenpark ausgearbeitet. Das Ergebnis: Die bislang willkürlich platzierten Stände weichen einem „organisierten Marktgeschehen“, auf das die […]

Weiterlesen.

Berlin-Wilmersdorf: Mehr Ordnung für den Thai-Markt

Berlin-Wilmersdorf: Mehr Ordnung für den Thai-Markt

Das Bezirksamt präsentiert sein neues Konzept für den beliebten Streetfoodmarkt im Preußenpark. Von Besuchern geliebt, von Anwohnern zunehmend kritisiert, wurden im vergangenen Jahr die Rufe nach einem neuen Konzept für den Thai-Streetfoodmarkt im Preußenpark immer lauter. Nun konnten sich Bezirksamt, das Integrationsbüro und die Verkäufer auf einige Rahmenpunkte einigen. Die bislang willkürlich platzierten Stände weichen […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Geschichten aus dem Thai-Park

Berlin-Charlottenburg: Geschichten aus dem Thai-Park

Vor der Umgestaltung der Streetfood-Wiese wirft eine Schau einen Blick auf die Geschichte. Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim zeigt derzeit eine Ausstellung über einen der interessantesten und umstrittensten Orte im Bezirk: den Thai-Park. Im Wilmersdorfer Preußenpark treffen seit Jahren an den Sommerwochenenden Menschen aus asiatischen Communitys auf ein lokales und touristisches Publikum. Viele […]

Weiterlesen.

Neuer Ärger um Thaiwiese

Neuer Ärger um Thaiwiese

Ordnungsstadtrat Arne Herz kündigt regelmäßige Kontrollen im Preußenpark an. Die Kontrollen des Ordnungsamts auf der beliebten Thaiwiese im Preußenpark sorgen auch zwei Wochen später für Ärger im Bezirksparlament (BVV). Damals hinderten Mitarbeiter von Polizei und Ordnungsamt die Verkäufer daran, ihre Essensstände an diesem Samstag aufzubauen. Bezirksstadtrat und Ordnungsamtsleiter Arne Herz (CDU) kündigte an, künftig einmal […]

Weiterlesen.

Betreiber für Thai-Wiese gesucht

Betreiber für Thai-Wiese gesucht

Anwohner sollen in Entscheidungsprozess um Food-Markt involviert werden. Die Pläne für eine neu gestaltete „Thai-Wiese“ werden immer konkreter. Nachdem sich in den letzten Jahren immer mehr Anwohner über die nicht genehmigten Essens-Stände im Preußenpark beschwert hatten, war die Zukunft des beliebten Marktes ungewiss. Denn auch einige Bezirkspolitiker sprachen sich für ein Ende von Deutschlands „größtem […]

Weiterlesen.

Neues Rezept für die Thaiwiese

Neues Rezept für die Thaiwiese

Ab nächstem Jahr soll im Preußenpark vieles anders werden. Der Streetfood-Markt im Preußenpark soll weiterhin bestehen bleiben. Trotzdem wird sich die Thaiwiese, die mittlerweile zu den Anziehungspunkten im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gehört, verändern. Das neue Konzept für einen legalisierten Markt wurde nun von Ordnungsstadtrat Arne Herz (CDU) vorgestellt. Es sieht unter anderem die Verlegung der Verkaufsflächen […]

Weiterlesen.

„Thai-Wiese“: Wie geht es weiter?

„Thai-Wiese“: Wie geht es weiter?

Bezirkspolitiker und Nutzer diskutieren über die Zukunft des Food-Marktes. Pünktlich zum Wochenende versammeln sich wieder Hunderte im Preußenpark, um in der Sonne zu entspannen und asiatische Spezialitäten zu probieren. Kein Wunder, dass die meisten von ihnen das Areal vor allem unter dem Namen „Thai-Wiese“ kennen. Die Stände des größten deutschen Thai Food Marktes hatten bereits […]

Weiterlesen.

Bald kein Thai-Food mehr im Preußenpark?

Bald kein Thai-Food mehr im Preußenpark?

Die Zukunft des Thai-Marktes im Preußenpark ist ungewiss. Er ist der Anlaufpunkt für alle Liebhaber der asiatischen Küche: Der Thaifood-Markt im Preußenpark. Seit Jahren bieten auf der bald in „Thaiwiese“ umgetauften Fläche am Fehrbelliner Platz asiatische Standbesitzer authentisches Thai-Essen an. Längst hat sich das wochenendliche Ausflugsziel auch in den Berliner Reiseführern etabliert. Kein Wunder also, […]

Weiterlesen.

Thai-Markt soll bleiben

Thai-Markt soll bleiben

Preussenpark: Bezirk sucht Lösungen für den multikulturellen Treff. Im Sommer und bei gutem Wetter wird der sonst so triste Preußenpark jedes Wochenende zum Hotspot für die Thai-Community in Berlin. Und das seit 20 Jahren. Thailändische Frauen zaubern aus ihren Garküchen im Nu duftende asiatische Gerichte für kleine Preise. Ob Currys, Tom Kha Gai, Frühlingsrollen, Glasnudeln […]

Weiterlesen.