Plastik-Verbot soll Meere retten

Plastik-Verbot soll Meere retten

Drei Viertel des Mülls in den Ozeanen sind Trinkhalme, Plastikflaschen & Co. Trinkhalme, Besteck, Teller, Luftballonstäbe, Wattestäbchen, dünne Plastiktüten, Rührstäbchen für Kaffee und Tee, bestimmte Getränkeverpackungen sowie oxo-abbaubares Plastik (ein Material mit Metallbeimischung) – die Liste der Plastik-Produkte, die ab 2021 in der Europäischen Union aus dem Verkehr gezogen werden sollen, umfasst neun Einwegprodukte. Ziel […]

Weiterlesen.