Berlin-Weißensee: Von Prachtgräbern zum Badestrand

Berlin-Weißensee: Von Prachtgräbern zum Badestrand

Vom eindrucksvollen Jüdischen Friedhof über den Weißen See bis zum Mirbachplatz. Start und Zielpunkt unseres Streifzuges ist der Antonplatz in Weißensee. Der ist vom Alexanderplatz aus mit der Tramlinie M4 in nur 15 Minuten zu erreichen. Durch ein stilles Gründerzeitviertel – aufgrund seiner Straßennamen auch Komponistenviertel genannt – gelangt man zu Europas größtem jüdischen Friedhof. […]

Weiterlesen.

Was wird aus unserem Pistoriusplatz?

Was wird aus unserem Pistoriusplatz?

Stadtplanung: Viele offene Fragen der Anwohner zu dem geplanten Neubau an der Charlottenburger Straße. Große Verunsicherung rund um den Pistoriusplatz. Ratlos stehen die Anwohner vor einem Bauzaun, der um den südlichen Teil des Platzes gezogen wurde. Hier ist der Neubau von 46 Wohnungen, die sich über vier bis fünf Etagen um einen begrünten Innenhof erstrecken, geplant. […]

Weiterlesen.