Görlitzer Park: Ganzjahres-Bolzplatz kommt

Görlitzer Park: Ganzjahres-Bolzplatz kommt

Sport machen im Görlitzer Park – 365 Tage im Jahr, für alle, die sich sportlich betätigen wollen. Das soll schon in diesem Sommer auf dem Ganzjahresbolzplatz durch den Aufbau eines Leichtbauzeltes im Park möglich sein. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg kooperiert hierzu mit dem Sportverein „Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.“ (TiB), der Landeskommission Berlin gegen Gewalt und […]

Weiterlesen.

Perspektive für die Kultur: Senat startet Pilotprojekt „Testing”

Perspektive für die Kultur: Senat startet Pilotprojekt „Testing”

Kultursenat und Berliner Kulturhäuser starten in dieser Woche ein Pilotprojekt. Zuschauer mit negativem Corona Test können ab dem 19. März probeweise wieder ins Theater oder ins Konzerthaus. Geht Kultur trotz Pandemie? Das will die Senatsverwaltung für Kultur und Europa in Kooperation mit dem Berliner Ensemble, den Berliner Philharmonikern, dem Konzerthaus Berlin, der Berliner Clubcommission, der […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Friedrichstraße bleibt länger autofrei

Berlin-Mitte: Friedrichstraße bleibt länger autofrei

Pilotprojekt um Flaniermeile wird mindestens bis Ende Oktober verlängert. Das Pilotprojekt an der Friedrichstraße wird ein weiteres Mal verlängert. Bis Ende Oktober soll der autofreie Abschnitt weiterhin Fußgängern und Radfahrern vorbehalten sein. Diese Entscheidung sei nach Gesprächen mit „Anrainern und Vertretern der Zivilgesellschaft sowie Beratungen auf Grundlage einer Auswertung der bisher vorliegenden Daten“ erfolgt, erklärt […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird ab 29. August autofrei

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird ab 29. August autofrei

Die Einkaufsstraße soll anschließend bis Ende Januar 2021 abschnittsweise nur Fußgängern und Radfahrern zur Verfügung stehen.  Jetzt steht es fest: die Friedrichstraße soll ab dem 29. August zur Flaniermeile werden. „Menschen sollen nicht nur durchhasten, sondern sich gern aufhalten, gerne bummeln und gerne shoppen“, so Verkehrssenatorin Regine Günthers Hoffnung. Bis Ende 2021 soll die Einkaufsstraße […]

Weiterlesen.

Friedrichstraße: Fußgängerzone trotz Corona-Krise?

Friedrichstraße: Fußgängerzone trotz Corona-Krise?

Ob die Friedrichstraße wie geplant ab Juni zumindest abschnittsweise autofrei wird, muss der Senat entscheiden. Ab Juni und anschließend für insgesamt sechs Monate soll ein Teil der Friedrichstraße zur Fußgängerzone werden. Inwieweit sich die aktuelle Corona-Pandemie auf die gemeinsamen Pläne des Bezirksamts und der Verkehrsverwaltung auswirkt, ist noch unklar. Eine Umsetzung der ursprünglichen Pläne könne […]

Weiterlesen.

Berlin-Mitte: Parkmanager wieder im Einsatz

Berlin-Mitte: Parkmanager wieder im Einsatz

Das Pilotprojekt Parkdienst wird in ausgewählten Grünanlagen fortgesetzt. Wer an den Ostertagen einen Spaziergang unternommen hat, hat sich auf der einen oder anderen Grünfläche wahrscheinlich auch über achtlos auf den Boden geworfenen Müll geärgert. Der zunehmenden Vermüllung der Berliner Parks soll mit dem im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Pilotprojekt Parkdienst entgegengewirkt werden. Nach dem […]

Weiterlesen.

Berlin: Was bringt Tempo 30?

Berlin: Was bringt Tempo 30?

Deutsche Umwelthilfe zieht eine ernüchternde Bilanz. Die Luft in Berlin ist sauberer geworden, lautete vor einigen Tagen das Fazit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz für das Tempo-30-Pilotprojekt auf Berlins Hauptstraßen. „Im Jahr 2019 konnte ein merklicher Rückgang der Belastung durch Stickstoffdioxid (NO2) und Feinstaub (PM10) erreicht werden – besonders an Hauptverkehrsstraßen.“ Gemeint sind […]

Weiterlesen.

Tempelhof-Schöneberg: Parkmanager im Einsatz

Tempelhof-Schöneberg: Parkmanager im Einsatz

Pädagogisch versiertes Personal ist ab sofort unter anderem im Kleistpark unterwegs. Mitte hat die Parkmanager, Pankow hat sie, Kreuzberg auch. Seit Mitte September ist auch im Heinrich-von-Kleist Park ein neues Parkläufer-Team unter der Leitung von Parkmanager Lars Larisch unterwegs. Durch ein Pilotprojekt der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat jeder Bezirk die Möglichkeit, in […]

Weiterlesen.

Pilotprojekt für Berliner Bienen

Pilotprojekt für Berliner Bienen

Mitte erarbeitet Maßnahmenpaket für seine Grünflächen und Parks. Der Bezirk will mehr für den Schutz von Bienen und anderen Insekten machen. Im Rahmen des Pilotprojekts „Mehr Bienen für Berlin – Berlin blüht auf“ wurde nun am Spreebogenpark die erste von berlinweit zehn neuen Flächen bienenfreundlich umgestaltet. So wurden artenreiche Blumenwiesen angelegt, Wildstauden gepflanzt und Nisthabitate […]

Weiterlesen.

Pilotprojekt soll Schulwege sicherer machen

Pilotprojekt soll Schulwege sicherer machen

Bezirk könnte bald erste Straßensperrung in der Nehringstraße einrichten. Jeder kennt die Bilder: Morgens, kurz vor acht Uhr, herrschen vor vielen Schuleingängen chaotische Zustände. Autos kommen angerast und parken kreuz und quer. Eltern hasten mit ihren Sprösslingen Richtung Schulhof. Was viele dieser allzu fürsorglichen Mütter und Väter nicht ahnen: Dieses Chaos ist gefährlich. Wer auf […]

Weiterlesen.

Tempo 30 auf der Kantstraße

Tempo 30 auf der Kantstraße

Tempolimit auf der Kantstraße soll Luftqualität verbessern. Der Berliner Senat will die Luftqualität auf Berlins Straßen verbessern. Ab sofort gilt deshalb auch auf der viel befahrenen Kantstraße Tempo 30. Das Tempolimit gilt für den Abschnitt zwischen Amtsgerichtsplatz und Savignyplatz, teilte der Senat mit. Pilotprojekt ausgeweitet Damit wird das Pilotprojekt, das bereits seit dem 9. April […]

Weiterlesen.

Tempolimit auf Potsdamer Straße

Tempolimit auf Potsdamer Straße

Nach erstem Test soll Luft auch hier sauberer werden. Seit dieser Woche gilt auch auf der Potsdamer Straße Tempo 30. Damit wird das Pilotprojekt, das bereits seit dem 9. April auf einem Abschnitt der Leipziger Straße für saubere Luft sorgen soll, ausgeweitet. Durch die neue Tempo-Richtlinie soll die Luft sauberer und die Gesundheit der Bevölkerung […]

Weiterlesen.

BSR reinigt weitere Parks in Mitte

BSR reinigt weitere Parks in Mitte

Nach erfolgreichem Test wird Pilotprojekt ab Juni ausgeweitet. Die Mitarbeiter der Berliner Stadtreinigung (BSR) sind bereits seit zwei Jahren im Rahmen eines Pilotprojekts für die Reinigung des Spreebogenparks und des Bereichs rund um den Fernsehturm zuständig. Nun gab die BSR bekannt, das Projekt ab Juni ausweiten zu wollen. Bis Ende 2019 sollen zusätzlich zu den […]

Weiterlesen.

Tempo 30 wird ein Jahr getestet

Tempo 30 wird ein Jahr getestet

Auf der Leipziger Straße soll die Luft sauberer werden. Seit Anfang der Woche geht es auf der Leipziger Straße gemächlicher zu. Hier testet die Stadt aktuell, ob Tempo 30 die Luftqualität verbessert. An der Ecke Leipziger Straße/Mauerstraße misst eine mobile Messstation die Stickstoffoxid-Belastung. „Wir haben auch die Ampelschaltung angepasst, damit der Verkehr besser fließt“, erklärt […]

Weiterlesen.

Bald geht es mit dem „BerlKönig“ durch Berlin

Bald geht es mit dem „BerlKönig“ durch Berlin

BVG und Mercedes-Benz starten im Frühjahr einen Mitfahrdienst. Mit einem neuen Nahverkehrsangebot auf Abruf wollen die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ViaVan, ein Joint Venture von Mercedes-Benz, den Nahverkehr in Berlin noch flexibler gestalten. Der Mitfahrdienst soll im Frühjahr anlaufen, wie die BVG jüngst mitteilte. Pilotprojekt In dem geplanten Pilotprojekt des On-Demand-Mitfahrdienstes werden zunächst 50 Fahrzeuge […]

Weiterlesen.

Container mit Ausblick

Container mit Ausblick

Ring-Center: Pilotprojekt für Hotelzimmer auf freien Parkdeck-Flächen vorgestellt. Wer mit dem Lift in die oberen Etagen der Parkdecks des Ring Centers an der Frankfurter Allee fährt, dem dürfte die Knopfleiste in der Kabine schon Fragen aufgegeben haben. Obwohl es gar kein sechstes Stockwerk im Hause gibt, ist im Fahrstuhl ein Knopf dafür bereits vorgesehen. „Als […]

Weiterlesen.

Greenwichpromenade im Test

Umwelt: BSR-Pilotprojekt zur Parkreinigung. Die Greenwichpromenade und der Uferweg gehören zu jenen zwölf Objekten, die nun testweise von der Berliner Stadtreinigung (BSR) gesäubert werden. Am Mittwoch startete ein entsprechendes Pilotprojekt. Dazu gehören u.a. der Spreebogenpark und der Bereich um den Fernsehturm in Mitte. Das Projekt hat eine Laufzeit bis Ende 2017. Danach wird entschieden, ob das […]

Weiterlesen.

Test am Weißen See

Test am Weißen See

BSR-Pilotprojekt zur Parkreinigung. Der Park am Weißen See in Weißensee wird als Teil eines statdweiten Pilotprojekts testweise von der Berliner Stadtreinigung (BSR) gesäubert. Am Mittwoch startete das Pilotprojekt in insgesamt zwölf Berliner Parks. Dazu gehören u.a. der Spreebogenpark und der Bereich um den Fernsehturm in Mitte, der Görlitzer Park in Friedrichshain-Kreuzberg, der Luisenhain samt Uferweg […]

Weiterlesen.

Erneut Widersprüche gegen Spielstraße

Kiezleben: Neustart als „Veranstaltung“ fiel am Dienstag aus. Das Projekt einer zeitweisen Spielstraße am Humannplatz/Gudvanger Straße in Prenzlauer Berg ist abermals ausgebremst worden. Mit der deutlich reduzierten Anzahl der Veranstaltungen von zuvor neun auf nunmehr nur noch fünf Termine, am 10. Mai, 14. Juni, 12. Juli, 13. September und 11. Oktober, hatte das Bezirksamt gehofft, […]

Weiterlesen.

Schönheitskur für unsere Parks

Schönheitskur für unsere Parks

Pilotprojekt: Ab Juni will die BSR die Müllentsorgung in zwölf Grünanlagen übernehmen. Berlins Parks verkommen immer häufiger zu traurigen Müllhalden. Da die Bezirke mit deren Instandhaltung finanziell überfordert sind, wird die BSR ab Juni in einem Pilotprojekt die Säuberung von zwölf Parks und Grünflächen in zehn Bezirken übernehmen. Die neue Zuständigkeit der BSR soll auch […]

Weiterlesen.