Prenzlauer Berg: Hexenberg-Ensemble legt wieder los

Prenzlauer Berg: Hexenberg-Ensemble legt wieder los

Die „Grimmis“ gibt es diesmal auf der großen Bühne des Pfefferberg-Theaters. Der Herbst ist da und damit auch schon wieder die nächste Märchensaison. Eigentlich würden jetzt der gemütliche Glaspalast ausgefegt, poliert und probeweise vorgeheizt werden – doch Dank Corona dieses Jahr ist alles anders. Die gute Nachricht: Niemand muss auf die beliebten Vorstellungen, die für […]

Weiterlesen.

Berlin-Pankow: Pfefferberg ist Mekka für Leseratten

Berlin-Pankow: Pfefferberg ist Mekka für Leseratten

In der Reihe Literatur Live stellen sich Deutschlands beste Dichter, Poeten und Autoren vor Im Rahmen der Reihe Literatur Live präsentiert das Pfefferberg-Theater im August eine Reihe toller Autoren. Zum Auftakt liest am 27. August, 20 Uhr, Emilia Smechowski aus ihrem neuen Reportageband „Rückkehr nach Polen“. Die mehrfach preisgekrönte Journalistin kam 1988 als Kind nach […]

Weiterlesen.

Premiere für „Extasya – Sexy Circus“

Premiere für „Extasya – Sexy Circus“

Das Pfefferberg-Theater zeigt eine neue Show des Duos Chris Kiliano und Robert Choika Wenn der überwiegende Rest der Berliner Unterhaltungs-Einrichtungen in den üblichen Sommerschlaf verfällt, dreht das Pfefferberg-Theater noch einmal so richtig auf. Vom 6. Juli bis 17. August gastiert – wie schon in den beiden Vorjahren – die Artistik-Show „Extasya – Sexy Circus“ auf […]

Weiterlesen.

Eine echte Legende beim Legenden-Talk

Eine echte Legende beim Legenden-Talk

Herbert Köfer ist Premierengast einer neuen Gesprächsreihe. Andreas Kurtz, ebenso umtriebiger wie beliebter Gesellschaftskolumnist der Berliner Zeitung, feiert am 20. Januar, 16 Uhr, mit einer neuen Talkshow-Reihe im Pfefferberg-Theater Premiere. Damit gleich von Anfang an die Ansprüche deutlich werden, mit denen er an „Lebenswege – Legenden im Gespräch“ herangeht, hat sich Kurtz zum Auftakt keinen […]

Weiterlesen.

Flottes Theater von Moliére bis Shakespeare

Flottes Theater von Moliére bis Shakespeare

Das Hexenberg-Ensemble verabschiedet sich in eine kurze Sommerpause. Vor einer kurzen Bühnenpause geht das Hexenberg-Ensemble noch einmal in die Vollen und stürmt mit Shakespeare und Moliére die Bühne des Pfefferberg-Theaters. Los geht es am 17. August, 19.30 Uhr, mit „Viel Lärm um nichts“. Es ist doch immer das gleiche: zwei Paare, zwei Intrigen und jede […]

Weiterlesen.

Der Glaspalast fliegt davon

Der Glaspalast fliegt davon

Pfefferberg-Theater: Die „Märchen unter Glas“ müssen vorzeitig weichen – doch sie kommen wieder. Der Märchen-Tempel neben dem Theater auf dem Pfefferberg muss früher weg als ursprünglich geplant: Bereits Mitte Januar 2017  wird der gläserne Palast wieder abgebaut. Der Jubel war groß, als die Spielstätte zur Adventszeit öffnete. Ein märchenhafter Ort, der sich gut in das […]

Weiterlesen.