Aus für Pankows kreatives Herz

Aus für Pankows kreatives Herz

Die KunstEtagenPankow müssen Eigentumswohnungen weichen Gerade eben erst hat es die Ateliergemeinschaft in der ehemaligen Australischen Botschaft erwischt, da kommt schon die nächste Hiobsbotschaft Die Räume der KunstEtagenPankow sind gekündigt. Damit geht ein weiterer Berliner Kreativstandort verloren. Nach zehn Jahren des künstlerischen Austauschs und der Vernetzung im Altpankower Kiez mit Werkschauen, Ausstellungen und Projekten müssen […]

Weiterlesen.

Ein Handwerk für Genießer

Ein Handwerk für Genießer

Fritz Blomeyer bringt deutsche Käsekultur nach Berlin. Wer in Berlin guten Käse aus Deutschland sucht, stößt unweigerlich auf Fritz Blomeyers Laden an der Pestalozzistraße. Der Kiez scheint wie gemacht für die Spezialitäten, die der gelernte Käser hier seit vier Jahren anbietet. Nebenan verkauft die Traditionsmanufaktur Wald ihr handgemachtes Königsberger Marzipan, zwei Hausnummern weiter gibt es […]

Weiterlesen.

Pankower Eltern fordern sichere Schulwege

Pankower Eltern fordern sichere Schulwege

Petition will Aufmerksamkeit auf Verkehrschaos an der Pestalozzistraße lenken. Elterntaxis und Durchgangsverkehr sorgen auch vor vielen Pankower Schulen jeden Morgen für ein gefährliches Verkehrschaos. Nun fordern immer mehr Eltern, den rasant ansteigenden Verkehr vor den Schulen einzudämmen. So auch Bastian Buch, der den Verkehr vor der Schule seines Sohns seit Monaten mit Sorge betrachtet. „Nachdem […]

Weiterlesen.

Schneider machen Leute

Schneider machen Leute

Die Kreativität des Berufes reizt Alina Schönberg auch nach über 40 Jahren. Designen, Schnitt machen, Nähen – Alina Schönberg beherrscht ihr Handwerk. Seit acht Jahren ist die gebürtige Polin im „Schneidersitz“ in Charlottenburg angestellt. Ein Glücksfall für die Maßschneiderin. Denn hier kommen neben Reparaturarbeiten allerlei ausgefallene Kundenwünsche über die Theke. „Neulich habe ich ein Kleid […]

Weiterlesen.