Berlin-Spandau: Der neue Kiez wird „Siemensstadt²“ heißen

Berlin-Spandau: Der neue Kiez wird „Siemensstadt²“ heißen

Mit mehr als 2.600 Stimmen gewinnt „Siemensstadt²“ das Namens-Voting für das Siemensstadt-Projekt in Spandau. Im Rahmen der öffentlichen Abstimmung hatten über 7.500 Interessierte ihren Favoriten ausgewählt. Damit löse „Siemensstadt²“ den bisherigen Arbeitstitel „Siemensstadt 2.0“ ab und werde  Name für das bisher geschlossene, über 70 Hektar große Industrieareal, auf dem bis 2030 ein lebendiger, modernen Stadtteil […]

Weiterlesen.

Paulsternstraße in Spandau: Knapp 500 Wohnungen vorzeitig fertig

Paulsternstraße in Spandau: Knapp 500 Wohnungen vorzeitig fertig

An der Paulsternstraße im Spandauer Ortsteil Haselhorst sind 483 Wohnungen vor der Frist fertiggestellt worden. Es ist eines von vielen größeren Neubauvorhaben im Bezirk. Zwischen der Aufstellung des Bebauungsplans durch den Bezirk und der Erklärung der Planreife durch die Senatsverwaltung seien 20 Monate vergangen. „Ein wunderbares Beispiel dafür, dass es in Berlin richtig schnell gehen […]

Weiterlesen.

Berlin-Spandau: Straßenbahn kommt 2029

Berlin-Spandau: Straßenbahn kommt 2029

Spandau leidet unter chronisch verstopften Straßen. Große Hoffnungen ruhen auf neuen Straßenbahnlinien. Die lassen allerdings noch Jahre auf sich warten. Den Bau von drei Straßenbahnlinien sieht der Nahverkehrsplan (NVP) 2019-2023 für Spandau vor. Anfang 2019 hat der Berliner Senat den NVP beschlossen. Doch die Planungen für die Strecken haben noch gar nicht begonnen. Das hat […]

Weiterlesen.

Was wird aus Berlin-Haselhorst?

Was wird aus Berlin-Haselhorst?

Bürgerversammlung zu Neubauprojekten am 3. September. Ob in der Wasserstadt oder an der Paulsternstraße: in Haselhorst, aber auch in der Siemensstadt, entstehen gerade Hunderte neue Wohnungen. Doch was bedeutet das für den Kiez? Droht ein Verkehrschaos und steigen die Mieten? Die Spandauer Abgeordneten Swen Schulz (Bundestag) und Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) laden am 3. September, um […]

Weiterlesen.

Spandau: Wohnungsbau an Paulsternstraße gestartet

Spandau: Wohnungsbau an Paulsternstraße gestartet

Senat segnet Bebauungsplan ab / Rund 480 Wohnungen und Kita geplant. Der Wohnungsbau im Spandauer Osten läuft auf Hochtouren. Ende nächsten Jahres oder Anfang 2021 soll im Bereich Paulsternstraße/Gartenfelder Straße ein neues Quartier mit rund 480 Wohnungen und einer Kita fertiggestellt sein. Auch ein Parkhaus ist geplant. Die Bauarbeiten haben längst begonnen, unterdessen befindet sich […]

Weiterlesen.

Neuer Takt für die Buslinie 139

Von den Anwohnern lange gewünscht, ist es jetzt so weit. Der Bus 139 fährt wochentags von 6 bis 9 Uhr und von 13 bis 18 Uhr zwischen Werderstraße (Hakenfelde) und U-Bahnhof Paulsternstraße alle zehn Minuten. Durch die veränderte Linienführung fährt er über Siemensdamm und Wohlrabedamm. Die bisherige Haltestelle Wernerwerkdamm entfällt. Dafür kommen die Haltestellen U-Bhf. […]

Weiterlesen.