Erster Geburtstag der Panda-Zwillinge im Zoo

Erster Geburtstag der Panda-Zwillinge im Zoo

Die Panda-Zwillinge im Zoo Berlin feierten ihren 1. Geburtstag und erfreuten sich an einer köstlichen Eistorte. Vom kleinen zartrosa Würmchen bis zum halbstarken Bären: Pit und Paule haben in den vergangenen 365 Tagen eine beachtliche Entwicklung durchlebt. Ihr Geburtsgewicht von unter 200 Gramm haben sie um das über 150-fache gesteigert. Aktuell bringen die beiden jeweils […]

Weiterlesen.

Zoologischer Garten: Ein schattiges Plätzchen für Pit und Paule

Zoologischer Garten: Ein schattiges Plätzchen für Pit und Paule

Neuer Kuschelplatz für die Panda-Zwillinge ist fertiggestellt. Ganz schön flink erklimmt Paule die robusten Baumstämme und zieht sich mit gezielten Griffen auf die Liegeplattform. Bruder Pit interessiert sich derweil mehr für den frischen Bambus und beißt beherzt in die hellgrünen Blätter. Die Zwillinge sind mittlerweile dem Babyalter entwachsen und munter auf der Außenanlage unterwegs. Kühles […]

Weiterlesen.

Langeweile bei den Tieren in Zoo und Tierpark

Langeweile bei den Tieren in Zoo und Tierpark

Zoo und Tierpark Berlin leiden unter fehlenden Eintrittsgeldern.  Vor den Gehegen des Berliner Zoos herrscht gähnende Leere. Auch der Tierpark und das Aquarium haben seit nun fast zwei Wochen geschlossen. „Manche Tiere vermissen die Besucher ein bisschen“, sagt Zoo-Sprecherin Philine Hachmeister. „Gerade die Affen beobachten ganz gerne Menschen.“ Auch andere Tiere wie Robben oder Papageie […]

Weiterlesen.

Zoo Berlin: Kleine Bären ganz groß

Zoo Berlin: Kleine Bären ganz groß

Erster Ausflug für die Panda-Zwillinge. Etwas mühsam erklimmt Pit (Meng Xiang) den dicken Ast, der zum mit weichen Rindenmulch gefüllten Badeteich führt, mit Hilfe seiner scharfen Krallen zieht er seinen flauschigen Körper vorwärts. Oben erwartet ihn schon sein Bruder Paule (Meng Yuan) und begrüßt ihn mit einem beherzten Biss ins Fell. So sieht Geschwisterliebe à […]

Weiterlesen.

Nikolaus bei den Berliner Pandas

Nikolaus bei den Berliner Pandas

Panda-Zwillinge wagen erste Schritte. Was gibt es bei den Pandas zu Nikolaus? Natürlich stehen bei den gut drei Monate alten Panda-Jungtieren keine Schokolade oder sonstige Leckereien auf dem Speiseplan – auch am Nikolaustag sorgt ausschließlich Muttermilch für die nötige Energie. Während Panda-Mutter Meng Meng (6) ihren Bambus genießt, arbeiten die beiden Zwillinge (5.800 Gramm und […]

Weiterlesen.

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Berliner Zoo feiert seinen 175. Geburtstag

Buntes Programm bei Panda und Co. am 3. und 4. August. Der artenreichste Tierpark der Welt zelebriert im August sein 175-jähriges Bestehen und möchte dies mit den Gästen gemeinsam feiern. Am 2. August wird der Zoo Berlin mit seinen mehr als 20.000 Tieren aus rund 1,400 Arten erstmals ganze 175 Minuten länger öffnen, sodass Berliner […]

Weiterlesen.

Inventur in Zoo und Tierpark

Inventur in Zoo und Tierpark

Berliner Zoologische Gärten warten mit einigen Superlativen auf. Der artenreichste Zoo der Welt, die einzigen Pandas Deutschlands und der wohl flauschigste Eisbär-Nachwuchs überhaupt. In den Zoologischen Gärten wimmelt es nur so vor Superlativen. Rund eine Woche waren die Tierpfleger mit dem Erfassen aller Tiere beschäftigt – als Ergebnis wurde die atemberaubende Zahl von 28.338 Tieren […]

Weiterlesen.

Winterstimmung in Zoo und Tierpark

Winterstimmung in Zoo und Tierpark

Tierische Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel. Während sich derzeit viele Menschen vom vorweihnachtlichen Trubel auf dem warmen Sofa erholen, freuen sich einige tierische Bewohner der Stadt über die kalte Jahreszeit. Warm halten Polarwolf Arthur schüttelt sein nahezu schneeweißes Fell, reckt die Schnauze gen Himmel und setzt zu seinem faszinierenden Wolfsgeheul an. Sein dichtes Fell mit bis […]

Weiterlesen.

Der Zoo macht sich fit für die Zukunft

Der Zoo macht sich fit für die Zukunft

Neues Pandahaus ist auf der Zielgeraden – Raubtiere erhalten mehr Platz. Im Zoo herrscht Pandafieber. Anfang Juli sollen zwei Pandabären übergeben werden. Um den seltenen Tieren ein artgerechtes und modernes Zuhause zu bieten, entsteht auf der Fläche des ehemaligen Hirschgeheges eine großzügige Anlage. Die Arbeiten nähern sich der Zielmarke. In den letzten Tagen wurden auf […]

Weiterlesen.

Zwei neue Stars für Berlin

Zwei neue Stars für Berlin

Pläne werden konkreter: Ein Panda-Pärchen zieht im Sommer von China nach Berlin. Welche Bambussorten den Großen Pandas am liebsten sind, wie dick ein Bambusstamm sein sollte und welche Ansprüche die seltenen Bären sonst so an ihren Lebensraum stellen, hat Zoopark-Direktor Dr. Andreas Knierim während seiner Dienstreise nach China erfahren. Die Pläne, ein Panda-Pärchen nach Berlin […]

Weiterlesen.