Berliner Zoo: Panda Pit macht den Medizinern Sorgen

Berliner Zoo: Panda Pit macht den Medizinern Sorgen

Nach Krampfanfällen in der vergangenen Woche: Gesundheitscheck bei dem jungem Panda Pit liefert kein eindeutiges Ergebnis Nachdem der junge Panda Pit am vergangenen Mittwoch vier kurze Krampanfälle hatte, hat ein Experten-Team des Fachbereichs Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin den eineinhalb-jährigen Panda gründlich durchgecheckt. Die unter Narkose vollzogenen Untersuchungen – neben einer Computertomografie (CT) wurde u.a. […]

Weiterlesen.

Roter Panda sucht Namen

Roter Panda sucht Namen

Bundesligist 1. FC Union Berlin übernimmt Patenschaft für Roter-Panda-Nachwuchs. Der erste Katzenbären-Nachwuchs seit neun Jahren ist mindestens so erfreulich wie ein Meistertitel in der Bundesliga. Denn Rote Pandas sind sehr selten und gelten laut der Roten Liste der Weltnaturschutzunion (IUCN) als stark gefährdet. Passend dazu hat der 1. FC Union Berlin die Patenschaft für den […]

Weiterlesen.

Kleiner Roter Panda ist ein Mädchen – und Teil der Union-Familie

Kleiner Roter Panda ist ein Mädchen – und Teil der Union-Familie

Bundesligist 1. FC Union übernimmt Patenschaft für das Panda-Mädchen aus dem Tierpark. Die besondere Nähe des Kleinen Roten Panda zum Bundesligisten mit den feuerroten Trikots ist kaum zu leugnen. Das kleine Fellknäuel sieht, wenn es sich einkuschelt, mittlerweile immer mehr wie ein großer flauschiger Fußball aus und wiegt bereits 1,7 Kilogramm. Die Patenschaft des wuscheligen […]

Weiterlesen.

Erster Geburtstag der Panda-Zwillinge im Zoo

Erster Geburtstag der Panda-Zwillinge im Zoo

Die Panda-Zwillinge im Zoo Berlin feierten ihren 1. Geburtstag und erfreuten sich an einer köstlichen Eistorte. Vom kleinen zartrosa Würmchen bis zum halbstarken Bären: Pit und Paule haben in den vergangenen 365 Tagen eine beachtliche Entwicklung durchlebt. Ihr Geburtsgewicht von unter 200 Gramm haben sie um das über 150-fache gesteigert. Aktuell bringen die beiden jeweils […]

Weiterlesen.

Berliner Tierpark: Nachwuchs bei den Kleinen Pandas

Berliner Tierpark: Nachwuchs bei den Kleinen Pandas

Ihr natürliches Zuhause haben die Tiere eigentlich im Himalaya-Gebirge. Der neue Tierpark-Bewohner wog zu seiner Geburt gerade mal 100 Gramm und wird voraussichtlich bis September die Wurfhöhle nicht verlassen. Mit verschlafenen Knopfaugen schaut sich ein rot-brauner Fellknäul vorsichtig um, gähnt kurz und rollt sich wieder zusammen. Am 6. Juni entdeckten die Tierpfleger im Gehege des […]

Weiterlesen.

Zoologischer Garten: Ein schattiges Plätzchen für Pit und Paule

Zoologischer Garten: Ein schattiges Plätzchen für Pit und Paule

Neuer Kuschelplatz für die Panda-Zwillinge ist fertiggestellt. Ganz schön flink erklimmt Paule die robusten Baumstämme und zieht sich mit gezielten Griffen auf die Liegeplattform. Bruder Pit interessiert sich derweil mehr für den frischen Bambus und beißt beherzt in die hellgrünen Blätter. Die Zwillinge sind mittlerweile dem Babyalter entwachsen und munter auf der Außenanlage unterwegs. Kühles […]

Weiterlesen.

Zoo Berlin gibt Namen der Panda-Twins bekannt

Zoo Berlin gibt Namen der Panda-Twins bekannt

Die zwei Panda-Jungen heißen Meng Yuan und Meng Xian. Unglaublich flauschiges Fell und zuckersüße Knopfäuglein haben die beiden Mini-Pandas, die im Berliner Zoo der Öffentlichkeit präsentiert wurden. Die beiden Kuschelkugeln sind zwei Jungen, die Meng Yuan und Meng Xiang heißen. Zu Deutsch bedeutet das „Ersehnter Traum“ und „Erfüllter Traum“. In China ist es Tradition, Namen […]

Weiterlesen.

Nikolaus bei den Berliner Pandas

Nikolaus bei den Berliner Pandas

Panda-Zwillinge wagen erste Schritte. Was gibt es bei den Pandas zu Nikolaus? Natürlich stehen bei den gut drei Monate alten Panda-Jungtieren keine Schokolade oder sonstige Leckereien auf dem Speiseplan – auch am Nikolaustag sorgt ausschließlich Muttermilch für die nötige Energie. Während Panda-Mutter Meng Meng (6) ihren Bambus genießt, arbeiten die beiden Zwillinge (5.800 Gramm und […]

Weiterlesen.

Guck mal, wer da blinzelt

Guck mal, wer da blinzelt

Panda-Zwillinge im Zoo Berlin öffnen erstmals ihre Augen. Zaghaft öffnet sich das kleine Äuglein einen winzigen Spalt und der Zweitgeborene der beiden Panda-Jungtiere lugt vorsichtig unter Mamas großer Tatze hervor. Kurz darauf zwinkert auch das andere Auge und das Panda-Baby blickt zum ersten Mal neugierig hoch zu seiner Mutter Meng Meng. Einige Stunden später beginnt […]

Weiterlesen.

Meng Meng ist schwanger

Meng Meng ist schwanger

Zoo Berlin – Ultraschall-Untersuchung zeigt mindestens ein Panda-Baby. Wochenlang wurde spekuliert, ob Panda-Bärin Meng Meng trächtig ist. Am Dienstag zeigte sich Meng Mengs kleiner Mini-Panda nun beim Ultraschall erstmals den Experten. Noch ist der Nachwuchs zwar winzig, bis zur Geburt dauert es trotzdem nicht mehr lange. Mit ein paar Apfelstückchen, Panda-Keksen und Honigwasser konnten die […]

Weiterlesen.

Fast sicher – Panda-Bärin Meng Meng erwartet Nachwuchs

Fast sicher – Panda-Bärin Meng Meng erwartet Nachwuchs

Zoo Berlin rechnet mit der Geburt Anfang September. Die Verhaltensänderungen ließen es vermuten, Ultraschall- und Hormonuntersuchungen stützen den Anschein: „Bisher spricht viel dafür, als dürften wir uns schon bald über schwarz-weißen Nachwuchs freuen. Sobald die Keimruhe endet und die eigentliche Entwicklung des Nachwuchses beginnt, zeigen sich werdende Panda-Mütter zeitweise träge und hören auf zu fressen. […]

Weiterlesen.

Ein Jahr Panda-Fieber im Zoo

Ein Jahr Panda-Fieber im Zoo

Geburtstagsfeier und Jubiläum im Panda Garden. Rote Lampions schmücken die Allee vom Elefantentor zum Panda Pavillon und mehr als 600 geladene Gäste und internationale Pressevertreter warten gespannt auf die beiden Ehrengäste, die in Kürze den Panda Garden eröffnen werden. Pünktlich um 15 Uhr schreitet Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping zum […]

Weiterlesen.

Meng Meng holt Gold

Meng Meng holt Gold

Panda-Gehege im Zoo Berlin ebenfalls mit Panda Award ausgezeichnet. Schon bevor die ersten deutschen Olympioniken ihre Gold-Medaillen einheimsten, gab es für einen Berliner Gold. Vom 20. Dezember 2017 bis zum 21. Januar 2018 konnten Panda-Fans aus der ganzen Welt über die Vergabe der Panda Awards 2017 abstimmen. Der Zoo Berlin war in fünf der zwölf […]

Weiterlesen.

Berlin im Panda-Fieber

Berlin im Panda-Fieber

Neuzugang: Besucheransturm im Zoologischen Garten. Das ist ein besonderes Stück China, das viele Menschen in Deutschland erfreuen wird“, sagte  Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits vor zwei Jahren  über die Pandabären für den Berliner Zoo. Damit sollte sie recht behalten. Die Vorfreude auf die beiden Neuankömmlinge steigerte sich in den vergangenen Monaten zu einem regelrechten Panda-Fieber. Jetzt […]

Weiterlesen.

Die Pandas sind da

Tiere: Der Berliner Zoo hofft auf Nachwuchs. Nach langen Verhandlungen sind die beiden chinesischen Riesenpandas „Meng Meng“ (Träumchen) und „Jiao Qing“ (Schätzchen) bereits Ende Juni  in Berlin angekommen. Der Berliner Zoo zeigt nunmehr als einziger Tierpark in Deutschland Pandas – und hofft auf Nachwuchs, denn der Zoo Berlin verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Haltung […]

Weiterlesen.

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Träumchen und Schätzchen für den Zoo

Tierwelt: Der Panda-Vertrag wurde im Zoo Berlin unterzeichnet – Tiere kommen im Juni nach Berlin. Nun ist es offiziell: Die von vielen Berlinern sehnsüchtig erwarteten zwei großen Pandas werden in wenigen Wochen  im Zoo eintreffen.  „Unser Panda-Weibchen hört auf den Namen Meng Meng, was mit „Träumchen“ zu übersetzen ist. Der Name des Männchens Jiao Qing […]

Weiterlesen.

Richtfest im Panda Garden

Richtfest im Panda Garden

Einzug der Bären im Sommer vorbereitet. Hoch oben über Berlins wohl exotischster Baustelle, wo bisher Balken, Betonteile und Baumaschinen durch die Luft gehoben wurden, schwebt nun ein hübscher Richtkranz. Die Bauarbeiten für die neue Panda-Anlage „Panda Garden“ im Zoo Berlin laufen bereits seit vier Monaten auf Hochtouren. Der Zeitplan wurde bisher exakt eingehalten, sodass der […]

Weiterlesen.

Siddy ist jetzt Wuppertalerin

Siddy ist jetzt Wuppertalerin

Zoo: Mit Siddy verließ die letzte Braunbärin den Zoo – bald schon soll der Panda kommen. Diese Woche ist die Braunbären-Dame Siddy in den Zoo nach Wuppertal umgezogen. Der Berliner Zoo-Direktor Andreas Knieriem weiß sie dort in guten Händen und in ansprechender Umgebung. In Wuppertal teilt sich Siddy mit der Braunbärin Brenda eine 1.100 Quadratmeter […]

Weiterlesen.

Ein Panda für den Tierpark

Ein Panda für den Tierpark

Verhandlungen mit China laufen. Berlin möchte wieder ein Panda-Bären-Pärchen haben. Die Verhandlungen zwischen Politik, Berliner Zooleitung und den chinesischen Behörden laufen dazu auf Hochtouren. Dem Berliner Abendblatt verriet Zoo-Chef Andreas Knieriem nun seinen sensationellen Plan, eines der Tiere im Friedrichsfelder Tierpark halten zu wollen. „Ich werde mich darum bemühen. Details dazu müssen in einem Vertrag […]

Weiterlesen.