Köpenick: Aktion für das Kiefernwäldchen in Johannisthal

Köpenick: Aktion für das Kiefernwäldchen in Johannisthal

Bürgerinitiative wehrt sich gegen Abholzung wegen Wohnungsneubau. In Adlershof und in Johannisthal sollen hunderte neue Wohnungen entstehen. Das finden viele Bürger, Familien und Wohnungssuchende gut. Das dafür 13.000 Quadratmeter Wald mit rund 700 gesunden Bäumen gerodet werden sollen, stößt in Zeiten des Klimawandels indes auf heftige Kritik. Und diese formuliert derzeit auch die Bürgerinitiative „Kiefernwald […]

Weiterlesen.