Berlin-Mitte: Wie umweltfreundlich sind die Kieze?

Berlin-Mitte: Wie umweltfreundlich sind die Kieze?

BSR-Aktionstage und „Ballot Bins“ sollen die Müllberge auf den Straßen verringern. Friedrichshain-Kreuzberg will Zero-Waste-Bezirk werden und die „Flut an Plastikflaschen, Coffee-To-Go-Bechern und anderen Einwegverpackungen stoppen“, ließ das Bezirksamt verlautbaren. Grund genug, einen Blick auf die Situation in den Kiezen zu werfen. Vor allem achtlos an der Straße abgestellter Sperrmüll sorgt im Wedding und in Moabit […]

Weiterlesen.