Gefälschte Einladungen zur Corona-Impfung im Umlauf

Gefälschte Einladungen zur Corona-Impfung im Umlauf

Offenbar sind gefälschte Einladungen für eine Covid-19-Schutzimpfung im Umlauf, besonders im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Dies teilte Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck (SPD) mit und erklärt, wie eine echte Einladung zur Corona-Impfung aussieht. Die gefälschten Schreiben mit dem Absender “Gesundheitsamt Berlin-Schöneberg” enthalten laut Schworck einen konkreten Impftermin und einen Anamnesebogen. Der Bezirk habe jedoch weder solche Einladungen verschickt, noch […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: Die Potse sucht ein neues Zuhause

Berlin-Schöneberg: Die Potse sucht ein neues Zuhause

Seit den 80er-Jahren ist das selbstverwaltete Jugendzentrum Potse in der Potsdamer Straße eine Schöneberger Institution. Nun droht dem Haus das endgültige Aus. Am 8. Juli steht der Verkündungstermin im Räumungsprozess an. Die Jugendlichen haben nunmehr eine eigene Kampagne zur Raumsuche gestartet und bitten Immobilienbesitzer und Makler um Hilfe. Gesucht werden Räume, die für Bandauftritte geeignet […]

Weiterlesen.

Tempelhof-Schöneberg: Vereinssport startet wieder

Tempelhof-Schöneberg: Vereinssport startet wieder

Seit dem 15. Mai dürfen die Sportvereine ihren Übungsbetrieb auf den bezirklichen ungedeckten Sportanlagen wieder aufnehmen. Somit nähere man sich allmählich wieder dem regulären Vergabe- und Sportbetrieb, „soweit es sich um kontaktfreie Sportarten handelt“, heißt es in einer Mitteilung des Bezirksamts. „Ich freue mich sehr, dass die Vereinssportler wieder gemeinsam trainieren können“, äußert sich Sportstadtrat […]

Weiterlesen.

Spielfest und Rocktreff im Volkspark

Spielfest und Rocktreff im Volkspark

Mitmachprogramm zum Thema Kinderrechte im Fußballstadion des Volksparks Mariendorf. Das Spielfest des Jugendamtes hat sich in den letzten Jahren zu einem großen und beliebten Familienfest entwickelt. Zahlreiche Attraktionen wie Aquabälle, Hüpfburg, der Kletterturm des Jugendamtes sowie Kreativangebote laden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Am 15. und 16. Juni ist es wieder so weit: Jeweils zwischen […]

Weiterlesen.

Achtzehn Gartenkolonien weichen Neubauten

Achtzehn Gartenkolonien weichen Neubauten

Entwurf für Kleingartenentwicklungsplan sieht Bebauung ab dem Jahr 2020 vor. Zehn von achtzehn Standorten in Berlin, die ab dem kommenden Jahr Kitas, Schulerweiterungen, Verkehrsprojekten, Turnhallen und anderen Infrastrukturvorhaben ganz oder teilweise weichen müssen, liegen in Tempelhof-Schöneberg. Damit trifft es den Bezirk laut Entwurf des Kleingartenentwicklungsplans (KEP) bis zum Jahr 2030, den Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos, […]

Weiterlesen.

Kommt die Eisbahn am Perelsplatz?

Kommt die Eisbahn am Perelsplatz?

Der Verein Kiezmove kämpft um die Genehmigung für den Winterspaß in Friedenau. „Klar soll es die Eisbahn für Kids in Friedenau in diesem Winter geben“, heißt es auf der Facebookseite des Vereins Kiezmove, der in Friedenau Sportangebote für Kinder bereithält. Vereinsvorsitzender Sebastian Howe hofft auf eine Genehmigung für die Eisbahn in diesen Tagen, denn die […]

Weiterlesen.

Junkies für ein cleanes Berlin

Junkies für ein cleanes Berlin

Suchtkranke Menschen sammeln Utensilien für Drogenkonsum ein. An zwei Tagen pro Woche sammeln Klienten des Notdienstes für Suchtmittelgefährdete und –abhängige Berlin e. V. im Rahmen des Programms „Aktion Sauberes Berlin“ an besonderen Schwerpunkten im Bezirk Drogenkonsumutensilien, die an Grünstreifen, Parkanlagen, an U- und S-Bahnhaltestellen oder Spielplätzen weggeworfen wurden. Sauber und sicher Ziel des Einsatzes sei […]

Weiterlesen.

Suchthilfe auf vier Rädern

Suchthilfe auf vier Rädern

Das Drogenkonsummobil kommt im nächsten Jahr zum Einsatz. Immer mehr Drogen, immer mehr Drogensüchtige – die Zahlen des öffentlichen Drogenkonsums in Tempelhof-Schöneberg steigen weiter an. Das teilt Gesundheitsstadtrat Oliver Schworck (SPD) mit. Deshalb sei jetzt in Absprache mit dem Senat eine neue Vereinbarung bezüglich der Suchthilfe im Bezirk getroffen worden: Ab Februar kommenden Jahres wird […]

Weiterlesen.

Kitaplätze heiß begehrt

Kitaplätze heiß begehrt

Eltern steht Schadenersatz bei Engpass zu. Berlin wächst. Und damit auch der Bedarf an Kitaplätzen. Zusätzliche Brisanz erhält das Thema durch ein Urteil des Bundesgerichtshof (BGH). Demnach steht Eltern, deren Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für Kinder unter drei Jahre nicht erfüllt wird, Schadenersatz zu. Die verantwortliche Kommune muss aber nur zahlen, wenn sie den Platzmangel […]

Weiterlesen.