Berlin-Lichterfelde: So ökologisch wird das neue Mega-Quartier

Berlin-Lichterfelde: So ökologisch wird das neue Mega-Quartier

Investor stellt Konzept für Neubauprojekt mit 2.500 Wohnungen  in Lichterfelde-Süd vor. Dort, wo zu Mauerzeiten die US-Armee den Häuserkampf trainierte, soll zwischen Osdorfer Straße und Anhalter Bahn ein Stadtviertel mit 420 Reihenhäusern, rund 1540 Miet- und Eigentumswohnungen sowie 540?Sozialwohnungen entstehen. Sein Name: Neulichterfelde. Zum Wochenbeginn hat der Investor, die Groth Gruppe, Planungsdetails vorgestellt. Anfang 2021 […]

Weiterlesen.