Neukölln: Der Rohbau der Clay-Schule steht

Neukölln: Der Rohbau der Clay-Schule steht

Der Rohbau der Clay-Schule in Berlin-Rudow steht. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wurde am 27. April der Richtkranz auf dem Gebäude gesetzt und der Richtspruch gesprochen. Der Neubau der musikbetonten Clay-Schule, ist mit rund 66 Mio. Euro die größte Investition des Bezirks Neukölln in einen Schulneubau. Die Clay-Schule ist eine Schule mit integrierter Sekundarschule mit gymnasialer […]

Weiterlesen.

Die Herrfurthstraße in Neukölln wird zur Fahrradstraße

Die Herrfurthstraße in Neukölln wird zur Fahrradstraße

Die Neuköllner Herrfurthstraße wird zur Fahrradstraße. Dadurch soll sich der Durchfahrtsverkehr im Schillerkiez erheblich reduzieren. Das hatten Anwohner schon lange gefordert.  Die Proteste von Radfahrerinitiativen scheinen erfolgreich. Zumindest in der Herrfurthstraße. Dort haben die Bauarbeiten bereits begonnen, wie das Bezirksamt mitteilte. Für den motorisierten Verkehr wird die Straße bald zur Einbahnstraße und bleibt Anliegern vorbehalten. […]

Weiterlesen.

Neukölln schwimmt wieder bei Olympia!

Neukölln schwimmt wieder bei Olympia!

Leonie Kullmann und Ole Braunschweig von der Schwimm-Gemeinschaft Neukölln qualifizierten sich kürzlich für die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Tokio. Nur die aussichtsreichsten Athleten in der Schwimmhalle an der Landsberger Allee waren zugelassen – wegen Corona. Kullmann hatte bereits in der Vergangenheit die Möglichkeit, olympische Erfahrung zu sammeln. Sie nahm 2016 an der Olympiade […]

Weiterlesen.

Wie die Berliner Hufeisensiedlung zum Modell wurde

Wie die Berliner Hufeisensiedlung zum Modell wurde

Die Hufeisensiedlung in Britz gilt als wegweisendes Projekt im sozialen Wohnungsbau. Das Vorzeigeprojekt des Neuen Bauens im Bezirk Neukölln zählt seit seit 2008 zum Welterbe der UNESCO. Der Berliner Rapper Sido widmet seinen Song „Mein Block“ dem rauhen Leben im Märkischen Viertel. Christiane F. aus „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ wuchs in der Gropiusstadt auf […]

Weiterlesen.

Unterstützung für lokale Gastronomie in Neukölln

Unterstützung für lokale Gastronomie in Neukölln

Das Bezirksamt Neukölln hat eine weitreichende Unterstützung für die lokale Gastronomie beschlossen. Die bereits geltenden Lockerungen für die Regeln der Außengastronomie wurden bis Jahresende 2021 verlängert. Zudem hat das Bezirksamt beschlossen, in diesem Jahr keine Gebühren für die Sondernutzung – also das Herausstellen von Tischen und Bänken – zu erheben. Kleiner Lichtblick für Gastro-Betriebe Bezirksbürgermeister […]

Weiterlesen.

Neukölln: 150 rechtsextreme Straftaten innerhalb eines Jahres

Neukölln: 150 rechtsextreme Straftaten innerhalb eines Jahres

Trotz Corona-Pandemie und sinkender Kriminalitätszahlen in der Berlin hat die Polizei im vergangenen Jahr mehr als 150 rechtsextreme Straftaten in Neukölln registriert. Diese Daten gehen aus einer parlamentarischen Anfrage der Linken-Abgeordneten Anne Helm und Niklas Schrader hervor, wie  “Die Welt” berichtete. Der Bezirk wird seit Jahren von einer Anschlagsserie heimgesucht. Menschen, die sich gegen Rechtsextremismus […]

Weiterlesen.

Unerhörte Musik mit dem „Trio Ö“ live aus dem BKA-Theater

Unerhörte Musik mit dem „Trio Ö“ live aus dem BKA-Theater

Die Konzertreihe des BKA-Theaters, „Unerhörte Musik“, geht in die nächste Runde.  Diesmal findet das zeitgenössische Konzert „Borderline“ mit dem „Trio Ö“ via Livestream statt.  Anna Clementi (Mezzosopran), Marika Gejrot (Violoncello) und Martin Edin (Klavier) geben dabei am 13. April um 20 Uhr verschiedenste musikalische Werke zum Besten – stets unter dem Motto „Borderline“. Musik als […]

Weiterlesen.

Neukölln: Richards Kindermusikladen live aus dem Gemeinschaftshaus

Neukölln: Richards Kindermusikladen live aus dem Gemeinschaftshaus

Richards Kindermusikladen macht Halt im Gemeinschaftshaus und hat familientaugliche Musik im Gepäck! Das alles gibt es am 14. April um 15 Uhr im Livestream auf YouTube.  Richards Kindermusikladen lädt zu einem musikalischen Familien-Nachmittag. Ob Zaubernachtisch, gekochte Pommes oder Endlospartys mit Spieluhren – die Songs handeln vom chaotischen Familienalltag, kleinen Spinnereien und lustigen Entdeckungen. Der Berliner […]

Weiterlesen.

Mehr Busspuren für Berlin

Mehr Busspuren für Berlin

Berlins Busspurennetz soll weiter wachsen. Damit die Busse der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) schneller vorankommen, werden zusätzliche Fahrstreifen für sie reserviert. Bis zur Markierung einer Busspur vergehen oft Jahre. Es geht um 13 Straßenabschnitte mit einer Gesamtlänge von 6.905 Metern, so Jan Thomsen, Sprecher von Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne). Doch bis neue Busspuren tatsächlich markiert werden, […]

Weiterlesen.

Neukölln: Vorlesewettbewerb der Helene-Nathan-Bibliothek diesmal digital

Neukölln: Vorlesewettbewerb der Helene-Nathan-Bibliothek diesmal digital

Die Helene-Nathan-Bibliothek organisiert den diesjährigen Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs, der pandemiebedingt digital per Video übertragen wird. 19 Grundschulen haben ihre Schulsieger gemeldet, die bis Mitte Februar ihren Vorlesebeitrag aufzeichnen und über das Video-Portal des Wettbewerbs hochladen konnten. In einem Zwischenentscheid haben sich sechs Kinder für den Bezirksentscheid qualifiziert. “Ihre Begeisterung für Bücher und tolle Geschichten sowie […]

Weiterlesen.

Neuköllner Lehrer dreht mit seinen Schülern Videos für Tiktok

Neuköllner Lehrer dreht mit seinen Schülern Videos für Tiktok

Videos für Tiktok mit dem Lehrer drehen? Klingt unwirklich – und ist doch Realität.  Der Neuköllner Lehrer Robin Grimm ist mit seinem Tiktok-Kanal “herr.grimm” für den Goldenen Blogger 2021 nominiert worden. Seit einem Jahr veröffentlicht er satirische Videos zum Thema Schule.  Bei einem Interview mit dem rbb verriet der Lehrer, dass die Idee dafür auf […]

Weiterlesen.

Neuer Streit um die Berliner Autobahn 100

Neuer Streit um die Berliner Autobahn 100

Die Grünen stoßen mit ihren Überlegungen zu einem Rückbau der Stadtautobahn A100 auf Widerstand. Der Koalitionspartner SPD reagiert ablehnend, die Wirtschaft ist entsetzt. Anlass ist eine Äußerung der Grünen-Spitzenkandidatin Bettina Jarasch beim Landesparteitag. Sie sagte über die Autobahn 100: „Statt über den Weiterbau sollten wir anfangen, über den Rückbau der A100 zu reden!“ Der Weiterbau […]

Weiterlesen.

Britzer Garten bittet Besucher um Ideen für Weiterentwicklung

Britzer Garten bittet Besucher um Ideen für Weiterentwicklung

In den kommenden Jahren erfahren einzelne Bereiche des Britzer Gartens eine schrittweise Weiterentwicklung. Und Besucher dürfen sich daran beteiligen.  Ziel ist es dabei, die besondere Identität des Britzer Gartens zu erhalten und den Park zukunftsgerichtet noch besucherfreundlicher für junge und alte Bürger aus ganz Berlin zu gestalten. Dies teilte der Britzer Garten in einer Aussendung […]

Weiterlesen.

Neukölln: Ein weiteres Hochhaus für die Gropiusstadt

Neukölln: Ein weiteres Hochhaus für die Gropiusstadt

In der Gropiusstadt entsteht ein neues Hochhaus mit 151 Wohnungen. Darunter auch Sozialwohnungen und Betreutes Wohnen.  Die Gropiusstadt ist immer wieder im Wandel. Nach Modernisierungen und dem Startschuss für das Projekt „Zukunft Stadtgrün“ soll es nun eine – zumindest noch höhere – Veränderung geben.  In der Gropiusstadt gibt es bereits viele hohe Häuser. Und nun […]

Weiterlesen.

Neukölln: Baustart für das Zentrum für Sprache und Bewegung am Campus Efeuweg

Neukölln: Baustart für das Zentrum für Sprache und Bewegung am Campus Efeuweg

Auf dem Campus Efeuweg haben die Bauarbeiten für das Zentrum für Sprache und Bewegung (ZSB) begonnen. Mit dem ZSB entsteht am Campus Efeuweg ein einzigartiger Bildungs-, Erlebnis- und Begegnungsort mit zahlreichen Angeboten.  Diese sind für die Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg, die Campus-Akteure und die gesamte Nachbarschaft. Neben der schulischen Nutzung durch die Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg, wird […]

Weiterlesen.

Geflügelpest H5N8 in Berliner Stallung festgestellt

Geflügelpest H5N8 in Berliner Stallung festgestellt

Berlin hat seinen ersten bestätigten Verdachtsfall der Geflügelpest H5N8 in dieser Saison. In einer Kleinstgeflügelhaltung in Treptow-Köpenick hatte das Bezirksamt den Ausbruch dieser für Vögel äußerst gefährlichen Krankheit amtlich feststellen können.   Um den Ausbruchsort wurde ein Sperrbezirk mit einem Radius von drei Kilometern und einem Beobachtungsgebiet mit einem Radius von zehn Kilometern inklusive Warnschildern […]

Weiterlesen.

Neukölln: Einsatz für einen “zukunftsfesten Hermannplatz” und Karstadt

Neukölln: Einsatz für einen “zukunftsfesten Hermannplatz” und Karstadt

In der Bezirksverordnetenversammlung Neukölln stimmte die SPD-Fraktion jetzt für die Beschlussempfehlung „Zukunftsfesten Hermannplatz gestalten“. Das Bezirksamt wird somit gebeten, sich weiterhin aktiv in die Planungsprozesse am Hermannplatz und bezüglich Karstadt einzubringen. “Wir setzen uns gemeinsam mit der SPD-Fraktion Friedrichshain-Kreuzberg dafür ein, sich einem solchen Umbau aufgrund der zu erwartenden positiven Wirkung auf den Betrieb des […]

Weiterlesen.

Neukölln: Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt streamt mit “Muckemacher”

Neukölln: Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt streamt mit “Muckemacher”

Live aus dem Gemeinschaftshaus Gropiusstadt unterhält die Band “Muckemacher” am 6. März  Kinder und ihre Familien mit cooler Musik zum Tanzen und Mitsingen. Das Gemeinschaftshaus Gropiusstadt streamt! Mit der Band „Muckemacher“ startet das Haus ins Livestreaming und präsentiert coole Musik für Groß und Klein. Die Lieder sind vom Schulhof und der Straße inspiriert – es […]

Weiterlesen.

Britzer Garten: Frühblüher, Tiere und Spielplätze im Frühling

Britzer Garten: Frühblüher, Tiere und Spielplätze im Frühling

Der Frühling ist da! Während Frühblüher erste kräftige Farbtupfer in die grüne Oase der Stadt setzen, können sich Besucher im Britzer Garten zusätzlich über tierischen Frühjahrsnachwuchs freuen, ihren Kneippgang einplanen und die 90 Hektar große Parkanlage täglich bis 20 Uhr besuchen. Schritt für Schritt hält der Frühling Einzug. Bei teils milden Temperaturen können sich Parkbesucher […]

Weiterlesen.

In Berlin wachsen die Sperrmüllberge

In Berlin wachsen die Sperrmüllberge

Im vergangenen Jahr beseitigte die BSR 39.500 Kubikmeter Abfall auf Straßen und Gehwegen.  Die Sperrmüllberge auf den Berliner Straßen werden immer mehr zum Problem. Im vergangenen Jahr musste die BSR 39.500 Kubikmeter Sperrmüll beseitigen. Die Kosten: rund fünf Millionen Euro. 2019 waren es noch 33.200 Kubikmeter. Das geht aus der Antwort der Senatsumweltverwaltung auf eine […]

Weiterlesen.

Neuer Standort für die Global Music Academy

Neuer Standort für die Global Music Academy

Die bis dato in Kreuzberg ansässige Global Music Academy hat einen neuen Standort im ehemaligen Pumpwerk in der Wildenbruchstraße 80 in Neukölln gefunden. Die Global Music Academy ist eine in Berlin und deutschlandweit einzigartige Bildungs- und Kultureinrichtung für globale Musik- und Tanzkulturen. Im April 2021 öffnet sie ihre neuen Räume für Musik- und Tanzunterricht, für […]

Weiterlesen.

Neukölln: Luftreinigungsgeräte für die Walter-Gropius-Schule

Neukölln: Luftreinigungsgeräte für die Walter-Gropius-Schule

Der Walter-Gropius-Schule in Neukölln übergab der Unternehmensverband Berlin-Brandenburg (UVB) kürzlich drei hochwertige Luftreinigungsgeräte. Sie sorgen dafür, dass Schüler und Lehrkräfte ohne Angst vor einer Infektion in der Schule zusammenarbeiten können. Die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB) unterstützen ihre Partnerschule bei der Rückkehr zu einem sicheren und verantwortbaren Unterricht. Der Walter-Gropius-Schule in Neukölln übergab der Spitzenverband gestern drei […]

Weiterlesen.

Neukölln: Mit Aufklärung gegen Fake News – Kampagne zur Corona-Impfung

Neukölln: Mit Aufklärung gegen Fake News – Kampagne zur Corona-Impfung

Das Bezirksamt Neukölln hat eine neue Videoreihe veröffentlicht, um für die Corona-Schutzimpfung zu werben –  mit Gesichtern direkt aus Neukölln. Im Mittelpunkt der Aufklärungsvideos stehen Neuköllnerinnen und Neuköllner, die an ein gemeinsames Vorgehen in der Pandemiebekämpfung appellieren und vor Verschwörungstheorien warnen. Bezirksbürgermeister Martin Hikel hat mehrere Neuköllner zu einem Statement in ihrer Muttersprache eingeladen. Dahinter […]

Weiterlesen.

U7 wird verlängert: Freude in Spandau und Neukölln, Frust in Reinickendorf

U7 wird verlängert: Freude in Spandau und Neukölln, Frust in Reinickendorf

Begeisterung in Neukölln und Spandau: Die U7 wird bis zum BER und zur Heerstraße verlängert: Lange Gesichter hingegen in Reinickendorf: Die Fortführung der U8 wurde zurückgestellt. Und aus dem Abzweig der U6 zum neuen Quartier auf dem TXL-Gelände wird wohl gar nichts. Die Verlängerung der U7 zum Flughafen BER und zur Heerstraße in Spandau rückt […]

Weiterlesen.

Neukölln: So viel Schuldnerberatung wie nie

Neukölln: So viel Schuldnerberatung wie nie

Die Corona-Krise macht sich auch bei der Schuldnerberatung bemerkbar. Die Schuldnerberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) meldete im vergangenen Jahr deutlich mehr Klienten. Obwohl der zweite Standort im Jobcenter Neukölln seit März 2020 geschlossen ist, gab es in manchen Monaten ein Viertel mehr Gespräche als im Jahr zuvor. Das berichtete Marco Rauter, der Leiter der Beratungsstelle, vor […]

Weiterlesen.