Neues Heim für die Berliner Musikszene

Neues Heim für die Berliner Musikszene

House of Music eröffnet auf dem RAW-Gelände. Mit dem House of Music hat Berlin seit Anfang April einen neuen Hotspot für alle Freunde der Rock- und Popmusik in Friedrichshain-Kreuzberg. 10,5 Millionen Euro hat die Kurth-Unternehmensgruppe in eine rund 150 Jahre alte und seit 40 Jahren leerstehende Fabrikhalle auf dem RAW-Gelände an der Warschauer Straße investiert, […]

Weiterlesen.

Für sicheres Radeln

Für sicheres Radeln

Neue Initiative für Radfahrer. In Tempelhof-Schöneberg hat sich die neue Fahrradinitiative „Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg“ gegründet. Ende April trafen sich Aktivisten des „Volksentscheid Fahrrad“, Mitglieder der ADFC-Stadtteilgruppen sowie weitere Teilnehmer zu einer Gründungsversammlung. Situation verbessern Ziel des neuen Netzwerks ist es, im Dialog mit Anwohnern, Unternehmen und Bezirkspolitik die Situation für Fahrradfahrer im Bezirk zu verbessern. […]

Weiterlesen.

Bündnis unter Nachbarn

Bündnis unter Nachbarn

Kreuzberg: Neues Netzwerk kämpft für lebenswerten Nordosten. Der Nordosten Kreuzbergs hat viele Probleme, wie das jüngste Monitoring Soziale Stadtentwicklung mal wieder gezeigt hat: Die Arbeitslosigkeit liegt rund um die Ritterstraße deutlich über dem Berliner Durchschnitt, die Kinderarmut ist so hoch wie in keinem anderen Gebiet im Bezirk. Das Quartier hat aber auch viel Potenzial, was […]

Weiterlesen.

Netzwerk gegen häusliche Gewalt gegründet

Netzwerk gegen häusliche Gewalt gegründet

Soziales: Polizei nahm 2014 über 1.000 Fälle allein in Spandau auf. Die erschreckenden Fälle von häuslicher Gewalt, denen auch viele Spandauer Frauen und Kinder ausgesetzt sind, haben das Bezirksamt gemeinsam mit dem Verein Eulalia Eigensinn motiviert, die Bemühungen zum Schutz der Betroffenen zu verstärken. Trotz aller bisherigen Maßnahmen, öffentlichen Kampagnen und gesetzlichen Regelungen ist immer […]

Weiterlesen.