Berliner Eiche “Dicke Marie” zählt jetzt zum Nationalerbe

Berliner Eiche “Dicke Marie” zählt jetzt zum Nationalerbe

Der erste Berliner Baum hat es in die Galerie der Nationalerbe-Bäume geschafft. Die Auszeichnung geht nach Tegel.  Für die “Dicke Marie”, eine 600 Jahre alte Stieleiche im Tegeler Forst, ist kürzlich der Vertrag durch die Initiative “Nationalerbe-Bäume” unterzeichnet worden. Die “Dicke Marie” ist einer der dicksten, ältesten und bekanntesten Berliner Bäume. Die Stieleiche steht zwischen […]

Weiterlesen.