Kreuzberg: Quartier am ehemaligen Blumengroßmarkt erhält Deutschen Städtebaupreis

Kreuzberg: Quartier am ehemaligen Blumengroßmarkt erhält Deutschen Städtebaupreis

Das Quartier am ehemaligen Blumengroßmarkt in Friedrichshain-Kreuzberg erhält den Deutschen Städtebaupreis.  Der alle zwei Jahre vergebene Deutsche Städtebaupreis geht diesmal an ein Stadtentwicklungsprojekt in Friedrichshain-Kreuzberg. Das Quartier am ehemaligen Blumengroßmarkt zwischen Lindenstraße und Friedrichstraße erhält die Auszeichnung für einen ko-kreativen Stadtumbau. Der Grund für die Auszeichnung ist, dass das Projekt das gemeinsame Leben und Arbeiten […]

Weiterlesen.

Treptow-Köpenick: Vorschläge für besseres Radfahren

Treptow-Köpenick: Vorschläge für besseres Radfahren

Fraktion der Linken fordert Optimierung des Radverkehrs im Bezirk. Die Zahl der Radfahrer steigt auch in Treptow-Köpenick. In Corona-Zeiten nutzen immer weniger Menschen Bus und Bahn. Damit allen Menschen eine ökologische und gesunde Mobilität ermöglicht werden kann, schlägt die Fraktion der Linken in der BVV dem Bezirksamt und den entsprechenden Senatsstellen Maßnahmen zur Optimierung des […]

Weiterlesen.

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Innovationen: Bezirk verleiht Green Buddy Award für ökologische und nachhaltige Unternehmensideen. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und die Wirtschaftsförderung haben gemeinsam mit den Kooperationspartnern zum sechsten Mal den Green Buddy Award in der Werkstatt des Euref Campus verliehen. Mit dem Preis wurden dieses Jahr fünf Unternehmen ausgezeichnet, für die Ökologie und Nachhaltigkeit Teil der eigenen Firmenphilosophie […]

Weiterlesen.