Corona-Lockerungen: Gemischte Gefühle bei Berliner Gastronomen

Corona-Lockerungen: Gemischte Gefühle bei Berliner Gastronomen

Endlich wieder offene Kneipen und Restaurants: Darauf hat Berlin viele Monate lang gewartet. Seit einigen Tagen  ist dieser Wunsch nun Realität, wenn auch nur im Außenbereich. Die Stimmung unter den Gastronomen ist allerdings gemischt. „Im Vergleich zu den Vorjahren hatten wir etwa zehn bis zwölf Prozent unserer normalen Umsätze“, bilanziert Björn Schwarz (siehe großes Bild), […]

Weiterlesen.

Tipps für das Tragen von Alltagsmasken

Tipps für das Tragen von Alltagsmasken

Wie die Brillengläser trotz Schutzmaske nicht beschlagen. Die Maske sitzt, die Brille auch – beides gleichzeitig scheint sich aber bei vielen Menschen nicht zu vertragen. Die Brillengläser beschlagen. Hinter der getrübten Sicht verbirgt sich ein einfaches physikalisches Phänomen: Warme Atemluft entweicht durch die Atemmaske dicht an den Brillengläsern. Die Feuchtigkeit in der Luft kondensiert an […]

Weiterlesen.

Tempelhof-Schöneberg: 290 Masken in Hausarbeit

Tempelhof-Schöneberg: 290 Masken in Hausarbeit

Fast 300 Masken im Auftrag der Volkshochschule hergestellt.  Viele Einrichtungen beklagen den Mangel an Mundschutzmasken. Initiativen reagieren darauf und haben begonnen, Masken für Mund und Nase zu nähen und sie diesen zur Verfügung zu stellen. So auch die Volkshochschule in Tempelhof-Schöneberg. Ehrenamtliche Hausarbeit Unter Anleitung wurden in zwei Nähkursen in ehrenamtlicher Hausarbeit 290 Masken angefertigt. […]

Weiterlesen.

Corona-Gefahr: Wann kommt die allgemeine Maskenpflicht?

Corona-Gefahr: Wann kommt die allgemeine Maskenpflicht?

Bund und Länder empfehlen Schutzmasken in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr. Einige Kommunen, darunter Jena und Nordhausen, haben sie schon. Gilt sie bald auch für ganz Deutschland? Die Rede ist von einer allgemeinen Maskenpflicht. In Zeiten der Corona-Pandemie scheint vieles möglich. In Österreich sind Atemschutzmasken beim Einkaufen in Supermärkten bereits Pflicht, in Tschechien und Polen […]

Weiterlesen.

Berlin: Das Tragen von Stoffmasken bleibt vorerst freiwillig

Berlin: Das Tragen von Stoffmasken bleibt vorerst freiwillig

Ein Antrag für eine Pflicht zum Tragen der Masken wurde mehrheitlich abgelehnt. Das Tragen von Stoffmasken über Mund und Nase bleibt in Berlin weiterhin freiwillig. Zum Abschluss des Gesundheitsausschusses in dieser Woche lehnten die Mitglieder mehrheitlich einen AfD-Antrag auf eine Pflicht zum Maskentragen, etwa in Supermärkten, ab. Mehrere Politiker, darunter der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, […]

Weiterlesen.

Berlin-Schöneberg: Cengiz Tatar hat den Bedarf vorausgeahnt

Berlin-Schöneberg: Cengiz Tatar hat den Bedarf vorausgeahnt

Der kleine Kiosk hat rechtzeitig auf “Corona-Bedarf” gesetzt. Klopapier, Küchentücher, Desinfektionsmittel, Einweg-Handschuhe und Schutzmasken – der kleine Kiosk-Laden von Cengíz Tatar in der Schöneberger Bülowstraße 11 ist erstaunlich gut auf die aktuelle Nachfrage in Sachen Corona-Virus vorbereitet. Eine große Hinweistafel auf seine Website “Corona-stop” und Schaufensterpuppen mit Mundschutzmasken deuten unmissverständlich darauf hin: In diesem Shop […]

Weiterlesen.