Salvador-Allende-Viertel in Köpenick: Nah am Wasser und Grünen gebaut

Salvador-Allende-Viertel in Köpenick: Nah am Wasser und Grünen gebaut

Treptow-Köpenick, Berlins grünster und wasserreichster Bezirk, zieht viele Hauptstadtbesucher an, die Erholung in urbanem Umfeld suchen. Da kommt das Salvador-Allende-Viertel, die größte Wohnsiedlung des Bezirks, mit ihren Plattenbauten etwas überraschend daher. Schließlich kennt man aus der benachbarten Köpenicker Altstadt doch nur sehr individuelle Immobilien und fein sanierte Altbauten, die sich an Müggelspree und Dahme entlangschlängeln. […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Segler fürchten Pläne des neuen Eigentümers

Berlin-Köpenick: Segler fürchten Pläne des neuen Eigentümers

Das Gelände der Surf- und Segelschule am Müggelsee ist verkauft worden. Wassersportler kämpfen um ihre Idylle am Großen Müggelsee. Seit vielen Jahren ist die Surf- und Segelschule am Ostufer des großen Müggelsees ein beliebter und bekannter Ort für Wassersport.  Windsurfen wird hier seit den 70er-Jahren aktiv betrieben. Hier lernen Menschen den Umgang mit Booten, leihen […]

Weiterlesen.

Berlin-Köpenick: Naturschutz verhindert Steganlagen

Berlin-Köpenick: Naturschutz verhindert Steganlagen

Gerichtsurteil verbietet Bau von privaten Bootsanlegern am Müggelsee Mit deutlichen Worten hat das Berlin-Brandenburgische Oberverwaltungsgericht das bestätigt, worauf viele Umweltschützer in den vergangenen Jahren gehofft hatten. Jetzt ist sicher: Die Uferzonen an unter Naturschutz stehenden Gewässern dürfen nicht mit privaten Steganlagen bebaut werden. Naturschutzgebiete sollen so geschützt bleiben, auch wenn sie sich in Privatbesitz befinden. […]

Weiterlesen.

Berliner Badeseen: Behörde warnt vor Blaualgen und Zerkarien

Berliner Badeseen: Behörde warnt vor Blaualgen und Zerkarien

An den heißen Tagen zieht es viele Berliner an den Badesee. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales gibt Tipps für eine ungetrübte Abkühlung. Ob Wannsee, Tegeler See oder Müggelsee: Derzeit suchen viele Berliner eine Erfrischung an einem der vielen Berliner Badegewässer. Nicht nur wegen der schönen Lage, sondern auch, weil – anders als in den […]

Weiterlesen.

Urlaub daheim: Eine Weltreise in Berlin

Urlaub daheim: Eine Weltreise in Berlin

Fast so schön wie in der Ferne: Welche Orte in Berlin und Brandenburg das Fernweh stillen.  Von fernen Zielen wie New York und Thailand können Urlauber derzeit lediglich träumen. Selbst Reisen ans Mittelmeer sind nur mit Vorsicht möglich. Für das Gefühl der Ferne muss man aber nicht unbedingt weit reisen. Es reicht schon ein kurzer […]

Weiterlesen.

Biber erobern Berlin

Biber erobern Berlin

An Havel und Spree sind heute wieder bis zu 80 Biberfamilien zu Hause. In Berlin aber wäre das Beobachten eines Bibers für mehr als 200 Jahre so unwahrscheinlich gewesen wie die Sichtung eines Ufos. Sie wurden gnadenlos gejagt und in Europa fast komplett ausgerottet. Mittlerweile haben die Biber aber auch das Berliner Stadtgebiet zurückerobert. Erste […]

Weiterlesen.

Eisbahn-Spaß mit Müggelseeblick in Friedrichshagen

Eisbahn-Spaß mit Müggelseeblick in Friedrichshagen

Seebad am Müggelseedamm präsentiert sich im zünftigen Winterkleid. Auch wenn (noch) kein Schnee liegt und die Temperaturen in Berlin immer noch nicht besonders weit unter den Nullpunkt fallen, gibt es gerade in Friedrichshagen einen Ort, der schon jetzt eine zünftige Winterkulisse bis Ende Februar bietet Seit Anfang November hat sich das Friedrichshagener Seebad am Müggelseedamm […]

Weiterlesen.

Badesterne des Südens

Badesterne des Südens

Erholungstipps zwischen Müggelspree und Zeuthener See Mit 7,6 Quadratkilometern Wasserfläche ist der Müggelsee Berlins größter See – und zugleich auch das Gewässer, an dem man vielleicht den größten Spaß haben kann. Was auch daran liegen mag, dass es neben bekannten öffentlichen Badeanstalten wie dem Strandbad Müggelsee auch viele wilde Badestellen gibt. Müggelspree: Teppich Wer den […]

Weiterlesen.

„Leinen los“ für alle neuen Treptow-Köpenicker Nachbarn

„Leinen los“ für alle neuen Treptow-Köpenicker Nachbarn

Bezirk lädt Neubürger zur Dampferfahrt am 18. Mai ein   Für alle Nachbarn, die erst kürzlich, im Jahr 2018 oder später, nach Treptow-Köpenick gezogen sind, hat sich der Bezirk eine besondere Begrüßungsfahrt einfallen lassen. Am 18. Mai um 14 Uhr heißt es „Leinen los“ für alle Neubürger im Bezirk, die an einer ganz besonderen Dampferfahrt […]

Weiterlesen.

Ein Zwilling für den Müggelturm

Ein Zwilling für den Müggelturm

Müggelturm soll Gegenstück mit gläsernem Skywalk bekommen. Seit 1961 gibt es die Ausflugsgaststätte Müggelturm mit dem markanten Aussichtsturm auf dem Gipfel des Kleinen Müggelbergs. Über 126 Stufen müssen Besucher steigen, um auf die Aussichtsplattform zu gelangen und die einmalige Fernsicht zu genießen. Das Panorama, das sich dem Betrachter hier bietet, reicht vom Müggelsee bis zum […]

Weiterlesen.

Müggelturm startet am 1. Mai neu durch

Müggelturm startet am 1. Mai neu durch

Köpenicker Wahrzeichen wird nach vielen Jahren wiedereröffnet Unter den Köpenickern (und nicht nur unter ihnen) herrscht große Vorfreude: Die feierliche Wiedereröffnung des Müggelturms wird am 1. Mai mit einem großen Fest gefeiert. Um 11.30 Uhr eröffnet der Hauptmann von Köpenick die Party. Eigentümer Matthias Große hat ein Star-Programm auf die Beine gestellt: Tom Astor (um […]

Weiterlesen.

Auktion für Müggelseeinsel ist ausgesetzt

Auktion für Müggelseeinsel ist ausgesetzt

Grundstücksspekulationen werden befürchtet. Die für Ende März angesetzte Versteigerung (das Berliner Abendblatt berichtete) großer Teile der Insel Entenwall im Müggelsee wird nicht stattfinden. Nicht nutzbar Die Bodenverwertungs- und –verwaltungs GmbH (BVVG) wollte ein Grundstück auf der Insel Entenwall im Müggelsee verkaufen – und zwar im Rahmen einer Auktion am 22. März. Bezirksbürgermeister Oliver Igel, der […]

Weiterlesen.

Müggelseeinsel unterm Hammer

Müggelseeinsel unterm Hammer

Der Entenwall bekommt Mitte März einen neuen Besitzer. Reif für die Insel? Der Traum des eigenen Berliner Eilandes wird für den Höchstbietenden zur Versteigerung der Deutschen Grundstücksauktionen AG am 22. März wahr werden. Zum Startpreis von 125.000 Euro steigt um 11 Uhr im Schöneberger abba Berlin Hotel in der Lietzenburger Straße 89 die Auktion eines […]

Weiterlesen.

Wassersport bleibt erlaubt

Wassersport bleibt erlaubt

Müggelsee: Senat und Bezirk schließen Kompromiss für  neues Schutzgebiet. Naturschutz kontra Wassersport? Dieser Gegensatz hat während der letzten Wochen die Debatte um die Ausweisung  des Müggelsees als Landschafts- und Naturschutzgebiet beherrscht. Doch nun haben sich Bezirk und Senat auf einen Kompromiss geeinigt. Am Montag unterschrieb Umweltsenatorin Regine Günther (parteilos/für Grüne) die Verordnung, die den bisherigen […]

Weiterlesen.

Krach ums Strandbad Müggelsee

Krach ums Strandbad Müggelsee

Runder Tisch protestiert gegen den Abriss der Großgaststätte. Seit Jahren beschäftigt die Zukunft des maroden Strandbads Müggelsee die Menschen im Bezirk und nun gibt es  auch noch handfesten Krach. Ende April soll die ehemalige Großgaststätte im Zuge der Sanierung des Ensembles abgerissen werden. So hat es der Bezirk beschlossen. Dafür hat der Bund bereits rund […]

Weiterlesen.

Naturschutz versus Wassersport

Naturschutz versus Wassersport

Umweltsenatorin Regina Günther präsentiert Naturschutz-Pläne für den Müggelsee, der Bezirkssportbund lehnt diese weiterhin grundsätzlich ab. Der Streit zwischen Senat und Wassersportlern um den Müggelsee geht in die nächste Runde. Der Bezirkssportbund lehnt auch die neuen Pläne der zuständigen Senatorin Regine Günther „grundsätzlich“ ab. Dabei sind die ausgewiesenen Naturschutz-Flächen diesmal teilweise deutlich kleiner als bei den […]

Weiterlesen.

Müggelsee: Boote dürfen bleiben

Müggelsee: Boote dürfen bleiben

Senat erklärt Regeln im künftigen Schutzgebiet / Auflagen für Veranstaltungen. Der Müggelsee soll als Landschafts- und Naturschutzgebiet ausgewiesen werden. Zahlreiche Anwohner und Bootsbesitzer hat die Ankündigung verunsichert: Sie fürchten zahlreiche Einschränkungen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat jetzt Entwarnung gegeben. Regatten, Schwimmwettkämpfe und Trainings sind auf Berlins größtem See auch weiterhin möglich. Mehrwert für […]

Weiterlesen.

Sommer, Sonne, Badespaß im Osten der Stadt

Sommer, Sonne, Badespaß im Osten der Stadt

Reihe: Das Abendblatt stellt die schönsten Badeseen Berlins vor. ? Hier finden Sie die schönsten Badeseen im Nordwesten Berlins. ? Hier finden Sie die schönsten Badeseen im Südwesten Berlins. Welche sind die schönsten Badeseen in der Hauptstadt? Im zweiten Teil der Abendblattreihe „Sommer, Sonne, Badespaß” beleuchten wir für unsere Leser die besten Adressen für einen Tag […]

Weiterlesen.

Ab in die Vielfalt

Ab in die Vielfalt

Freizeitspaß: Der Müggelsee ist ein beliebter Klassiker für alle Fälle. Schön, schöner. Müggelsee: Der Bezirk Treptow-Köpenick schmückt sich nicht nur mit dem größten, sondern auch mit dem beliebtesten Gewässer Berlins. Das liegt vor allem an seiner paradiesischen Natur. Aber auch die vielseitigen Freizeitangebote lohnen einen Besuch. Gerade während der Sommersaison können Ausflügler die ganze Vielfalt zwischen […]

Weiterlesen.

Dreifache Ausdauer gefragt

Sport: 6. Auflage des Berlin Triathlons am Müggelsee. Am 31. Juli heißt es 3,8 Kilometer schwimmen, 176 Kilometer Fahrrad fahren und 42 Kilometer laufen. Start und Ziel des 6. Berlin Triathlons XL ist die Gaststätte Rübezahl am Müggelsee. Die Radstrecke führt bis nach Storkow und die Laufstrecke führt über eine sieben Kilometer lange Runde durch […]

Weiterlesen.