Treptow-Köpenick: Neue Heimat für Mosaikwandbilder gesucht

Treptow-Köpenick: Neue Heimat für Mosaikwandbilder gesucht

Das Bezirksamt Treptow-Köpenick sucht Standorte für zwei großformatige Mosaike aus dem Jahr 1977. Auf Anregung der „Fachkommission für Kunst im öffentlichen Raum“ des Bezirksamtes und der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick konnten zwei großformatige Mosaike aus dem Jahr 1977 aus dem abgerissenen Kulturhaus in der Fließstraße in Schöneweide gerettet werden. Das Motiv “Vögel” im Format fünf mal sieben […]

Weiterlesen.

Flexibel und individuell

Soziales: 30 Jahre Mosaik-Betriebsstätte Reinickendorf. Die Mosaik-Betriebsstätte in Berlin-Reinickendorf feiert am 28. April ihr 30-jähriges Bestehen. Ehrengast und Festredner ist Frank Balzer (CDU), Bezirksbürgermeister von Reinickendorf. Auf dem Programm stehen die Eröffnung der Ausstellung zur Geschichte der Betriebsstätte sowie ein inklusiver Showact der Comedy- und Varieté-Gruppe „Die Besuchsbrüder“. Engagement ausgezeichnet Die Betriebsstätte Reinickendorf ist eine […]

Weiterlesen.