Auf der Spur der Menschenrechte

Führung: Spaziergang über die Rote Insel. Am 24. September, 14 Uhr, lädt Historiker Martin Forberg zu einer kostenlosen Führung über die Rote Insel ein. Diese ist ein kleiner Kiez, dicht bebaut mit eindrucksvollen Häusern aus dem späten 19. und dem frühen 20. Jahrhundert. Geschichte und Gegenwart geben sich ein spannendes Stelldichein. Hier lebten Marlene Dietrich, […]

Weiterlesen.

Nord feiert Hand in Hand

Fest: Für Menschenrechte und Demokratie. Im Charlottenburger Norden wird am Freitag und Samstag unter dem Motto: „Hand in Hand in Charlottenburg-Nord“ gefeiert. In Kooperation mit dem Bezirksamt / Partnerschaft für Demokratie haben sich Träger und Akteure zusammengeschlossen und laden insbesondere die im Stadtteil wohnenden Menschen ein. Es beginnt am Freitag, 16. September, mit dem Tag […]

Weiterlesen.

Kunst in Alt-Treptow

Eine Ausstellung rund um das Thema Menschenrechte wird am 9. Juli in der Galerie Kungerkiez (Karl-Kunger-Straße 15) mit einer Vernissage (19 Uhr) eröffnet. Gezeigt werden Videoinstallationen, Gemälde, Fotos, Skulpturen, interaktive Werke. Die 16 Arbeiten sind aus zwei internationalen Workshops über die Umsetzung der UN-Menschenrechtscharta hervorgegangen. Ab dem 10. Juli kann die Schau „Are Human Rights […]

Weiterlesen.