Frühlingsgruß per Stream vom Potsdamer Platz

Frühlingsgruß per Stream vom Potsdamer Platz

Am 27. März steigt für alle Berliner eine kleine Frühlingsparty am Potsdamer Platz – natürlich unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen. Das Besondere an diesem Nachmittag: Berliner sowie alle Kulturinteressierten können online und kostenfrei per Video-Stream dabei sein – der Stream ist im Anschluss weitere zehn Tage lang kostenfrei im Internet abrufbar. Das Programm: Ab 14 Uhr […]

Weiterlesen.

Marzahn-Hellersdorf: Frühlingsreise in die Gärten der Welt

Marzahn-Hellersdorf: Frühlingsreise in die Gärten der Welt

Mit den ersten Märzwochen zieht der Frühling auch in die Gärten der Welt in Marzahn-Hellersdorf ein. Einige Attraktionen erwachen auf dem riesigen Park-Areal jetzt aus ihrem Winterschlaf. Ab sofort können Familien, Paare und auch Einzelpersonen ihre Zeitfenster für den Irrgarten der Gärten der Welt  buchen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie kann die Anlage ausschließlich in begrenzter […]

Weiterlesen.

Pinocchio verzaubert das Publikum im Wintergarten

Pinocchio verzaubert das Publikum im Wintergarten

Theater an der Potsdamer Straße lädt Kinder und Erwachsene ein. Was wäre die Advents- und Winterzeit ohne die schon fast traditionelle Märchen-Varieté-Show im Wintergarten? Pünktlich zur besinnlichen Zeit des Jahres bringt der Wintergarten zusammen mit dem Berliner Kinderzirkus Springling von Cabuwazi und den 30. Berliner Märchentagen wieder seine beliebte Familien-Veranstaltungsreihe auf die Bühne. Abenteuerliche Reise […]

Weiterlesen.

Berlin-Charlottenburg: Geschichten vom Traumzauberbaum

Berlin-Charlottenburg: Geschichten vom Traumzauberbaum

Buntes Weihnachtsmusical für Kinder und Erwachsene in der Universität der Künste. Gemeinsam mit Monika Ehrhardt entwickelte Reinhard Lakomy 1978 eine neue Gattung der Kinderunterhaltung – die Geschichtenlieder. Aus dieser Mischung aus Hörspiel, Rockballade und Kinderlied entstanden bis heute 14 Hörspiel-Geschichten. Diese prägen seit mehr als 40 Jahren Generationen von Kindern und ließen vor allem seinen […]

Weiterlesen.

Ostern im Jagdschloss Grunewald

Ostern im Jagdschloss Grunewald

Märchentheater und anschließende Ostereiersuche. Wer noch keine Pläne für den Ostermontag hat, der kann sich im Jagschloss Grunewald, Hüttenweg 100, mit seinen Kindern auf Eiersuche begeben oder dem Grimm’schen Märchen vom Fischer und seiner Frau lauschen. Äußerst lebendig und sehr lustig verspricht es an diesem Osternachmittag für die ganze Familie zu werden, wenn Kerstin Otto […]

Weiterlesen.

Märchen rund um die Welt

Märchen rund um die Welt

Vorweihnachtszeit im Deutschen Historischen Museum. Mit einem weihnachtlichen Führungs- und Veranstaltungsprogramm läutet das Deutsche Historische Museum traditionell die Adventszeit ein: Weihnachtsführungen, Märchenlesungen und ein Adventskonzert zählen zu den diesjährigen Höhepunkten für Kinder und Familien. An jedem Adventssonntag erzählt beispielsweise die Weihnachtsführung von der symbolischen Bedeutung des Adventskranzes, des Tannenbaums und des Chanukka-Leuchters. Die Führungen richten […]

Weiterlesen.

Märchen aus aller Welt

Märchen aus aller Welt

Geschichten im Advent im Neuköllner Moritatenzelt. Überall auf der Welt erzählen sich Menschen Geschichten. Vom 2. bis 23. Dezember können Kinder und Erwachsene sonntags zwischen 14 und 18 Uhr in die schillernden Märchenwelten des Neuköllner Moritatenzelts eintauchen. Wie kommt es, dass sich der Frosch Umberto aus dem argentinischen Märchen bunt anmalt? Oder wie heißt der […]

Weiterlesen.

Theater o.N. feiert

Theater o.N. feiert

Erste Premiere mit Märchen für Kinder Mitte September wurde die Spielstätte des Theater o.N., Kollwitzstraße 53, nach einjähriger Verhandlungs- und Renovierungspause durch den Kultursenator, Klaus Lederer (Die Linke), wiedereröffnet. Seitdem findet dort endlich wieder Theater für alle Altersgruppen statt – vom Baby bis zum Erwachsenen. Und weil die Zukunft dieses Spielortes bis 2022 gesichert ist, […]

Weiterlesen.

Spandauer Schneewittchen angelt sich einen Preis

Spandauer Schneewittchen angelt sich einen Preis

„Ikarus“-Jugendjury zeichnet Theater in der Zitadelle und Theater Anna Rampe aus In diesem Jahr hat im Rahmen des Theaterpreises „Ikarus“ erstmalig auch eine Jugendjury eine Auszeichnung verliehen. Diese ging an die Aufführung „Einmal Schneewittchen, bitte“ vom Theater Zitadelle/Theater Anna Rampe. Es

Weiterlesen.

Traditionsfest der Späth’schen Baumschulen

Traditionsfest der Späth’schen Baumschulen

Kürbisausstellung, Märchentheater, Apfel-Schau und vieles mehr. Die Späth’schen Baumschulen feiern den fast 300. Geburtstag und laden zum großen Traditionsfest mit grünem Markt am 22. und 23. September in der Zeit von 9 bis 18 Uhr ein. 200 Aussteller bieten gärtnerische Ideen und schöne Pflanzen für Garten, Terrasse und Balkon. Bäume, Sträucher und Blumen zeigen ihr […]

Weiterlesen.

Märchenhafter Hüttenspaß

Märchenhafter Hüttenspaß

Bühne – Hütten am Monbijoupark locken mit Silvester- und Kinderparty. Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die märchenhafte Zeit im Monbijoupark ist aber noch lange nicht vorüber. Wer noch keine Pläne für den Jahreswechsel hat, für den haben die Märchenhelden auf den Bühne gegenüber der Museumsinsel ein besonderes Highlight im Programm: Die märchenhafte Silvester-Party […]

Weiterlesen.

Märchenhafte Inszenierung einer Kinder-Oper

Märchenhafte Inszenierung einer Kinder-Oper

„Hänsel und Gretel“ in der Bearbeitung des Komponisten Engelbert Humperdinck. Das wohl bekannteste Märchen dieses Kulturkreises wurde auch als Oper ein großer Erfolg. Die Adaption des Spätromantik-Komponisten Engelbert Humperdinck verzückte Generationen von Kindern mit einem Genre, das sonst eher Erwachsenen vorbehalten ist. Die „Märchenhafte Operncompagnie“ hat sich des Meisterwerks angenommen und ist am 10. Dezember […]

Weiterlesen.

Märchenstunde im Klohäuschen

Grimmsche Märchen wie „Das Waldhaus“ erzählt Margit Rohringer am 25. November in der „Bäkeburg“ an der Ecke Klingsorstraße/Dalandweg. Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab sechs Jahren, aber auch Erwachsene sind eingeladen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. Bei der „Bäkeburg“ handelt es sich um ein ehemaliges Toilettenhäuschen, das vor 20 Jahren […]

Weiterlesen.

Tschaikowsky für die Familie

Ballett-Festival mit Märchenwelten. Nach dem Erfolg des ersten und des zweiten Tschaikowsky Ballett-Festivals für Kinder in den vergangenen zwei Jahren findet in diesem Dezember erneut ein Festival, diesmal für Kinder und Erwachsene, statt. Gezeigt werden an dem Wochenende vom 1. bis zum 3. Dezember drei große und bezaubernde Werke des klassischen Ballett-Repertoires zur legendären Musik […]

Weiterlesen.

Auf dem Pfefferberg hat der Glaspalast eröffnet

Auf dem Pfefferberg hat der Glaspalast eröffnet

Märchen: Auch in diesem Jahr lockt eine ganz besondere Bühne. Darauf haben die Fans und Freunde des Hexenberg-Theaters ein ganzes liebes langes Jahr gewartet: Die geliebten „Grimmis“, die Märchen der Gebrüder Grimm, die von Februar bis November eifrig Sommerschlaf gehalten haben, wurden nun von Regisseur Jan Zimmermann und dem Hexenberg-Ensemble liebevoll wachgeküsst und dürfen nun […]

Weiterlesen.

Vom Sofa daheim zum Sofa im Admiralspalast

Vom Sofa daheim zum Sofa im Admiralspalast

Erstmals gibt es im Haus an der Friedrichstraße ein Sommerfestival – auch für kleine Gäste. Runter vom heimischen Sofa und auf zum Sofa an der Friedrichstraße! So könnte das Motto für das erste Sommerfestival im Admiralspalast (SoFA) lauten, Vom 14, Juli bis 20. August werden alle Bühnen des Hauses mit Konzerten, Shows und Musicals bespielt. […]

Weiterlesen.

Märchen über Pärchen

Märchen über Pärchen

Stück über das „ewige Zusammensein“ im Theater an der Parkaue. Es gibt diese zwei Menschen, die sind immer zusammen. Die Schöne und das Biest, schon immer eins und alles andere ist egal. Sie halten sich an den Händen und brechen in fremde Gärten ein. Auf einem ihrer nächtlichen Streifzüge treffen sie drei merkwürdige Gestalten – […]

Weiterlesen.

Märchenhafte Frauen

Märchenhafte Frauen

Festival: Märchentage widmen sich in diesem Jahr den weiblichen Figuren. Ob Königin, Walküre oder Prinzessin, Fee, Nixe oder Elfe, ob Kräuterfrau, Magierin oder Hexe, ob Magd, Bauerntochter oder Jägerin – während der 27. Märchentage vom 3. bis 20. November stehen märchenhafte Frauenfiguren aus Literatur, Kunst, Politik und Wirtschaft im Mittelpunkt. Auf ihren Spuren wandeln und Brücken […]

Weiterlesen.

Märchen und Basteln

Am 7. September, von 10 bis 11.30 Uhr, gastieren “Märchen aus aller Welt” im Kindercafé im StZ Kaulsdorf, Brodauer Straße 27 – 29. Dann gibt es die interkulturelle Märchenstunde mit anschließendem Bastelangebot. Für Bastelmaterial und Getränke wird eine kleine Gebühr entgegengenommen. Die Teilnahme ist gratis! red.

Weiterlesen.

Phoenix im Dom

Beatrix Becker feiert ihr neues Album. Feuer und Flamme für ein musikalisches Märchen – mit ihrem dritten Studioalbum „Phoenix“ schwingt sich die Berliner Pianistin Beatrix Becker in ungeahnte Höhen auf! Eingespielt im legendären Hansa Studio erzählen Beckers Kompositionen für Flügel, Bassklarinette und drei (!) Celli von Vergehen und Werden, von Ende und Neuanfang, von Träumen, […]

Weiterlesen.