Berliner Wirtschaft: Girls’Day 2021 kommt als Digital-Event

Berliner Wirtschaft: Girls’Day 2021 kommt als Digital-Event

Junge Frauen sind auch in Berufen mit technischen und naturwissenschaftlichen Inhalten goldrichtig. Die Berufswelt der Zukunft wächst schließlich auch mit der zunehmenden Zahl an Mechatronikerinnen, IT-Systemelektronikerinnen und Ingenieurinnen. Infos zur Berufswahl erwarten Mädchen per Streams und Workshops am 22. April beim Girls’Day Der Girls’Day, der alljährlich stattfindende und von der Bundesregierung geförderte Berufs-Zukunftstag, trägt dazu […]

Weiterlesen.

Mädchenfest im Tietzia

Zum internationalen Weltmädchentag lädt das Team des Familienzentrums Tietzia, in der Tietzstraße 12, 13509 Berlin alle Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahren am 11. Oktober in der Zeit von 15 bis 19 Uhr, herzlich ein. Es warten viele Ideen, Geheimnisse und Angebote darauf, entdeckt und erlebt zu werden. Eine stimmungsvolle Disco sorgt für […]

Weiterlesen.

Praktikum mit Baggerfahrt

Praktikum mit Baggerfahrt

Infotag: Vier Mädchen checken den Beruf beim Tiefbauer. Am Girls‘ Day sollen Mädchen ab der 5. Klasse Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennenlernen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Gemäß dieser Vorgabe fiel der Besuch der vier Schülerinnen bei der BUG Verkehrsbau AG in diesem Jahr besonders vorbildlich aus. […]

Weiterlesen.

Spannende Reise in neue Berufswelten

Spannende Reise in neue Berufswelten

Neue Traumberufe für Mädchen und Jungen. Beim Girls‘ und Boys‘ Day machen Firmen und Ausbildungseinrichtungen auf Berufe aufmerksam, die sonst nicht auf der Wunschliste von Mädchen und Jungen stehen. Die ist eigentlich nur etwas für Männer! Gemeint ist die Georg-Schlesinger-Schule in der Kühleweinstraße. Das Oberstufenzentrum Maschinen- und Fertigungstechnik bietet neben der Fachhochschul- und Hochschulreife auch […]

Weiterlesen.