Berlin-Grünau: Traditionslokal Müggelhort ist nun Geschichte

Berlin-Grünau: Traditionslokal Müggelhort ist nun Geschichte

Nach Brand im leerstehenden Traditionslokal folgt bald der Abriss der Ruinen Verkohlte Dachbalken ragen aus dem gemauerten Gebäude, das am Wasser zwischen dem Großen und Kleinen Müggelsee liegt. Direkt neben dem versperrten, seeseitigen Eingangstor hängt noch eine Speisekarte. Zwei geöffnete Sonnenschirme hinter dem Zaun zeugen von besseren Zeiten. Denn Eisbecher, Kuchen und Kaffee, die auf […]

Weiterlesen.

Berliner Gastronomie – ein Neustart mit Herausforderungen

Berliner Gastronomie – ein Neustart mit Herausforderungen

Großes Aufatmen bei Gastgebern und Gästen: Endlich durften Restaurants und Cafés wieder öffnen. Das Berliner Abendblatt hat Gastronomen gefragt, was sie von den neuen Regelungen halten, wie es ihnen bislang ergangen ist und was sie sich für die Zukunft erhoffen. Für Berliner Wirte, Mitarbeiter und Gäste endete am vergangenen Wochenende die achtwöchige Corona-Zwangspause. Die rund […]

Weiterlesen.

Amtsschimmel wiehert heftig am Luisenhain

Lokal-Politik: Das Weinhaus Schliwa fühlt sich schlecht behandelt. Das Eine wirbt mit der großflächigen Terrasse direkt am Wasser, die zum Sonnenbaden oder zum kühlen Getränk einlädt. Das Andere wird ebenfalls gerne von Luisensteig aus betreten, weil es sich unter dichtem Baumgrün so herrlich speisen und trinken lässt. Allerdings: Was dem Restaurant Luise und dem Griechen […]

Weiterlesen.

Neue Runde für Weddingmarkt

Neue Runde für Weddingmarkt

Nordufer: Zur ersten Ausgabe 2016 präsentieren sich 60 lokale Hersteller. Unter dem Motto „Vom Wedding für den Wedding“ lädt der Kunst- und Kulturmarkt zum ersten Mal für dieses Jahr Freunde und Besucher zum Schlendern am Nordufer ein. In diesem Jahr präsentieren sich neben 60 hochwertigen Design- und Kunsständen, fünf Foodstände und drei Infostände. Die Aussteller […]

Weiterlesen.