Jüdisches Lichterfest wird gefeiert

Jüdisches Lichterfest wird gefeiert

Tempelhof-Schöneberg setzt zum Chanukka ein politisches Zeichen gegen Antisemitismus. Mindestens 2.300 Menschen jüdischen Glaubens wohnen laut dem Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (Stand 2011) in Tempelhof-Schöneberg. Doch das friedliche Leben im Bezirk wird immer häufiger von antisemitischen Vorfällen überschattet. Dem soll nun deutlich und vor allem sichtbar mit der Ausrichtung des jüdischen Lichterfestes Chanukka vom 2. […]

Weiterlesen.

Spannendes und leuchtende Farben

Spannendes und leuchtende Farben

Events: Aufregendes Kriminaldinner und Schiffstouren zum Lichterfest. Noch bis zum 15. Oktober bietet die Stern und Kreisschiffahrt unter dem Motto „Berliner Lichterfest“ täglich zweistündige Fahrten durch die beleuchtete Innenstadt an. Um „Licht ins Dunkle zu bringen“ kreieren dabei auf den Schiffen LED-Scheinwerfer spektakuläre Farbspektren auf das Schiff, das Wasser und in die Luft. Zusätzliche Effekte […]

Weiterlesen.