Aktionsbündnis kritisiert Neubauplan für Lichterfelde Süd

Aktionsbündnis kritisiert Neubauplan für Lichterfelde Süd

SPD und Linke fordern Gutachten zu Klimafolgen der künftigen Wohnbebauung in Lichterfelde Süd. Der Antrag scheitert im Bezirksparlament. Das Aktionsbündnis Lichterfelde Süd lehnt die Planungen für die künftige Wohnbebauung auf dem früheren Gelände der US-Armee ab. “Die bisherigen Planungen zu der Aufstellung des Bebauungsplans 6-30 in Lichterfelde Süd ignorieren die Auswirkungen des Klimawandels –  die […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichterfelde: So ökologisch wird das neue Mega-Quartier

Berlin-Lichterfelde: So ökologisch wird das neue Mega-Quartier

Investor stellt Konzept für Neubauprojekt mit 2.500 Wohnungen  in Lichterfelde-Süd vor. Dort, wo zu Mauerzeiten die US-Armee den Häuserkampf trainierte, soll zwischen Osdorfer Straße und Anhalter Bahn ein Stadtviertel mit 420 Reihenhäusern, rund 1540 Miet- und Eigentumswohnungen sowie 540?Sozialwohnungen entstehen. Sein Name: Neulichterfelde. Zum Wochenbeginn hat der Investor, die Groth Gruppe, Planungsdetails vorgestellt. Anfang 2021 […]

Weiterlesen.

Konzept für Wohnquartier in Lichterfelde-Süd

Konzept für Wohnquartier in Lichterfelde-Süd

Bezirk und Investor vereinbaren einen Städtebaulichen Vertrag. Das wohl umstrittenste Wohnungsbauprojekt in Steglitz-Zehlendorf ist einen entscheidenden Schritt weiter. Kürzlich unterzeichnete Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski (CDU) mit der Groth-Gruppe den Städtebaulichen Vertrag für das Vorhaben „Parks Range – Lichterfelde-Süd“. Südlich der Thermometersiedlung, auf dem knapp 100 Hektar großen Gelände zwischen Osdorfer Straße und S-Bahn-Trasse, werden in den […]

Weiterlesen.

Lichterfelde-Süd: Protest gegen neue Schule am Gleis

Lichterfelde-Süd: Protest gegen neue Schule am Gleis

Das Bezirksamt verteidigt den Standort im geplanten Wohngebiet. Im Bezirk wächst der Widerstand gegen den Grundschulstandort im geplanten Neubaugebiet in Lichterfelde-Süd. Dieser soll in unmittelbarer Nähe zur Richtung Teltow verlaufenden Bahntrasse entstehen. Diese Festlegung vonseiten des Bezirkamtes lehnt der Bezirkselternausschuss (BEA) Steglitz-Zehlendorf ab. Das Gremium moniert eine drohende Lärmbelastung und einen zu geringen Abstand zwischen […]

Weiterlesen.

Blühende Landschaft

Blühende Landschaft

Lichterfelde-Süd: Naturschutzpreis für Öko-Pionierin. In jahrzehntelanger Arbeit und gegen viele Widerstände entwickelte Anne Loba aus der Weidelandschaft eine Oase der Artenvielfalt in Lichterfelde-Süd. Dafür haben ihr der Senat und die Stiftung Naturschutz Berlin jetzt den Ehrenpreis des diesjährigen Berliner Naturschutzpreis verliehen. „Anne Loba widmete sich ihrer Aufgabe mit ganzer Kraft und ehrenamtlich“, heißt es in […]

Weiterlesen.