Bezirksamt Lichtenberg erhält Preis für vorbildliche Fortbildungen

Bezirksamt Lichtenberg erhält Preis für vorbildliche Fortbildungen

Eugen-Schiffer-Preis für großes Engagement der Mitarbeiter. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) hat Anfang November stellvertretend für die Mitarbeiter des Bezirksamts Lichtenberg den Eugen-Schiffer-Preis entgegengenommen. Diese Auszeichnung erhalten Verwaltungen, deren Mitarbeiter sich nebenamtlich in großer Zahl auch als Dozenten an der Verwaltungsakademie Berlin (VAk) engagieren. „Die Experten aus der Verwaltung sind als Dozenten an der Verwaltungsakademie […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Apotheken spendieren eine Tischtennisplatte

Berlin-Lichtenberg: Apotheken spendieren eine Tischtennisplatte

Auch in diesem Jahr profitieren die Nachbarn, Spaziergänger, Naturgenießer und Freizeitsportler im Lichtenberger Fennpfuhlpark von einer Spendenaktion der Apotheken im Ortsteil.  Auch in diesem so außergewöhnlichen Jahr haben die Apotheken im Fennpful-Gebiet Kalender gegen eine Spende verschenkt. Der Erlös kommt verschiedenen Projekten im Kiez zugute. So konnten durch die Kalenderaktion bereits Bäume gepflanzt, Bänke aufgestellt, […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Brückenplan für mehr Sicherheit am Fennpfuhl

Berlin-Lichtenberg: Brückenplan für mehr Sicherheit am Fennpfuhl

SPD-Antrag fordert Bau einer Fußgängerbrücke über die Landsberg Allee.  Bezirksamt prüft Kosten-  und Zeitrahmen. Wie eine imaginäre Grenze durchschneidet die sechsspurige Landsberger Allee den Bezirk Lichtenberg. In Richtung Marzahn gesehen, gilt grob: Rechts liegt der Bezirksteil Lichtenberg und links Hohenschönhausen. Auf Höhe des Fennpfuhls sortiert die breite Magistrale sogar eine Großraumsiedlung in zwei Teile. Rund […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Schule an der Viktoriastadt hat jetzt mehr Platz

Berlin-Lichtenberg: Schule an der Viktoriastadt hat jetzt mehr Platz

Auf dem Schulgelände in Rummelsburg ist ein modularer Ergänzungsbau offiziell übergeben worden. Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke)  erklärte beim Eröffnungstermin in der Nöldnerstraße: „Die Berliner Schulbauoffensive leistet in Lichtenberg wirklich ganze Arbeit. Die Schule an der Viktoriastadt ist nicht die erste, die im Bezirk mit diesen Mitteln erweitert oder saniert wird. Die Corona-Pandemie hat auch […]

Weiterlesen.

Lichtenberger Kabarettpreis: „Der Eddi“ geht an Marco Tschirpke

Lichtenberger Kabarettpreis: „Der Eddi“ geht an Marco Tschirpke

Auch in diesem Jahr hat das Lichtenberger Bezirksamt die bronzene Statuette für einen herausragenden Kabarettisten verliehen.  Marco Tschirpke bekam die begehrte Trophäe dieser Tage im Karlshorster Kulturhaus von Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke) überreicht. „Marco Tschirpkes Wortkunst ist kurz, nachdenklich, ja auch schwarz, aber wirksam und pointiert. Es war ein Vergnügen ihm zuzuhören und eine […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Rave im Zeichen von Corona

Berlin-Lichtenberg: Rave im Zeichen von Corona

Immobilienentwickler stellt Fläche zur kulturellen Nutzung zur Verfügung. Darauf haben viele Tanzwütige lange warten müssen: Am 19. und 20. September präsentieren Domestic Affairs, Out_Wire und Warning auf dem Gelände der Kulturoase Lichtenberg, Bürknersfelder Straße 10, den „Safe * Rave“. Auf der Veranstalterseite heißt es dazu, dass man nach mehr als einem halben Jahr die Tatsache […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Kunst an 36 Orten – live und digital

Berlin-Lichtenberg: Kunst an 36 Orten – live und digital

Am 4. September startet die Lichtenberger „Lange Nacht der Bilder“ in die 13. Runde. Auch in diesem Jahr hat der Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer (Die Linke), die Schirmherrschaft für dieses bezirkliche Highlight übernommen. Exklusive Bilder Mit dabei sind diesmal 36 Kunstorte, darunter Galerien, Ateliers, Werkstätten und Ladengeschäfte. Sie alle öffnen am 4. September von […]

Weiterlesen.

Lichtenberg beim Kita-Ausbau ganz vorn dabei

Lichtenberg beim Kita-Ausbau ganz vorn dabei

Bezirk baute Kitas mit 11 Millionen Euro Landesförderung im vergangenen Jahr aus.   Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat in einer jüngst erschienenen Meldung bestätigt, dass der Bezirk Lichtenberg die landeseigenen Förderprogramme zum Kitaausbau im Berliner Vergleich am stärksten nutzt. Für zwölf Lichtenberger Projekte mit insgesamt 747 Plätzen hat der Bezirk im vergangenen Jahr […]

Weiterlesen.

Berliner Nachtleben: Partypläne im Zeichen von Corona

Berliner Nachtleben: Partypläne im Zeichen von Corona

Immer mehr junge Menschen verabreden sich an den Wochenenden in Parks sowie vor Kneipen und Bars, um ungehemmt zu feiern. Jetzt wollen Clubs und einige Bezirke coronakonforme Open-Air-Partys organisieren, um weitere Chaos-Nächte zu verhindern. Dafür sind mehrere Standorte im Gespräch. Weil die Berliner Clubs seit Monaten geschlossen sind, suchen die Feierwilligen nach Alternativen. Regelmäßig finden […]

Weiterlesen.

Berlin-Hohenschönhausen: Sportanlage Wartenberger Straße fertiggestellt

Berlin-Hohenschönhausen: Sportanlage Wartenberger Straße fertiggestellt

Die Sprintstrecke und ein Beachvolleyplatz sind zwei von vielen Highlights auf dem neu gestalteten Sport-Areal in Hohenschönhausen. Einen besonderen Tag für den Sport in Neu-Hohenschönhausen  gab es am 6. August auf dem Gelände der SG Blau-Weiß Hohenschönhausen zwischen der Straße Am Breiten Luch und der Wartenberger Straße zu feiern. Zwei Jahre lang wurde hier planiert, […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Zauberwiese der B.L.O.-Ateliers in Gefahr

Berlin-Lichtenberg: Zauberwiese der B.L.O.-Ateliers in Gefahr

Geplantes Baustellenlager gefährdet Ökotop und Denkmal auf dem Gelände der  B.L.O.-Ateliers. Seit 16 Jahren gibt es die B.L.O.-Ateliers auf dem ehemaligen Betriebsbahnhof Lichtenberg Ost. Umgeben von Gleisen betreiben rund 100 Künstler, Designer und Handwerker im verstecktesten Ende des Kaskelkiezes  ihre Werkstätten und Galerien. Alle zahlen Miete an den eigens dafür gegründeten Betreiberverein Lockkunst e. V. […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Rummelsburger Tour zu historischen Frauenbiografien

No video URL found.

Kiezspaziergang entlang der Rummelsburger Bucht erläutert historisch bedeutende Frauenbiografien.  Wer an der Rummelsburger Bucht entlang des Lichtenberger Ufers flaniert, dem wird schon einmal aufgefallen sein, dass im Wohngebiet zwischen Ufer und Hauptstraße sehr viele Straßen nach Frauen benannt sind.  Lina Morgenstern, Clara Grunwald,  Hildegard Marcusson und Paula-Fürst sind Namen, die zwar irgendwie bekannt klingen, zu denen […]

Weiterlesen.

Berliner Tierpark: Nachwuchs bei den Kleinen Pandas

Berliner Tierpark: Nachwuchs bei den Kleinen Pandas

Ihr natürliches Zuhause haben die Tiere eigentlich im Himalaya-Gebirge. Der neue Tierpark-Bewohner wog zu seiner Geburt gerade mal 100 Gramm und wird voraussichtlich bis September die Wurfhöhle nicht verlassen. Mit verschlafenen Knopfaugen schaut sich ein rot-brauner Fellknäul vorsichtig um, gähnt kurz und rollt sich wieder zusammen. Am 6. Juni entdeckten die Tierpfleger im Gehege des […]

Weiterlesen.

Berlin-Rummelsburg: Wale schützen – direkt vor der Haustür

Berlin-Rummelsburg: Wale schützen – direkt vor der Haustür

Walschutzorganisation WDC ruft zur Müllsammelaktion in der Rummelsburger Bucht auf. Der Schutz von Walen, Delfinen und anderen Meeressäugetieren beginnt direkt vor der Haustür. Darauf möchte die Wal- und Delfinschutzorganisation Whale and Dolphin Conservation (WDC) mit ihren Aktionen hinweisen, bei denen sie Flussufer in ganz Deutschland von Müll befreit. Anlass ist die Tatsache, dass mehr als […]

Weiterlesen.

Berliner Schulen werden fit gemacht

Berliner Schulen werden fit gemacht

An 243 Berliner Schulen wird seit Ferienbeginn gebaut und saniert. Der Sanierungs- und Investitionsstau geht in die Milliarden. Wenn am 10. August in Berlin wieder die Schule beginnt, werden sich die Kinder vielerorts an gestrichenen Wänden, sanierten Fassaden und erneuerten Toiletten erfreuen. Auch in diesem Jahr wird in den Sommerferien an Schulen intensiv gebaut, ausgebessert […]

Weiterlesen.

Berliner Fußball: Ab Mitte August rollt der Ball wieder in der vierten Liga

Berliner Fußball: Ab Mitte August rollt der Ball wieder in der vierten Liga

Die Saison hält jeweils 38 Spielpaarungen für die Amateurvereine bereit. Viele Vereine haben bereits jetzt den Online-Verkauf der Dauerkarten für die neue Saison der Fußball-Regionalliga Nordost gestartet. Seit dem vergangenen Wochenende stehen schließlich auch die Mannschaften der kommenden Saison für diese Spielklasse fest und die Fans dürfen sich auf wirklich zahlreiche rassige Duelle in den […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Schnelle Antwort von Aldi

Berlin-Lichtenberg: Schnelle Antwort von Aldi

Discounter reagiert auf Mauer-Graffito mit eigenem Statement per Plakat. Eigentlich ist ein Graffito an einer frisch gestrichenen Mauer ein Ärgernis. Da der Absender aber ein besonderes Thema anschneidet, hat sich die für Berlin zuständige ALDI-Regionalgesellschaft auch für eine außergewöhnliche Antwort entschieden – nämlich an der gleichen Stelle. „Baut Wohnungen“ – diese gesprayte Aufforderung entdeckten die […]

Weiterlesen.

Draußen spielt die Musik

Draußen spielt die Musik

Senat und drei Bezirksämter wollen Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel veranstalten.  Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus haben Berlins Kulturleben zu großen Teilen lahmgelegt. Die Bezirksämter Marzahn-Hellersdorf, Lichtenberg und Pankow wollen die Kulturveranstaltungen nun gemeinsam mit dem Senat wiederbeleben – und es einfach in die Berliner Parks und Grünflächen verlegen. Auf den Straßen, Plätzen und Parkanlagen […]

Weiterlesen.

Marzahn und Lichtenberg: Ersatzverkehr für Tramlinien M5, M6 und M8

Marzahn und Lichtenberg: Ersatzverkehr für Tramlinien M5, M6 und M8

BVG saniert Gleise auf der Allee der Kosmonauten. Geschäfte bleiben geschlossen, Veranstaltungen fallen aus – aber BVG und S-Bahn halten den Betrieb und ihre Infrastruktur aufrecht. Und weil das auch für die Zeit nach Corona gelten soll, werden während des Lock-Downs Schienen, Fahrzeuge und Bahnhöfe gewartet und saniert.  Vom 20. April, ab 4.30 Uhr, bis […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Kevin Hönicke ist neuer Bezirksstadtrat und stellvertretender Bezirksbürgermeister

Berlin-Lichtenberg:  Kevin Hönicke ist neuer Bezirksstadtrat und stellvertretender Bezirksbürgermeister

Der 35-jährige Physik- und Mathematiklehrer wurde per Briefabstimmung gewählt. Das Bezirksamt Lichtenberg hat einen Nachfolger für die aus dem Amt geschiedene Stadträtin Birgit Monteiro (SPD) gefunden. Der SPD-Politiker Kevin Hönicke wurde am 6. April via Briefwahl unter den Abgeordneten als Stadtrat für die Abteilungen Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit gewählt. 29 Ja-Stimmen entfielen auf Kevin […]

Weiterlesen.

Lichtenberg 47: Finanzielle Hilfe durch virtuelle Partien

Lichtenberg 47: Finanzielle Hilfe durch virtuelle Partien

Spenden: Zuschauer kaufen Tickets für Spiele, die gar nicht stattfinden. Der SV Lichtenberg 47 gehört in dieser Saison zu den absoluten Überraschungsvereinen in der Fußball-Regionalliga Nordost. Um so schmerzlicher ist die Saisonpause oder gar ein möglicher Saisonabbruch für den so erfolgreichen Aufsteiger. Besonders attraktive Partien standen schließlich auf dem Spielplan in der traditionsreichen Hans-Zoschke-Arena an […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Aufruf zur Langen Nacht der Bilder

Berlin-Lichtenberg: Aufruf zur Langen Nacht der Bilder

Anmeldungen sind bis 31. März möglich. Am 4. September ist es wieder soweit: Die Erfolgsgeschichte der „Langen Nacht der Bilder“ erlebt ihre 13. Auflage. Ateliers, Werkstätten, Ladengeschäfte und weitere Kunstorte öffnen von 18 Uhr bis Mitternacht ihre Türen für die Kunstnacht des Jahres. Die Orte sind dabei sehr außergewöhnlich: In der Vergangenheit waren es Friedhofskapellen, […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Schlüsselspiel im Stadion an der Fischerstraße

Berlin-Lichtenberg: Schlüsselspiel im Stadion an der Fischerstraße

Sparta Lichtenberg trifft auf TSV Rudow und könnte die Tabellenführung ausbauen. Der 22. Spieltag hält für Berlin-Ligisten Sparta Lichtenberg vorentscheidende Spielpaarungen bereit. Sparta selbst trifft am 8. März, ab 14.30 Uhr, im Stadion an der Fischerstraße 15 als aktueller Spitzenreiter auf den Tabellensiebten TSV Rudow 1888. Viele Siege für Sparta Die Bilanz gegen die Neuköllner […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: “Nacht der Politik” fällt wegen Corona-Gefahr aus

Berlin-Lichtenberg: “Nacht der Politik” fällt wegen Corona-Gefahr aus

Politiknacht gestrichen – Preisverleihung verschoben. Auch im Lichtenberger Rathaus sind die Sorgen wegen des Coronas-Virus groß. Die für den 6. März geplante “Nacht der Politik” mit Polit-Talk, Bürger-Infos und einem Konzert mit André Herzberg hat das Bezirksamt abgesagt. Die für den 7. März angekündigte Festveranstaltung zur Verleihung des diesjährigen Frauenpreises im Kulturhaus Karlshorst wird zudem […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Neuregelung für mehr Ärzte

Berlin-Lichtenberg: Neuregelung für mehr Ärzte

Auch fehlende Praxisräume sind besonder in Hohenschönhausen ein Problem. In Lichtenberg und in Hohenschönhausen fehlt es an Haus-, Haut- und insbesondere Kinderärzten. Der Mangel macht sich inzwischen deutlich bemerkbar: Die Beschwerden beim Bezirksamt häufen sich und die hier praktizierenden Ärzte müssen tatsächlich aus Überlastungsgründen neue Patienten abweisen. Besonders dramatisch ist die Situation in Neu-Hohenschönhausen. Hier […]

Weiterlesen.