Leben und lieben lassen

Leben und lieben lassen

Kultur: Eine Ausstellung zeigt Schülerprojekte zu sexueller Vielfalt. Normalerweise wird „DJ Ipek“ von Kulturjournalisten interviewt, doch kürzlich waren es Schüler des Robert-Blum-Gymnasiums, die der Musikproduzentin und Autorin die Fragen stellten. Unter dem Titel „Queer leben“ hatte die Klasse 9a zum Workshop über den Alltag Homosexueller geladen – und Ipek Ipekçioglu, so der bürgerliche Name der […]

Weiterlesen.