Die Langspielplatte wird 65

Musik Ausstellung im Medienpoint Tempelhof erzählt eine Erfolgsgeschichte. Am 21. Juni 1948 stellte Columbia Records ihre „Long Playing Microgroove Record“, die LP vor. Auf der ersten Langspielplatte war Mendelssohn-Bartholdys „Violinkonzert e-Moll“ mit Nathan Milstein und dem New York Philharmonic Orchestra, dirigiert von Bruno Walter, zu hören. Im Jahr 1951 stellte die Deutsche Grammophon-Gesellschaft (DG) auf […]

Weiterlesen.