Die klügste Nacht des Jahres

Die klügste Nacht des Jahres

Zahlreiche Berliner Institutionen bieten am 15. Juni wieder Wissenschaft zum Mitmachen an. Es war ein spektakulärer Selbstversuch, als sich der Chirurg Werner Forßmann 1929 zum ersten Mal unter Röntgenkontrolle einen Katheter über die Blutgefäße ins Herz geschoben hat. Heute sind Katheter aus der Kardiologie nicht mehr wegzudenken. In der Langen Nacht der Wissenschaften öffnet das […]

Weiterlesen.

Ein Abend voller Entdeckungen

Ein Abend voller Entdeckungen

Buntes Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften. Seit mehr als 100 Jahren wird rund um den Ernst-Reuter-Platz leidenschaftlich geforscht und studiert. Hier forschten zum Beispiel Hermann von Helmholtz, ein wahrer Universalgelehrter, und Konrad Zuse, Erfinder des ersten Computers. Auf dem Areal zwischen Spreeknie und Bahnhof Zoo stehen auch heute große Versuchshallen und modernste Forschungslabore vor […]

Weiterlesen.

Ein Abend voller Entdeckungen

Ein Abend voller Entdeckungen

Buntes Programm zur Langen Nacht der Wissenschaften. Zur Langen Nacht der Wissenschaft am 9. Juni gibt es wieder zahlreiche Veranstaltungen. Im Bezirk sind vor allem die Charité, das Museum für Naturkunde und die Beuth Hochschule für Technik beliebte Anlaufpunkte für große und kleine Wissenschaftsinteressierte. In der Charité können sich Besucher zum Beispiel um 17 Uhr […]

Weiterlesen.

Blick hinter die Kulissen

Blick hinter die Kulissen

Lange Nacht der Wissenschaften: Rund 70 Einrichtungen in Berlin und Potsdam nehmen teil Während der Langen Nacht der Wissenschaft (LNDW) am 9. Juni ermöglichen rund 70 Wissenschaftseinrichtungen in Berlin und Potsdam einen Einblick in Forschung und Lehre. Und es öffnen viele Orte, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind, ihre Türen. Mit dabei sind […]

Weiterlesen.

Science Fiction in Schöneweide

Science Fiction in Schöneweide

Veranstaltung: Lange Nacht der Wissenschaften zeigt Technik im Alltag / viele Angebote für Familien. Wer wissen möchte, ob sich die Anschaffung einer Solaranlage lohnt, wie Berliner Mode entsteht oder warum Computerspiele gegen Demenz helfen können, der findet bei der Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Wilhelminenhofstraße 75a) […]

Weiterlesen.

Forschung im Auge des Tigers

Forschung im Auge des Tigers

Lange Nacht der Wissenschaften lockt in Lichtenberg. Das Leibniz Institut für Zoo- und Wildtierforschung ist der spannendste Forschungsort, den Lichtenberg zu bieten hat. Hier kämpfen Wissenschaftler um die Wiederansiedlung von Luchs und Wolf, um den Fortbestand des Java-Leoparden oder die Rettung des nördlichen Breitmaulnashorns. Kleine Stars Die Arbeit der Wissenschaftler dreht sich um die Krankheiten […]

Weiterlesen.

Spaziergang durch das Gehirn

Spaziergang durch das Gehirn

Bildung: Die Lange Nacht der Wissenschaften auf dem Campus Buch. Wie findet man im 21. Jahrhundert neue Wirkstoffe? Wie kann Forschung Krebstherapien verbessern? Macht Stress alt? Zu diesen und einer Vielzahl weiterer Themen laden Wissenschaftler des Campus Buch zur Langen Nacht der Wissenschaften am 11. Juni ein, um ihre Arbeit vorzustellen. Beteiligt sind Forschende vom Max-Delbrück-Centrum […]

Weiterlesen.