Tierwohl-Studie: Fleisch muss teurer werden

Tierwohl-Studie: Fleisch muss teurer werden

Schweine und Rinder sollen besser leben. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hält mehr Tierwohl für möglich. Der Umbau der Landwirtschaft hätte Folgen für die Preise. Werden Fleisch und Milch bald teurer? Julia Klöckner (CDU), Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, hat vergangene Woche eine Machbarkeitsstudie für mehr Tierwohl in deutschen Ställen vorgestellt. Dabei ging es auch um die […]

Weiterlesen.

Traktorenflut in der Berliner City

Traktorenflut in der Berliner City

Landwirte demonstrierten am Freitag und Samstag.   Pünktlich zur Grünen Woche wird am 17. und 18. Januar die Stadt erneut eine Traktorensternfahrt mit hunderten protestierender Landwirte erleben.   Am Freitag demonstriert das Bündnis „Land schafft Verbindung“ in der Zeit von elf bis 19 Uhr. Die Initiative steht für  eine konventionelle Landwirtschaft und wehrt sich gegen […]

Weiterlesen.

Schwarz-weiße Schönheit

Schwarz-weiße Schönheit

Der Schachbrettfalter ist Schmetterling des Jahres 2019. In der Nähe blütenreicher Wiesen fühlt er sich besonders wohl, der wunderschöne Schachbrettfalter. Am liebsten trinkt er den Nektar violetter Blüten wie Flockenblume, Kratzdistel oder Skabiose. In manchen Teilen Deutschlands findet man ihn nur noch sehr selten. Die BUND NRW Naturschutzstiftung hat ihn gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Rheinisch-Westfälischer […]

Weiterlesen.

Kräuterprofi in Gefahr

Kräuterprofi in Gefahr

Das Reh ist Wildtier des Jahres – Kitzen droht oft der grausame Mähtod. Dürfen wir vorstellen: das Reh! Die Deutsche Wildtier Stiftung hat das Reh zum Wildtier des Jahres ernannt.  Ricke, Rehbock, Schmalreh und Kitz kommen bei uns flächendeckend bis hin zum  Stadtrand vor. Vom Aussterben bedroht sind sie in Deutschland bei Weitem nicht. Und […]

Weiterlesen.

Frischer Blick aufs Landleben von einst

Frischer Blick aufs Landleben von einst

Neue Dauerausstellung im Museum Düppel / Archäologische Funde im Fokus. Eine neu konzipierte Dauerausstellung bildet den Auftakt zur Weiterentwicklung des Museumsdorfes Düppel (Clauertstraße 11). Im Zuge der Professionalisierung des Standortes wurden die inhaltlichen Ausstellungsebenen neu durchdacht. „In der neuen Schau werden die Objekte künftig den Kern der Narration bilden. Die Arbeit der Mitglieder des Förderkreises […]

Weiterlesen.

Ein Job für Muckis und Hirn

Ein Job für  Muckis und Hirn

Land- und Baumaschinenmechatroniker halten die Erntemaschinerie auf den Feldern am Laufen. Wer sich für moderne Landtechnik begeistern kann, dazu die Landluft liebt, Spaß am Tüfteln und Schrauben hat und einen Job mit „Muckis“ und „Hirn“ sucht, für den ist die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker vielleicht genau das Richtige.Doch wer dabei nur an einen romantisch […]

Weiterlesen.

Kabel „untergepflügt“

Kabel „untergepflügt“

Bauen: Neues Verfahren schont Grundwasser und Landwirtschaft. Im Zuge des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn A10 und dem geplanten Bau einer Raststätte zwischen den Dreiecken Pankow und Barnim werden derzeit Teile einer 110 Kilovolt-Freileitung zurückgebaut und auf 1.750 Metern Länge durch eine unterirdische Kabelanlage ersetzt werden. Dabei kommt in Pankow erstmals eine besondere Verlegetechnik zum Einsatz, […]

Weiterlesen.

Rinder helfen Echsen

Rinder helfen Echsen

Nachbarn: Schottische Hochlandrinder sind die neuen Rasenmäher in Hohenschönhausen. In Hohenschönhausen endet die Tram seit kurzem genau dort, wo echte, naturnahe Landwirtschaft beginnt. Eindeutigstes Zeichen dafür sind die zotteligen Rindviecher auf einer eigenen Koppel, die der Fahrgast jenseits der Tramgleise nun entdecken kann. Seit Juni grasen die stolzen und beeindruckenden schottischen Hochlandrinder auf der innerstädtischen […]

Weiterlesen.