Eine Spende fürs Mauergelände?

Zahlungen an SPD-Verbände sorgen für Kritik. Weil die Berliner SPD und einige ihrer Kreisverbände gleich mehrfach von der einflussreichen „Groth-Gruppe“ mit Spenden bedacht wurde, steht auch  Bausenator Andreas Geisel in der Kritik. Dessen Lichtenberger Verband gehört zu den Empfängern der Zahlung. Besonders pikant: Geisel hatte persönlich ein umstrittenes Projekt des Bauunternehmens am Mauerpark ermöglicht. Nun […]

Weiterlesen.