Nie wieder „Land Unter“

Nie wieder „Land Unter“

Politik erwacht: Nach wochenlanger Ignoranz soll es nun Hilfen und Abwasserleitung für Hochwasser-geplagte Siedler geben. Der verregnete Sommer erwischte die Tegeler Siedlung an den „Mäckeritzwiesen“ besonders hart: Nach den heftigen Regenfällen im Juni und Juli war tagelang „Land unter“ – bis zu 80 Zentimeter stand das Wasser hoch. Überschwemmungen sind nicht ungewöhnlich für die Kleingärtner […]

Weiterlesen.