Neukölln: Galerien im Körnerpark und Saalbau öffnen wieder

Neukölln: Galerien im Körnerpark und Saalbau öffnen wieder

Ab dem 15. März öffnen die Galerie im Saalbau und die Galerie im Körnerpark wieder. Die Galerie im Saalbau zeigt eine Einzelausstellung von Lisa Premke „Material Matters – die Ästhetik des Nutzens“. Die Galerie im Körnerpark eröffnet mit der Gruppenausstellung „Symbiotic Agencies” . Am 15. März ist es so weit: Die Galerie im Saalbau öffnet […]

Weiterlesen.

Neukölln: Besuch im Young Arts wieder möglich

Neukölln: Besuch im Young Arts wieder möglich

Seit dem 25. Mai können die offenen Ateliers des Kunst- und Kreativzentrums Young Arts Neukölln wieder von Kindern und Jugendlichen besucht werden Wie das Bezirksamt mitteilt, wurden für die insgesamt drei Standorte im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, am Körnerpark und der Donaustraße/Jugendkunstschule jeweils eigene Hygienekonzepte entwickelt. Diese besagen, dass immer nur vier Kinder gleichzeitig an einem Kurs […]

Weiterlesen.

Nord-Neukölln komplett unter Milieuschutz

Nord-Neukölln komplett unter Milieuschutz

Neuer Zuschnitt für die Wohnungsgebiete nördlich des S-Bahn-Rings. Die beiden Neuköllner Milieuschutzgebiete Donaustraße/Flughafenstraße sowie Körnerpark bekommen einen neuen Zuschnitt. Damit steht das gesamte mit Wohnungen bebaute Neuköllner Gebiet nördlich des S-Bahn-Rings nun flächendeckend unter Milieuschutz, teilt das Bezirksamt mit. Als Ergebnis der vorbereitenden Untersuchungen im Sommer 2016 sind Teile der damaligen Untersuchungsgebiete nicht als Milieuschutzgebiet […]

Weiterlesen.

Märchen aus aller Welt

Märchen aus aller Welt

Geschichten im Advent im Neuköllner Moritatenzelt. Überall auf der Welt erzählen sich Menschen Geschichten. Vom 2. bis 23. Dezember können Kinder und Erwachsene sonntags zwischen 14 und 18 Uhr in die schillernden Märchenwelten des Neuköllner Moritatenzelts eintauchen. Wie kommt es, dass sich der Frosch Umberto aus dem argentinischen Märchen bunt anmalt? Oder wie heißt der […]

Weiterlesen.

Mehr Schutz für Mieter

Die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen nimmt seit Jahren kontinuierlich zu. Als Reaktion hat der Senat in 2013 mit einer Verordnung den Kündigungsschutz bei einer Umwandlung und anschließendem Verkauf auf 10 Jahre für ganz Berlin ausgedehnt. 2015 folgte die Umwandlungsverordnung für die soziale Erhaltungsgebiete, umgangssprachlich als „Milieuschutzgebiete“ bezeichnet. Neukölln hat in diesem Jahr fünf solche […]

Weiterlesen.

Dem Frieden auf der Spur

Dem Frieden auf der Spur

Kunst: Neue Ausstellung in der Galerie im Körnerpark. Die Ausstellung „Blood, Sweat and Tears – Assembling Past and Future“ transformiert die Galerie im Körnerpark (Schierker Straße 8) zu einem Raum der Diskussion und Reflexion über Frieden und Konfliktbewältigung. Historischer Anknüpfungspunkt dafür ist der erste Internationale Frauenfriedenskongress 1915 in Den Haag, bei dem die Teilnehmenden die […]

Weiterlesen.

Milieuschutz: Ergebnisse bis Sommerpause

Baustadtrat Thomas Blesing (SPD) ist zuversichtlich, dass die Voruruntersuchungen für weitere Milieuschutzgebiete im Bereich Flughafenstraße, Donaustraße, Rixdorf und Körnerpark/Rollberg vor der Sommerpause abgeschlossen sein werden. Aktuell liegen die Auswertungen des statistischen Materials für alle drei Gebiete vor, so Blesing. „An den Auswertungen der durchgeführten Haushaltsbefragungen wird mit Hochdruck gearbeitet.“ Die Voruntersuchungen für die Gebiete Hertzbergplatz/Treptower […]

Weiterlesen.

Start in den Sommer

Start in den Sommer

Kultur: Auftakt für Konzertreihe im Körnerpark. Musik, Musik, Musik: Das ist seit mehr als 30 Jahren Programm im Körnerpark. Auf der Terrasse vor der Galerie im Körnerpark finden im Zeitraum von Mitte Juni bis Ende August jeden Sonntag umsonst und draußen die Konzerte der Reihe „Sommer im Park“ statt. Zeitweilig strömen bis zu 400 Besucher […]

Weiterlesen.

Körnerkiez vor dem großen Sprung

Körnerkiez vor dem großen Sprung

Monitoring: Senat streicht Quartier von der Liste der Problemkieze. Zunächst einmal die gute Nachricht: Im Vergleich zu 2013 gelten statt 51 nur noch 43 Berliner Kieze als „Gebiete mit besonderem Aufmerksamkeitsbedarf“. Das geht aus dem aktuellen Sozialmonitoring hervor, den die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt jetzt veröffentlicht hat. Zartes Pflänzchen Eines dieser Gebiete, das aus dem […]

Weiterlesen.

Lebendiges Denkmal Körnerpark

Lebendiges Denkmal Körnerpark

Jubiläum Bezirk macht Anlage fit fürs Jubiläum / Ausstellung erzählt Geschichte(n) aus 100 Jahren. Er ist grüne Oase und Kulturtreffpunkt in einem: Demnächst feiert der Körnerpark seinen 100. Geburtstag. Derzeit laufen die Vorbereitungen für das Kulturprogramm, das das Jubiläum von Juni bis September begleiten wird. Auch an der denkmalgeschützten Anlage wird gefeilt: Momentan wird die […]

Weiterlesen.

Der Körnerpark lädt zur Zeitreise ein

Der Körnerpark lädt zur Zeitreise ein

Jubiläum: Die Parkanlage feiert ihren 100. Geburtstag mit Kunstaktionen und Ausstellungen. Der Körnerpark feiert dieses Jahr seinen 100. Geburtstag. Und wie geht so ein seltenes Jubiläum stilgerecht über die Bühne? Natürlich 100 Tage lang, mit Kunstaktionen, Ausstellungen und Open-Air-Kino. Das Programm wurde gemeinsam vom Kulturamt und einer Anwohnerjury zusammengestellt, finanziert wird die Geburtstagssause vom Quartiersmanagement […]

Weiterlesen.