U-Bahnhof bleibt Drogen-Hotspot

U-Bahnhof bleibt Drogen-Hotspot

Anwohner fordern schnelle Lösung der Probleme am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße. Öffentlicher Drogenhandel und -konsum sind seit Jahren Probleme rund um den U-Bahnhof Heinrich-Heine-Straße. Mindestens genauso lange beklagen sich Anwohner über den Dauerzustand in ihrem Kiez. Erst im vergangenen Herbst zeigte ein 200-seitiger Ergebnisbericht, der in einer Kooperation zwischen Forschern der Humboldt-Universität und dem Präventionsrat des Bezirksamts […]

Weiterlesen.

Spaziergang durch das Kraftwerk

Spaziergang durch das Kraftwerk

Berliner Chöre kommen in das ehemalige Heizkraftwerk. Der leere Raum ist die Möglichkeit eines Ereignisses. Zumindest, wenn am 12. August die zweite Ausgabe von „Menschen am Sonntag – Stimmen im Kraftwerk Berlin“ in das ehemalige Heizkraftwerk in der Köpenicker Straße lockt. Bereits 2016 organisierten Heiner Mühlenbrock, das Kraftwerk und die Senatsverwaltung für Kultur und Europa […]

Weiterlesen.

Köpenicker Straße wird voll gesperrt

Wegen Bauarbeiten wird die Köpenicker Straße vom 11. Juli bis zum 21. August zwischen Rudower Straße und Schönefelder Chaussee voll gesperrt. Der Verkehr wird über den Alten Schönefelder Weg und die Normannenstraße umgeleitet. Unter anderem wird die Fahrbahn erneuert. Gleichzeitig erfolgen Arbeiten an den Anlagen der Berliner Wasserbetriebe und die Herstellung barrierefreier Bushaltestellen. Darüber informiert […]

Weiterlesen.