Berlin-Karlshorst: Digitale Feiern zum Tag der Befreiung

Berlin-Karlshorst: Digitale Feiern zum Tag der Befreiung

Trotz der derzeitigen Schließung wird im Deutsch-Russischen Museum Berlin-Karlshorst  auch in diesem Jahr am 8. Mai des Endes des Zweiten Weltkrieges in Europa gedacht. Das traditionelle Museumsfest fällt zwar aus – stattdessen gibt es eine Feier im besonderen, digitalen Rahmen. Normalerweise ist am 8. Mai, dem Tag der Befreiung vom Hitler-Regime im und am Russischen […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Gedenktafel für Nikolai Bersarin

Berlin-Lichtenberg: Gedenktafel für Nikolai Bersarin

Erinnerung an den ersten Sowjetischen Stadtkommandanten in Berlin. Mit einer Gedenktafel wird der Bezirk Lichtenberg an Nikolai Bersarin, den ersten sowjetischen Stadtkommandanten Berlins nach Kriegende, erinnern. Die Tafel wird am 16. Juni in Friedrichsfelde an der Kreuzung Alfred-Kowalke-Straße/ Am Tierpark enthüllt. Am 16. Juni 1945, vor genau 75 Jahren, verunglückte an eben jener Stelle der […]

Weiterlesen.

Berlin-Lichtenberg: Gedenken an 75 Jahre Weltkriegsende

Berlin-Lichtenberg: Gedenken an 75 Jahre Weltkriegsende

Ausstellung feiert Jubiläum im Karlshorster Museum Im Deutsch-Russischen Museum Karlshorst, dem historischen Ort der Unterzeichnung der bedingungslosen Kapitulation am 8./9. Mai 1945, steht das Jahr 2020 ganz im Zeichen des 75. Jahrestages des Kriegsendes in Europa. Zur Erinnerung an dieses welthistorische Ereignis wird dort am 28. April die Sonderausstellung „Von Casablanca nach Karlshorst“ eröffnet. Begleitend […]

Weiterlesen.

Der Frieden wird in Karlshorst gefeiert

Der Frieden wird in Karlshorst gefeiert

Auch in diesem Jahr wird am 8. Mai mit dem „Toast auf den Frieden“ im historischen Kapitulationssaal des Deutsch-Russischen Museums in Karlshorst, Zwieseler Straße 4, das Ende des 2. Weltkrieges gefeiert. Anlässlich des 74. Jahrestages der Unterzeichnung der Kapitulationsurkunde stoßen um Punkt 22 Uhr alle Gäste mit einem Glas Sekt an. Das Fest vor diesem […]

Weiterlesen.

Eine Feier für den Frieden

Eine Feier für den Frieden

Und auch in diesem Jahr erinnert sich ganz Europa an das historische Ereignis der bedingungslosen Kapitulation, mit der in der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1945 im heutigen Museumsgebäude in Karlshorst der Zweite Weltkrieg in Europa beendet wurde.  Das Haus in Karlshorst, das heute als Deutsch-Russisches Museum genutzt wird, war zwischen 1936 und […]

Weiterlesen.