Jugendgewalt nimmt wieder zu

 Mehr Vorfälle im Bezirk. Seit 2013 nahm die Jugendgewalt in Berlin kontinuierlich ab. Im vergangenen Jahr gab es jedoch wieder einen leichten Anstieg. Das zeigt das „Vierte Monitoring zur Jugendgewaltdelinquenz in Berlin“. Die Jugendgewalt in Berlin schwankt somit – nach jahrelangen Rückgängen – um einen im Vergleich der letzten zehn Jahre niedrigen Wert. In Mitte […]

Weiterlesen.

Hilfe für Kinder, bevor es zu spät ist

Hilfe für Kinder, bevor es zu spät ist

Neue Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendkriminalität. Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kind zu erziehen, lautet ein Sprichwort. Das zeigt sich vor allem dann, wenn es darum geht, junge Menschen davon abzuhalten, eine kriminelle Karriere einzuschlagen. Gerade in schwierigen Milieus müssen Polizei, Justiz, Jugendhilfe und Schule an einem Strang ziehen, sind sich Experten einig. […]

Weiterlesen.

Nächste Offensive gegen junge Intensivtäter

Nächste Offensive  gegen junge Intensivtäter

Jugendkriminalität: Bezirk setzt auf mehr Prävention und Repression gegen Intensivtäter. In Berlin gibt es weniger sogenannte jugendliche Intensivtäter, doch Neukölln hat mit ihnen nach wie vor große Probleme. Abhilfe soll das „Neuköllner Handlungskonzept für integrative Hilfen und Interventionen in Familien junger Mehrfachtäter“ bringen, das Jugendstadtrat Falko Liecke und Innensenator Frank Henkel (beide CDU) jetzt vorgestellt […]

Weiterlesen.