Ein Lichtenberger Posten gegen den rechten Hass

Ein Lichtenberger Posten gegen den rechten Hass

In einigen Wochen wird André Wartmann seine Tätigkeit als Antisemitismusbeauftragter des Bezirksamtes Lichtenberg aufnehmen. Sein Arbeitsplatz ist die berlinweit erste ausgeschriebene Stelle, die ein Bezirksamt mit diesem Tätigkeitschwerpunkt besetzen wird. Die Stelle dieses Beauftragten wurde auf Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung eingerichtet und ist dem Bereich des Bezirksbürgermeisters Michael Grunst (Die Linke) zugeordnet. Der Bezirk Lichtenberg verfolgt […]

Weiterlesen.