Berlin-Karlshorst: Trauer um Dr. Jazz

Berlin-Karlshorst: Trauer um Dr. Jazz

Die internationale Gemeinschaft der Jazz- und Dixieland-Freunde trauert um den am 5. Oktober verstorbenen und in Deutschland auch als “Jazz-Papst” bekannten Moderator und Musiker Karlheinz Drechsel. Lichtenbergern ist Drechsel seit 1992 vor allem als Mitbegründer des Berliner Jazz Treff Karlshorst e. V. bekannt. Jazz-Fans kennen Karlheinz Drechsler bereits seit vielen Jahrzehnten auch als Moderator in […]

Weiterlesen.

Große Namen beim Köpenicker Summer Jazz

Große Namen beim Köpenicker Summer Jazz

Tolles Line-Up im Hof des Rathauses Köpenick. Die Köpenicker Altstadt fiebert einem weiteren kulturellen Höhepunkt in diesem Sommer entgegen: Vom 2. bis zum 4. August startet der Summer Jazz im Rathaushof. Eröffnet wird das Festival am 2. August vom renommierten Conny Bauer Trio mit ihren ureigenen unverwechselbaren Improvisationen. Im Vorprogramm ist die gleichfalls mehrfach ausgezeichnete […]

Weiterlesen.

Heißer Sommer beim Gartenkino in der Hellen Oase

Heißer Sommer beim Gartenkino in der Hellen Oase

Film Bürgergarten zeigt Kultstreifen bei freiem Eintritt Am 21. Juni , ab 20.45 Uhr, laden die Helle Oase und Lebendige Nachbarschaft ein, den Sommeranfang im Bürgergarten in der Tangermünder Straße bei Musik und Film zu genießen. Am Abend der Fête de la Musique wird man zunächst ab 20.45 Uhr der längste Tag des Jahres mit […]

Weiterlesen.

Berliner Klassiker in jazzig-modernem Sound

Berliner Klassiker in jazzig-modernem Sound

Konzert Blanchette befreit albekannte Chansons vom Staub der Geschichte. Bekannte deutsche Chansons im jazzigen Gewand darf das Publikum am 26. Mai in der Studiobühne des Marzahner Freizeit-Forums erwarten. „Blanchette“ nennt sich die niederländische Künstlerin Blanche Elliz (Gesang und Akkordeon), die sich von ihren Lieblingsmusikern Peter Schenderlein (Klavier), Carsten Schmelzer (Bass) und Daniel „Topo“ Gioia (Percussion) […]

Weiterlesen.

Umsonst und draußen auf der Schlossinsel

Umsonst und draußen auf der Schlossinsel

Konzertsaison startet mit Blues aus Finnland. Seit 9 Jahren immer Mittwochs, immer ab 18 Uhr, immer auf der Schlossinsel Köpenick, immer bei freiem Eintritt spielen von Anfang Juni bis Ende August Straßenkünstler unterschiedlicher Genres auf. Jedes Jahr kommen zahlreiche glückliche Besucher zwischen 0 und 100 Jahren und genießen die Melodien und Klänge unterm freien Himmel […]

Weiterlesen.

Livemusik auf dem Wochenmarkt am Hermannplatz

Livemusik auf dem Wochenmarkt am Hermannplatz

Kulturstadträtin Karin Korte eröffnet die mobile Marktbühne am 2. Mai. Von Mai bis September pulsiert der Wochenmarkt Hermannplatz wieder. Und zwar jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat, jeweils von 13 bis 17 Uhr, wenn die mobile Marktbühne vorfährt und Nachwuchsbands das Zepter übernehmen. Die Marktbesucher hören, sehen, erleben hier talentierte Künstler der internationalen Musikszene […]

Weiterlesen.

Zeitgenössische Kammermusik mit Klarinette und Gitarre

Zeitgenössische Kammermusik mit Klarinette und Gitarre

Berliner Musiker-Duo „Becker / Doppscher“ stellt neue CD in der Heilig-Kreuz-Kirche vor. In der Heilig-Kreuz-Kirche, Zossener Straße 65, wird es am 24. März auf besondere Weise musikalisch. Ab 16 Uhr wird das Klarinetten-Gitarren-Duo „Becker/Doppscher“ zum Konzert zu Gast sein, um sein neues Album „Kintsugi“, entstanden nach einer erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne, vorzustellen. Der Eintritt ist frei. Mit […]

Weiterlesen.

Musik mit dem Mund: Beatboxmusical für Kinder

Musik mit dem Mund: Beatboxmusical für Kinder

Eine interaktive Reise zwischen Aufstehen und Schule in der Tempelhofer ufaFabrik. Eine interaktive und verrückte 60-Minuten-Reise zwischen Aufstehen und Schule im Leben der vier Freunde Zak, Mac, Greg und Ben Bag – das erwartet die Besucher des Beatboxmusicals der Band „Razzz“ am 16. und 17. Februar in der ufaFabrik, Viktoriastraße 10-18, jeweils um 15 Uhr. […]

Weiterlesen.

Kreuzberg: Bergmannstraßenfest findet statt

Kreuzberg: Bergmannstraßenfest findet statt

Projekt “Begegnungszone” wird vorzeitig beendet, Parklets werden wieder abgebaut. Sie wurde von Anfang an kritisch beäugt, die Begegnungszone in der Bergmannstraße. Nun haben die Bezirksverordneten (speziell die Linken und SPD) beschlossen: Das Projekt wird beendet, die Parklets abgebaut. Im Sommer soll vorzeitig Schluss mit der Testphase sein. Grund für diesen Beschluss: Der Bezirk will weiterhin […]

Weiterlesen.

Ein Festival für Neue Musik

Ein Festival für Neue Musik

Alles startet mit einem Konzert in der Tram. Die Pyramidiale, das zweitägige Festival für Neue Musik und interdisziplinäre Kunstaktionen in Hellersdorf, steht in diesem Jahr unter dem Motto „Expression“. Los geht es am 17. November mit dem traditionellen Konzert in der Straßenbahn, der Tramophonie, die sich im „Sonderzug“ ab dem Hackeschen Markt in Bewegung setzen […]

Weiterlesen.

Spannendes Duo

Spannendes Duo

Konzert in Sepp Maiers 2raumwohnung. Nora Thiele und Stefan Schultze lernten sich letzten Herbst auf einem Kunstfest kennen, wo sie beide als Musiker eingeladen waren und spontan miteinander musizierten. Der Funke sprang über! Deshalb sind sie auch am 2. Februar, 20 Uhr, im Club Sepp Maiers 2raumwohnung, Langhansstraße 19, zu erleben. Auf Klavier und diversen […]

Weiterlesen.

Profi- und Nachwuchs-Musiker feiern die Lust am Jazz

Profi- und Nachwuchs-Musiker feiern die Lust am Jazz

Zum 31. Treffen in der UfaFabrik gibt es unter anderem Konzerte, Workshops und eine Preisverleihung. Der Berliner Jazztreff ist seit 31 Jahren eine feste Größe in der Berliner Szene. Am 9. und 10. Dezember werden sich in der Ufafabrik erneut zahlreiche Musiker und Konzertinteressierte versammeln. Junge und alte, professionelle und semiprofessionelle Jazzmusiker finden sich zusammen, […]

Weiterlesen.

Swing und Jazz und russisch

Am 20. Oktober 2017, um 19.30 Uhr, findet im Humboldt-Haus, Warnitzer Straße 13 A,die nächste Veranstaltung der beliebten literarisch-musikalischen Salon-Reihe des Kulturrings statt. Zu Gast ist das Malenki Fun Orchester. Das sechsköpfige Ensemble verschmilzt amerikanisches Swingfeeling mit russischen Romanzen zu einem kraftvollen Gesamtbild, das Raum lässt für leise und verträumte Töne. Durch diese einzigartige Mischung […]

Weiterlesen.

Jazz in den Ministergärten

Auch in diesem Jahr buntes Programm. Am 13. Oktober wird es in den Ministergärten wieder laut und musikalisch. Zum wiederholten Mal findet dann die Veranstaltung „Jazz in den Ministergärten“ statt. Um 19 Uhr tritt zunächst die Thomas Bracht Band auf, die den Geist der Fusion Musik der 1970er mit progressiven, modernen, originellen Elementen und ein […]

Weiterlesen.

Jazz und Artistik

Jazz und Artistik

Events: Spitzenprogramm im Kulturtreff. Seit Anfang September ist die neue Saison der Seniorenkonzerte gestartet Sabine Kuhnt, Seniorenbeauftragte des Bezirkes, die den „Kulturtreff“ seit Jahren leitet, ist es erneut gelungen, große Namen und ansprechende Shows für das Programm im Ernst-Reuter-Saal zu gewinnen. Ein bunter Artistik-Cocktail der Spitzenklasse am 5. Oktober, präsentiert vom Comedy-Duo Linne & Riesling […]

Weiterlesen.

Musikalischer Mutmacher

Musikalischer Mutmacher

Jazzmusiker laden zu Solidaritätskonzerten für Peter Steudtner. Jeden Abend um 18 Uhr läuten die Glocken der evangelischen Gethsemanekirche in der Stargarder Straße 77 zum Abendgebet. Seit Anfang Juli ist das Abendgeläut aber auch ein Zeichen für die Gemeinde zusammenzukommen und einer besonderen Person aus ihrer Mitte Kraft zu senden. Seit dem 5. Juli befindet sich […]

Weiterlesen.

Jazzige Zeiten

Jazzige Zeiten

Viele Stars sind im Quasimodo zu erleben. Jazzfreunde können sich freuen: Internationale Szene-Größen treten vom 11. bis zum 17. Juli bei der „Summer Jazz Week“ in dem Club  „Quasimodo“ (Kantstraße 12a) auf. Zum Start am  11. Juli  ist Candy Dulfer  zu erleben. Im April veröffentlichte die Saxofon-Virtuosin ihr neues Album „Together“, das eine stilistische Bandbreite […]

Weiterlesen.

Jazzige Zeiten

Jazzige Zeiten

Viele Stars sind im Quasimodo zu erleben. Jazzfreunde können sich freuen: Internationale Szene-Größen treten vom 11. bis zum 17. Juli bei der „Summer Jazz Week“ in dem Club „Quasimodo“ (Kantstraße 12a) auf. Zum Start am 11. Juli ist Candy Dulfer zu erleben. Im April veröffentlichte die Saxofon-Virtuosin ihr neues Album „Together“, das eine stilistische Bandbreite […]

Weiterlesen.

Schwungvolle Konzerte

Musikschulensembles spielen auf. Da kommt Rhythmus ins Spiel: Am 2. Juli, 15 Uhr, präsentiert sich die Soul-Coombi „Monday 8 P.M.“ beim Promenadenkonzert der Musikschule Reinickendorf an der Greenwichpromenade. Am Sonntag darauf, ebenfalls ab 15 Uhr, kommt es zum Zusammenspiel der Jazz-Band der Studienvorbereitenden Ausbildung mit den Musikern des German University in Cairo Music Ensemble. Bei […]

Weiterlesen.

Mit Ethan Hawke: Born to be blue

Nach seinem Aufstieg in den Fünfzigern stürzt Chet Baker, der „James Dean of Jazz“ ebenso steil wieder ab – als Opfer seiner inneren Dämonen. Als ihm eine Schlägerei starke Zahnprobleme beschert, sieht es so aus, als sei die Karriere endgültig vorbei. Doch nach dem Absturz Mitte der Sechziger lernt er Jane (Carmen Ejogo) kennen… Der […]

Weiterlesen.

Summer Jazz im Doppelpack

Livemusik: Klaus Doldinger folgt Günther Fischer im Konzert. Zwei international hoch geschätzte Musiker, die den deutschen Jazz im Osten und im Westen des Landes sowie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und erfolgreich gemacht haben, sind Anfang Juli in Köpenick zu Gast. Günther Fischer gastiert mit seiner Band am Freitag, den 7. Juli. Klaus Doldinger […]

Weiterlesen.

Jazz-Feiern in Karlshorst

Jazz-Feiern in Karlshorst

Jazz-Verein feiert 25-jähriges Bestehen. Als der Jazztreff Karlshorst e. V. am 22. April 1992 offiziell gegründet wurde, war die Jazz-Tradition in Karlshorst bereits schon mehr als zwei Jahrzehnte alt. Ab den frühen siebziger Jahren gab es im Kreiskulturhaus Karlshorst Lichtenberg (KKL) an der Treskowallee 112 die überaus beliebten Dixieland-Sondertanzabende mit Bands wie „Papa Binnes“ oder […]

Weiterlesen.

Dr. Jazz schrieb auch Karlshorster Geschichte

Dr. Jazz schrieb auch Karlshorster Geschichte

Musik: Karl-Heinz Drechsel ist seit 40 Jahren der Jazz-Experte im Kulturhaus- Wer sich in Deutschland für Jazz interessiert, kommt am Namen Karl-Heinz Drechsel nicht vorbei. Der inzwischen 86-jährige Musikjournalist hat mehr als ein halbes Jahrhundert Jazzgeschichte mitgeschrieben. Er hat Musikerlegenden wie Louis Armstrong und Albert Mangelsdorff auf ihren Tourneen durch die DDR begleitet, Dizzy Gillespie […]

Weiterlesen.

Innige Liebe zum Groove

Innige Liebe zum Groove

Musik Jazz-Ikone prägte auch die Szene in Karlshorst. Wer sich in Deutschland für Jazz interessiert, kommt am Namen Karl-Heinz Drechsel nicht vorbei. Der inzwischen 86-jährige Musikjournalist hat mehr als ein halbes Jahrhundert Jazzgeschichte mitgeschrieben. Er hat Musikerlegenden wie Louis Armstrong und Albert Mangelsdorff auf ihren Tourneen durch die DDR begleitet, Dizzy Gillespie interviewt und unzählige […]

Weiterlesen.

Soul in der Passionskirche

Soul in der Passionskirche

Musik: Sharon Robinson kommt im September nach Berlin. Nachdem Sharon Robinson ihre Tour im Oktober vergangenen Jahres aus familiären Gründen abbrechen musste, wird sie diese nun weiterführen und am 4. September in der Berliner Passionskirche Station machen. „Wie viele von euch wissen, musste ich meine Europa-Tournee letztes Jahr abbrechen. Nachdem ich nun wieder Kraft gesammelt […]

Weiterlesen.