Berlin-Neukölln: Gedenkveranstaltung zur Befreiung von Auschwitz

Berlin-Neukölln: Gedenkveranstaltung zur Befreiung von Auschwitz

75. Jahrestag: Auftakt für Ausstellung über Nationalsozialisten in Neukölln. Am 27. Januar vor 75 Jahren befreite die sowjetische Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Dazu findet am 27. Januar, 17 Uhr, im Rathaus Neukölln, Karl-Marx-Straße 83, eine Gedenkveranstaltung statt. Diese wird durch die Eröffnung der Ausstellung „Ausgestoßen und verfolgt – Die jüdische Bevölkerung während des Nationalsozialismus in […]

Weiterlesen.

Gedenken in Marzahn

Gedenken in Marzahn

Jahrestag: Sinti und Roma waren hier interniert. Die Olympiade 1936 war für das NS-Regime Vorwand für die Verschleppung der Berliner Sinti und Roma in das Zwangslager Marzahn. Hunderte Menschen, darunter viele Kinder, mussten dort unter katastrophalen Bedingungen leben. Sie waren ständigen Schikanen ausgesetzt, Jugendliche und Erwachsene mussten Zwangsarbeit leisten.  Zum 81. Jahrestag der Verschleppung der […]

Weiterlesen.