Charlottenburg-Wilmersdorf: Digitales Fest zum Internationalen Frauentag

Charlottenburg-Wilmersdorf: Digitales Fest zum Internationalen Frauentag

Neben einigen stadtweiten Veranstaltungen finden auch in den Bezirken einige Aktionen anlässlich des Internationalen Frauentags statt. Ein digitales Fest veranstaltet die AG Mädchen und junge Frauen Charlottenburg-Wilmersdorf am 8. März. Wegen der Corona-Ausnahmesituation präsentieren sich die teilnehmenden Mädchen-, Kinder- und Jugendfreizeitstätten diesmal im Internet. Die verschiedenen Angebote und Aktivitäten werden mit den Hashtags #keinsystemohnemich oder […]

Weiterlesen.

Neuköllner Frauenmärz

Neuköllner Frauenmärz

Das Netzwerk Frauen in Neukölln feiert vor allem den ab sofort arbeitsfreien Frauentag. „Geschafft!“ Das Netzwerk Frauen in Neukölln feiert den internationalen Frauentag und die Tatsache, dass Berlin diesen als erstes Bundesland zum Feiertag macht. „Die staatsbürgerliche Gleichstellung wurde den Frauen nicht geschenkt“, heißt es in einer Mitteilung des Netzwerkes. Über viele Frauenleben hinweg musste […]

Weiterlesen.

Rot-Rot-Grün möchte, dass der 8. März Berlins zehnter Feiertag wird

Rot-Rot-Grün möchte, dass der 8. März Berlins zehnter Feiertag wird

Breite Mehrheit von Sozialdemokraten, Linken und Grünen votiert für den Internationalen Frauentag. So schnell kann es manchmal gehen: Weil sich die vier Nordländer Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit dem Reformationstag am 31. Oktober seit diesem Jahr einen zusätzlichen Feiertag gönnen, kam nun auch in Berlin Schwung in die Diskussion. Doch am Ende werden die […]

Weiterlesen.