Berlin: Staatsoper streamt ihre Erfolgsproduktionen

Berlin: Staatsoper streamt ihre Erfolgsproduktionen

Heiteres aus Fantasie-Wien Vorerst bis 19. April zeigt die Staatsoper Berlin ihren Online-Spielplan. Das wechselnde Angebot ist jeweils für 24 Stunden verfügbar (von 12 bis 12 Uhr) und direkt über die Startseite der Staatsoper abrufbar. Am 21. März wird der „Rosenkavalier“ gezeigt. Zum Inhalt: Ärger mit der Verwandtschaft macht auch vor dem Wiener Hochadel nicht […]

Weiterlesen.

Premierenfeier und Uraufführung im Berliner Ensemble

Premierenfeier und Uraufführung im Berliner Ensemble

Alexander Eisenach inszeniert Felix Krull im Neuen Haus. Ab dem 14. Dezember, 20 Uhr, befasst sich das Berliner Ensemble mit „Stunde der Hochstapler – Das Krull-Prinzip“ von Alexander Eisenach mit der berühmten Hochstaplerfigur von Thomas Mann. Karten für die Premieren-Vorstellung sind noch zu haben. Manns Lebenswerk „Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“, wie der vollständige […]

Weiterlesen.

Was ist ein Weltbürger?

Was ist ein Weltbürger?

„Gala Global“ beschäftigt sich mit der Suche nach der Weltbürgerschaft. In Zeiten von Heimatministerium und Obergrenze, in denen über Nationalstaaten diskutiert und damit Grenzen selbstverständlich gemacht werden, feiert das Deutsche Theater (DT), Schumannstraße 13, ein besonderes Jubiläum und zeigt mit „Gala Global“, dass der Diskurs um Identität und Nation, Heimat und Vertreibung, noch lange nicht […]

Weiterlesen.

Märchenhafte Inszenierung einer Kinder-Oper

Märchenhafte Inszenierung einer Kinder-Oper

„Hänsel und Gretel“ in der Bearbeitung des Komponisten Engelbert Humperdinck. Das wohl bekannteste Märchen dieses Kulturkreises wurde auch als Oper ein großer Erfolg. Die Adaption des Spätromantik-Komponisten Engelbert Humperdinck verzückte Generationen von Kindern mit einem Genre, das sonst eher Erwachsenen vorbehalten ist. Die „Märchenhafte Operncompagnie“ hat sich des Meisterwerks angenommen und ist am 10. Dezember […]

Weiterlesen.