In ein geschütztes Umfeld

Unterkunft: Homo- und transsexuelle Flüchtlinge. Anfang der Woche eröffnete in der Kiefholzstraße eine Not- und Gemeinschaftsunterkunft für homo- und transsexuelle Flüchtlinge. In dem von der Berliner Schwulenberatung getragenen Haus werden die 124 Plätze ausschließlich schwulen, lesbischen und transgeschlechtlichen Flüchtlingen zur Verfügung gestellt. Es ist die erste Einrichtung dieser Art in Deutschland. „Wir wissen, dass es […]

Weiterlesen.