Jetzt kommt Leben in die Gaswerksiedlung

Jetzt kommt Leben in die Gaswerksiedlung

Mitte nächsten Jahres könnten bis zu 60 kleine Unternehmen in die ehemalige Gaswerksiedlung einziehen. Nur noch sieben der 104 Wohnungen an der Köpenicker Chaussee sind bewohnt. Alte Mietverträge mit Bestandsschutz machen das für die letzten Mieter möglich. Ansonsten wird Wohnnutzung auch in Zukunft untersagt bleiben – das Quartier mit der langen Zeile der roten Backsteinhäusern […]

Weiterlesen.

Der Kreisel ist saniert

Der Kreisel ist saniert

Immobilien: Senat übergibt Wahrzeichen an Investor. Nach der vom Land Berlin veranlassten Schadstoffsanierung hat die CG Gruppe AG den Steglitzer Kreisel nun im Rohbauszustand übernommen. Der Verkauf des Berliner Wahrzeichens war vor einem Jahr von Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) und  der CG Gruppe, besiegelt worden. Im Laufe der Sanierung wurde unter anderem Asbest beseitigt.  Der […]

Weiterlesen.

In Westend nichts Neues

In Westend nichts Neues

Bauvorhaben: Mieter fordern Klarheit über den Abriss ihrer Wohnhäuser. Klar wollen wir in unseren Wohnungen bleiben und ihren Abriss mit allen Mitteln verhindern.“ Steffen Unger von der Bürgerinitiative „Siedlung Westend“ bringt auf den Punkt, was Anwohner seit Jahren verunsichert: Ihre Häuser sollen Neubauten weichen. Anstelle der jetzt rund 200 Wohnungen werden es dann mehr als […]

Weiterlesen.

Wohnen im Wahrzeichen

Immobilien: Verkauf des Steglitzer Kreisels perfekt. Das Berliner Abgeordnetenhaus hat nun dem Verkauf des Steglitzer Kreisels an die CG Gruppe zugestimmt – genauer des 118,5 Meter hohen Turms. In dem früheren Verwaltungsturm sollen in den kommenden Jahren 388 Wohnungen entstehen. Derzeit wird der Turm von der Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) noch bis Ende des Jahres […]

Weiterlesen.

Start-Up Boom in Berlin – vorübergehender Hype oder Investition in die Zukunft?

Start-Up Boom in Berlin – vorübergehender Hype oder Investition in die Zukunft?

Berlin hat sich in den letzten 10 Jahren zur Hauptstadt der Unternehmensgründung entwickelt: Pro Jahr werden rund 40.000 neue Gewerbe angemeldet und neue Gewerbeparks geschaffen. Inbegriffen sind nur Anmeldungen, in denen eine komplett neue Gewerbegründung vorliegt, dazu kommt noch der Zuzug etlicher junger Firmen und Start-Ups sowohl aus Deutschland als auch dem Rest der Welt. […]

Weiterlesen.

Spatenstich für neues Wohnquartier

Spatenstich für neues Wohnquartier

Bauen: In Schönefeld entstehen bis zu 1.000 neue Wohnungen und Häuser. Schönefelds Bürgermeister Dr. Udo Haase, der Energieversorger e.distherm und der Projektentwickler Bonava setzten in der vergangenen Woche gemeinsam den ersten Spatenstich für das neue Quartier „Wohnen am Park“ in Schönefeld. Rund um den Bayangol-Park sollen in den kommenden Jahren zwischen 700 bis 1.000 neue […]

Weiterlesen.

Neue Chancen für Haus der Statistik

Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen gibt dem Projekt Haus der Statistik als Kunst-, Kultur- und Wohnstandort durchaus eine Chance. Es müsse jetzt allerdings dargelegt werden, wie die Initiatoren den Finanzierungsaufwand für einen möglichen Umbau von circa 95 Millionen Euro tragen wollen. Bis Mitte März müssten ihm entsprechende Vorschläge vorliegen, um damit an die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) […]

Weiterlesen.